Sofortüberweisung Klarna und Zahlung mit Handyguthaben: Die Stars in deutschen Online-Casinos
 09.11.2020, 12:22 Uhr

Das Online-Glücksspiel ist nach wie vor sehr beliebt. Doch natürlich tauchen hier auch immer wieder wichtige Fragen auf. In diesem Artikel erklären wir ausführlich, wie man in deutschen Online-Casinos mit Klarna und Handyguthaben Einsätze tätigen können. Dabei beleuchten wir die beiden Zahlungsmethoden eingehend und analysieren ihre Vor- und Nachteile sowie die besten Features - zusammen mit CasinoNow-Experte Matthias Bader.

Online-Casinos locken stets mit neuen Features 

Online-Casinos werden auch in Deutschland in den letzten Jahren immer populärer. Da immer mehr Menschen sich für das Glücksspiel im Internet interessieren und die Konkurrenz unter den Anbietern immer größer wird, müssen diese sich immer neue Features einfallen lassen, die den Spielern ein möglichst angenehmes Spielerlebnis ermöglichen und den Anbieter von anderen unterscheidet. So ist in Online-Casinos die Möglichkeit entstanden, mit Sofortüberweisung und per Telefonrechnung bezahlen zu können.

Deshalb ist es nun für mich als CasinoNow-Experte an der Zeit, mich ausführlich mit dem Thema zu befassen und das beliebte Feature auf den Prüfstand zu stellen.

Mehr Lifestyle-News gibt's hier:

Die populärsten Zahlungsmethoden in Online-Casinos in Deutschland

Um auch Neulingen auf dem Gebiet des Online-Glücksspiels einen Überblick über die verfügbaren Zahlungsmethoden zu geben, haben wir eine Liste der beliebtesten Zahlungsmöglichkeiten in Online-Casinos erstellt:

  • Sofortüberweisung Klarna
  • Zahlung per Handyrechnung
  • paysafecard
  • E-Wallets – Neteller, Skrill
  • Kreditkarte – MasterCard, Visa, etc.
  • Kryptowährungen – Bitcoin, Ethereum
  • Trustly
  • Google Pay

Für jeden Spieler verfügbar: Einsätze mit Sofortüberweisung

Online-Casinos mit Sofortüberweisung sind, wie bereits angesprochen, heutzutage auch in Deutschland weit verbreitet. Immer mehr Spieler verwenden Sofortüberweisung Klarna in Online-Casinos. Das Praktische ist, dass der Verwender nicht einmal ein neues Konto anlegen muss, sondern sich gleich mit den Log-in-Daten seines bestehenden Online-Banking-Accounts anmelden kann. Wer sich Sorgen um seine Daten macht: kein Problem. Datenschutz durch das geprüfte Zahlungssystem ist zu jederzeit vollumfänglich gewährleistet, da die Log-in-Daten des Bankaccounts bei der Sofortüberweisung nicht gespeichert werden.

Beliebt wurde die Zahlungsmethode zudem besonders aufgrund der Überweisung in Echtzeit, sodass Einzahlungen schon wenige Sekunden nach ihrer Veranlassung auf dem Konto des Spielers zu finden sind. Auch, dass der Service absolut kostenlos und seriös ist, überzeugt die Nutzer. Im Gegensatz zur ebenso schnellen und sicheren paysafecard, sind bei der Sofortüberweisung auch Auszahlungen möglich.

Wie auch man auch beim nächsten Casino-Besuch einfach die Sofortüberweisung zur Einzahlung nutzen kann, beschreiben wir detailliert in der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Auf der Zahlungsseite des Casinos wählt man die Option „Sofort“ aus.
  2. Im Pop-up Fenster das Land und das Kreditinstitut, bei dem man sein Konto hat, auswählen.
  3. Mit den Online-Banking-Daten einloggen und die Bestätigungs-TAN eingeben.

Nach Abschluss des letzten Schrittes ist das Geld direkt auf dem Spielerkonto zu finden und man kann sofort mit dem Spielen starten.

Sofortüberweisung Klarna und Zahlung mit Handyguthaben: Die Stars in deutschen Online-Casinos

So funktioniert's: Casino-Einzahlung per Telefonrechnung

Im Online-Casino mit Handy bezahlen ist der Traum eines jeden Casino-Enthusiasten, da man das Mobilgerät sowieso immer dabei und im Normalfall auch immer genug Guthaben auf der Karte hat. Und selbst, wenn das Guthaben einmal nicht reichen sollte, so ist die Aufladung des Handyguthabens meist schnell vollzogen.

Doch wie genau funktioniert die Zahlung mit dem Handy im Casino? Diese Frage beantworten wir in der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung.

  1. Auf der Zahlungsseite des Casinos  die Option der Zahlung mit dem Handyguthaben auswählen
  2. Den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Möglicherweise muss man die App eines Dienstleisters herunterladen, damit die Zahlung funktioniert.
  3. Nun die Zahlung über den Dienstleister veranlassen

Die Einzahlung per Handyguthaben in Online-Casinos bietet - wie auch die Sofortüberweisung - einige Vorteile gegenüber anderen Zahlungsmethoden. Die Wichtigsten dabei sind:

  • Keine Bankverbindung nötig
  • Überweisung in Echtzeit
  • Einzahlung von überall auf der Welt möglich

Ein kleiner Wermutstropfen bleibt bei der Zahlung mit Handyguthaben allerdings, da die direkte Einzahlung im Online-Casino per SMS in Deutschland momentan noch nicht zur Verfügung steht. Sie müssen also einen Dienstleister beauftragen, damit diese Zahlungsart funktioniert.

Sofortüberweisung Klarna und Zahlung per Telefonrechnung im Vergleich

Nun kommt es zum Showdown: Der Vergleich der wichtigsten Features von Sofortüberweisung und Telefonrechnung:

Sofortüberweisung Klarna und Zahlung mit Handyguthaben: Die Stars in deutschen Online-Casinos

Die beiden Zahlungsmethoden sind sich sichtbar ebenbürtig. Spieler können also frei entscheiden, welche Methode sie lieber wählen wollen.

Mobile Online-Casinos mit Handyrechnung und Sofortüberweisung

Besonders heute, in Zeiten in denen jeder sein mobiles Endgerät, egal ob Laptop, Handy oder Tablet immer und überall dabei hat, ist es besonders wichtig, dass auch die Einzahlung auf das Spielerkonto jederzeit gewährleistet ist. In Bezug auf das Bezahlen per Klarna und Handyrechnung funktioniert das Online-Casino Mobile Payment hervorragend. Viele deutsche Casinos bieten auch Spielern, die das Online-Casino mit Handy besuchen, eine sichere und schnelle Einzahlungsmöglichkeit.

Fazit: Zeitgemäß und super praktisch

Schnelllebige Zeiten erfordern Technologie, die mit dieser Schnelllebigkeit mithalten kann. Mit der Sofortüberweisung bzw. der Zahlung per Telefonrechnung, haben Online-Casino-Anbieter ihren Kunden genau eine solche Technologie, die alle Bedürfnisse an Schnelligkeit und Sicherheit im Zahlungsverkehr erfüllt, zur Verfügung gestellt. Beide Zahlungsmethoden sind deshalb voll zu empfehlen.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema