Lifestyle

Bahamas Sabbatical mit Airbnb: Auf den Bahamas leben und arbeiten

Bahamas Sabbatical mit Airbnb:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 29.01.2020, 14:42 Uhr

Die Inseln der Bahamas wurden im September 2019 von Hurrikan Dorian getroffen, der riesige Schäden anrichtete. Um alles wieder aufbauen zu können, spielt für die Bahamaer der Tourismus eine wichtige Rolle. Airbnb bietet in diesem Jahr für fünf Teilnehmer einen Aufenthalt auf den Bahamas an, bei dem sie den Einheimischen helfen, Touristen auf der Insel willkommen zu heißen. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

Airbnb bietet zusammen mit dem Bahamas National Trust eine Auszeit für fünf Bewerber an

Der Bahamas National Trust ist eine Nichtregierungsorganisation, die sich um die 32 Nationalparks im Land kümmert. Der Trust bietet jetzt zusammen mit Airbnb eine Gelegenheit an, zwei Monate Abstand vom Alltag zu nehmen und ganz neue Eindrücke bei einem sogenannten Bahamas Sabbatical zu sammeln. Fünf Bewerber sollen der offiziellen Pressemitteilung zufolge dabei helfen, die vor dem Hurrikan gut laufende Wirtschaft wieder zu beleben und die natürlichen Ressourcen zu erhalten. Der Executive Director des Bahamas National Trust, Eric Carey, wird so zitiert: „Die Bahamas heißen Reisende willkommen. Wir arbeiten daran, die Schäden zu beheben, die Hurrikan Dorian an Teilen der Inselgruppe verursacht hat, aber der Großteil des Archipels steht Besuchern schon jetzt offen. Die Partnerschaft mit Airbnb ist eine fantastische Gelegenheit, gemeinsam unsere Kultur und Ressourcen zu bewahren und gleichzeitig unser vielfältiges Land und die bahamaische Lebensweise mit der Welt zu teilen.”

Bahamas 2

Die Teilnehmer des Bahamas Sabbaticals sollen drei Inseln in acht Wochen erleben

Geplant ist Airbnb zufolge, dass die Teilnehmer die zwei Monate April und Mai 2020 auf den Bahamas verbringen, genauer gesagt den drei Inseln Andros, Exuma und Eleuthera. Sie wurden vom Sturm verschont, das Augenmerk bei dem Aufenthalt soll hauptsächlich auf der Kultur vor Ort und der Arbeit an Naturprojekten liegen. Auf dem Plan der Organisatoren stehen unter anderem Hilfe beim Schutz der Korallenriffe und Muscheln, das Kennenlernen des traditionellen Bootsbaus, Ernte von Meersalz und vieles mehr. Der Unterkunfts-Marktplatz Airbnb teilt außerdem mit, dass auf den Bahamas verschiedene neue Entdeckungen auf Airbnb zu finden sein sollen, die Besucher buchen können. Wer sich bewerben möchte, kann das bis zum 18.Februar 2020 unter airbnb.de/sabbatical tun und sollte vorab die Teilnahmeregeln sorgfältig durchlesen. 

Das könnte dich auch interessieren: