Lifestyle

Diese fünf Fehler solltest du beim Italienisch-Kochen vermeiden

Die italienische Küche gehört zu den beliebtesten weltweit, doch beim Nachkochen der leckeren Gerichte passieren uns auch immer wieder dicke Patzer. Hier sind die fünf häufigsten Fehler, die wir machen. Fauxpas Nummer 1: Die Carbonara mit Sahne zubereiten! Klar, die besonders cremige Konsistenz und der knusprige Speck in einer der beliebtesten Nudelsaucen hat es den Deutschen angetan. Und so wird oft Sahne verwendet, die hier eigentlich gar nicht reingehört. Das Originalrezept sieht nämlich nur Eigelb vor, um die gewünschte Cremigkeit zu erreichen. Auch unsere Nudeln "al dente" hinzubekommen, stellt uns immer wieder vor eine große Aufgabe. Und so kommt schnell Fehler Nummer 2 zustande: Wir übergaren Pasta häufig. Bei Fehltritt Nummer 3 kommt Parmesan ins Spiel, denn wer in einem italienischen Restaurant eine Pasta oder ein Risotto mit Meeresfrüchten bestellt, der muss sich nicht wundern, wenn dazu kein Parmesankäse serviert wird. In der italienischen Küche würde nämlich niemals Fisch mit Käse kombiniert. Das gilt hier als absolutes No-Go! Ebenso Spaghetti mit einem Löffel zu essen, verstößt ganz klar gegen die italienische Etikette und ist Fehler Nummer 4. Abschließend haben wir noch Fauxpas Nummer 5, der selbst in Deutschland oft für Stirnrunzeln sorgt. Maggi und Ketchup als Geschmacksverstärker zu verwenden, geht gar nicht. Hier gilt ganz klar: Ist die Pasta nicht würzig oder tomatig genug, solltet ihr lieber eure italienischen Kochkünste, beispielsweise in einem Kochkurs, auffrischen, als zu diesen Mitteln zu greifen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 11.01.2020, 15:00 Uhr

Die italienische Küche ist verdammt beliebt. Kein Wunder, denn auch Gerichte wie Carbonara, Bolognese und Co. sind bei uns ein echter Renner. Doch immer wieder machen wir auch einige Fehler, die dem Italiener gar nicht gefallen würden. Wir zeigen euch fünf davon und wie ihr sie vermeiden könnt. Alle Details gibt’s hier!

Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: