Lifestyle

Forscher beobachten Kakadu: Snowball hat 14 Dance-Moves drauf

Forscher beobachten Kakadu:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 10.07.2019, 11:46 Uhr

Vor rund zehn Jahren wurde der tanzende Papagei Snowball im Internet zu einer kleinen Berühmtheit. Zu "Another One Bites The Dust" von Queen und anderen Songs legte der Gelbhaubenkakadu auf seiner "Bühne", einer Stuhllehne, eine Reihe beeindruckender Dance-Moves hin. Forscher haben sich seine Tanzbewegungen genauer angeschaut. Was sie Interessantes herausgefunden haben, erfahrt ihr hier!

Kakadu hat den Groove: Den Forschern zufolge ist Tanzen nicht nur beim Menschen zu beobachten 

Der Gelbhaubenkakadu Snowball kam 2007 in die "Bird Lovers Only"-Auffangstation in Indiana. Dass er gerne tanzt, hatten seine Vorbesitzer schon beobachtet, seine neue Halterin stellte ein Video von den Tanzbewegungen des Papagei ins Netz. Der Vogel bewegte seinen Kopf und die Beine zur Musik, was schon kurze Zeit später das Interesse der Forscher weckte. Auf Musik mit tanzenden Bewegungen zu reagieren, kommt in allen menschlichen Kulturen vor, ist den Wissenschaftlern zufolge aber bei den meisten Tierarten nicht zu beobachten - bei Papageien jedoch schon. Wie Snowball seine Bewegungen auf den Beat abstimmte, war Gegenstand einer ersten Studie. Eine weitere Untersuchung beschäftigte sich jetzt damit, wie spontan der Kakadu beim Tanzen ist und wieviele verschiedene Bewegungen zu seinem Repertoire gehören. Das Ergebnis veröffentlichten die Wissenschaftler vor kurzem im Fachblatt "Current Biology". 

 

 

Von Headbangen bis zur Vogue-Bewegung: Der tanzende Kakadu Snowball hat's drauf

Insgesamt 14 Dance-Moves beschrieben die Forscher. Dabei ist klassisches Headbanging, in einem Fall bewegte Snowball den Kopf synchron zum wippenden Fuß und sogar einen Vogue-Move á la Madonna hat der Kakadu drauf. Das sieht dann so aus: Er bewegt den Kopf von einer Seite des erhobenen Fußes zur anderen. Speziell trainiert wurde er dafür nicht, betonten die Beteiligten an der Studie. Mögliche Erklärungen wären ihnen zufolge, dass Papageien wie Snowball entweder das Tanzen von Menschen imitieren oder sogar selbst kreativ sein und sich die Bewegungen ausdenken können. Das wissenschaftliche Interesse an dem Kakadu bleibt: Die Forscher wollen einem Bericht des "Guardian" zufolge als nächstes untersuchen, ob Snowball auch dann tanzt, wenn niemand zuschaut. 

 

♥ Diese Instagram-Haustiere haben berühmte Herrchen! Erfahrt mehr dazu im Video! ♥

Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: