28. November
Lifestyle

Sport1 geht am 24. Januar 2019 mit einem neuen Pay-TV-Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Start. "eSports1" lautet der neue Kanal extra für Videospieler. Das gab "Sport1" jetzt auch über seinen Twitter-Account bekannt. Rund um die Uhr soll es auf "eSport1" dann Live-Übertragungen von den großen eSports-Events, Highlight-Shows sowie eigens produzierte Magazine geben. Dabei wird keiner der großen Spiele-Titel ausgelassen: Von "Fifa" über "League of Legends" bis hin zum aktuellen Hype-Spiel "Fortnite" wird dort alles zu sehen sein. Wir sind gespannt und freuen uns drauf!

Gaming-Sender von Sport1: "eSport1" mit Fortnite und Co.

Sport1 hat heute die Gründung eines eigenen "Gaming-Senders" bekannt gegeben. Auf "eSports1" werden dann alle aktuellen Spiele-Titel wie Fortnite oder Fifa bedient sowie unter anderem Berichte von eSpots-Events gesendet. Weitere Details und wann der Sender startet, erfahrt ihr in unserem Video.

Das könnte dich auch interessieren: