Lifestyle

Keine Idee für eure Nudeln? Die wohl einfachste Tomatensoße der Welt

Pasta wie vom Italiener kochen? Kinderleicht! Bei Nudelgerichten ist vor allem die Soße ausschlaggebend für den Geschmack und es braucht nicht viele Zutaten, um eine köstliche Pastasoße zu zaubern. Denn wie dieses Rezept zeigt, braucht ihr nur fünf Zutaten und etwas Zeit, um eine leckere Tomatensoße zu kochen. Für unsere Tomatensoße, die für circa vier Personen reicht, erhitzt ihr zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne. Währenddessen schält ihr eine Knoblauchzehe und halbiert sie. Dann gebt ihr sie in die Pfanne zum Olivenöl und dünstet diese für zwei Minuten bei kleiner Hitze. Jetzt kommen 1,2 kg Dosentomaten in die Pfanne, die ihr kurz aufkochen lasst. Daraufhin die Hitze reduzieren und einen Deckel auf die Pfanne geben. Das Ganze köchelt nun auf kleiner Flamme und sollte gelegentlich umgerührt werden. Nach circa einer Stunde entfernt ihr den Knoblauch und passiert die Soße durch ein Sieb, damit das Ganze zu einer homogenen Masse wird. Jetzt kommt die Soße wieder zurück in die Pfanne und ihr gebt acht Blätter Basilikum hinzu. Jetzt erneut ein paar Minuten köcheln und am Ende mit Salz abschmecken. Fertig ist eure leckere Pastasoße und es fehlen nur noch die al dente gekochten Nudeln. Guten Appetit!

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 20.03.2020, 17:34 Uhr

Für eine leckere Tomatensoße braucht man viele Zutaten? Falsch! Mit diesem Rezept zaubert ihr kinderleicht und nur mit fünf Zutaten eine leckere Tomatensoße, die gut zu Pastagerichten passt. Wenn schon die Welt wegen des Coronavirus verrückt spielt, dann soll es wenigstens auch lecker sein, Das Rezept gibt’s hier!

Das könnte dich auch interessieren: