29. Oktober
Lifestyle

Oh, oh! Wie lange wird das noch gut gehen? Snap Inc., das Unternehmen hinter der App „Snapchat“ steckt weiterhin in der Krise. Kürzlich wurde die Geschäftsbilanz für das dritte Quartal dieses Jahres veröffentlicht. Die Umsätze fielen mit 298 Millionen US-Dollar zwar höher aus als erwartet, trotzdem machte das Unternehmen insgesamt einen Verlust von 325 Millionen US-Dollar, also umgerechnet fast 285 Millionen Euro. Dramatisch ist auch der User-Verlust: Im Vergleich zum zweiten Quartal verlor die App weitere zwei Millionen tägliche aktive Nutzer. Insgesamt sind derzeit noch etwa 186 Millionen, die „snapchatten“ - und damit sogar fünf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Für die Zukunft wurden zwar bereits Umsatzsteigerungen vorausgesagt, wie es aber letztendlich mit Snapchat weitergeht, bleibt erstmal abzuwarten.

Millionen User verloren: Steckt Snapchat in der Krise?

Zwei Millionen aktive, tägliche Nutzer weniger muss die App Snapchat derzeit verkraften. Zudem machte das Unternehmen Snap Inc. einen Verlust in Höhe von 285 Millionen US-Dollar. Weitere Details zur Snapchat-Krise gibt es in unserem Video für euch.

Das könnte dich auch interessieren:

IKEA testet neues Modell: Können wir bald Möbel mieten statt kaufen?
IKEA testet neues Modell: Können wir bald Möbel mieten statt kaufen?
Inklusive Spielplätze: Baustein für eine funktionierende Inklusion
Inklusive Spielplätze: Baustein für eine funktionierende Inklusion
Trauer bei Fans von "Malen nach Zahlen": Erfinder Dan Robbins stirbt im Alter von 93 Jahren
Trauer bei Fans von "Malen nach Zahlen": Erfinder Dan Robbins stirbt im Alter von 93 Jahren
Airline lockert Make-up-Regeln: Stewardessen künftig ungeschminkt?
Airline lockert Make-up-Regeln: Stewardessen künftig ungeschminkt?
So authentisch bringt Rita Ora ihren Style rüber!
So authentisch bringt Rita Ora ihren Style rüber!
Von Verhütung bis zur Style-Beratung: Das und mehr haben Apps drauf!
Von Verhütung bis zur Style-Beratung: Das und mehr haben Apps drauf!
Forever Young: Was können Anti-Aging-Produkte wirklich?
Forever Young: Was können Anti-Aging-Produkte wirklich?
"Hello Kitty"-Figur kommt bald als Film ins Kino
"Hello Kitty"-Figur kommt bald als Film ins Kino
Infektion nach Zahn-OP: Social-Media-Fans trauern um Igel Mr. Pokee
Infektion nach Zahn-OP: Social-Media-Fans trauern um Igel Mr. Pokee
Vielversprechende Produktideen, die trotzdem in die Hose gingen - Teil 2/2
Vielversprechende Produktideen, die trotzdem in die Hose gingen - Teil 2/2
Vielversprechende Produktideen, die trotzdem in die Hose gingen - Teil 1/2
Vielversprechende Produktideen, die trotzdem in die Hose gingen - Teil 1/2
Instagram soll Diät-Werbung verbieten: Kritik an Kim Kardashian!
Instagram soll Diät-Werbung verbieten: Kritik an Kim Kardashian!
Food-Trends des Jahres: Diese Lebensmittel stehen 2019 hoch im Kurs!
Food-Trends des Jahres: Diese Lebensmittel stehen 2019 hoch im Kurs!
Spinnen im Schlaf verschlucken? Das ist die Wahrheit über den Mythos!
Spinnen im Schlaf verschlucken? Das ist die Wahrheit über den Mythos!
Noch mehr Emojis 2019: Ab März gibt es 59 neue Symbole
Noch mehr Emojis 2019: Ab März gibt es 59 neue Symbole
Wahl zur Miss Germany 2019: Das sind die Anwärterinnen!
Wahl zur Miss Germany 2019: Das sind die Anwärterinnen!
Digitalisierung in der Schule: Mangel an allen Ecken und Enden
Digitalisierung in der Schule: Mangel an allen Ecken und Enden
Schock für alle Hundeliebhaber: Zwergspitz Boo ist verstorben
Schock für alle Hundeliebhaber: Zwergspitz Boo ist verstorben
Trends auf der CES 2019 Perfekte BHs und Motorräder ohne Fahrer
Trends auf der CES 2019 Perfekte BHs und Motorräder ohne Fahrer
Google Suchtrends 2018: Deutschland interessierte "WM" und "Daniel Küblböck"
Google Suchtrends 2018: Deutschland interessierte "WM" und "Daniel Küblböck"
Deutsche Onlineshopper: Das haben sie 2018 gesucht!
Deutsche Onlineshopper: Das haben sie 2018 gesucht!
Apps auf der Strecke: Was sie können und was sie können sollten
Apps auf der Strecke: Was sie können und was sie können sollten
Gaming-Sender von Sport1: "eSport1" mit Fortnite und Co.
Gaming-Sender von Sport1: "eSport1" mit Fortnite und Co.
Schluss mit dem Winterblues So zeigen Sie dem Stimmungstief die kalte Schulter
Schluss mit dem Winterblues So zeigen Sie dem Stimmungstief die kalte Schulter