Lifestyle

Nach dem Tod von Grumpy Cat: Wird dieser Kater der neue Social-Media-Star?

Wie heißt es doch so schön? Schlimmer geht immer!? Erst im Mai 2019 mussten wir uns schweren Herzens von der wohl schlecht gelauntesten Katze der Welt, Grumpy Cat, verabschieden, die nicht nur in den sozialen Netzwerken unzählige Fans hatte. Grumpy Cat posierte sogar auf dem roten Teppich mit den Stars. Doch vor nicht mal einem Monat zog sich die Samtpfote eine schwere Harnwegs-Infektion zu und starb. Doch haben wir hier vielleicht einen würdigen Nachfolger gefunden? Mit seinen schräg angelegten Augen, einer Art Zornesfalte im Gesicht und seinen wirren Schnurrhaaren bahnt sich Louis gerade seinen Weg in die Herzen der Instagram-Nutzer. Und mal im Ernst: Der Perserkater aus Texas hat schon fast etwas Teuflisches in seinem Blick, oder?! Aber auch wenn Louis’ Blick uns im ersten Moment fast aus den Socken haut, beweist seine Besitzerin auf Instagram immer wieder, dass ihr pelziger Liebling auch durchaus gerne schmust.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 07.06.2019, 00:00 Uhr

Könnte dieser Kater der neue Social-Media-Star am Katzenhimmel werden? Nachdem wir im Mai 2019 Abschied von der wohl schlecht gelauntesten Katze, Grumpy Cat, nehmen mussten, startet jetzt Kater Louis durch. Mit seinem teuflischen Blick begeistert er seine Fans! Mehr erfahrt ihr hier.

Louis mit dem teuflischen Look! Wird dieser Kater der Nachfolger von Grumpy Cat? 

Fans der chronisch schlecht gelaunt aussehenden Internetberühmtheit Grumpy Cat mussten sich leider vor ein paar Wochen von dem Katzenstar verabschieden. Die mürrische Tardar Sauce, so ihr eigentlicher Name, starb im Alter von sieben Jahren an den Folgen einer Harnwegsinfektion. Aber es gibt bereits einen möglichen Nachfolger! Perserkater Louis aus Texas sieht mindestens genau so mies gelaunt aus wie das Original. Vielleicht hat auch er das Zeug zum Social-Media-Star?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @louisandmonae geteilter Beitrag am

Wie Grumpy Cat in wütend oder empört: Louis und sein besonderer Blick

Perserkater Louis lebt zusammen mit der hübschen Siam-Lynx-Point-Katze Monae in Texas und ist, wie seine Besitzerin bei Instagram schreibt, "weit davon entfernt, mürrisch zu sein". Er mag es, am Bauch gekrault zu werden und kuschelt mit seiner Katzen-Gefährtin Monae. Aber bei alldem sieht Louis eben einfach so aus, als sei er richtig schlecht drauf. Entweder guckt der mögliche "Grumpy-Cat"-Nachfolger zornig mit schrägen, zusammengekniffenen Augen oder er schaut so empört, als habe man ihm gerade den Napf leer gefressen oder ihn unsanft aus dem Mittagsschlaf gerissen. Dazu heruntergezogene Mundwinkel und wirre Schnurrhaare! Es bleibt abzuwarten, ob die Instagram-Katzenfans ihn genauso ins Herz schließen können wie Superkitty Grumpy Cat! 

↓ Ihr wollt noch mehr spannende Social-Media-Tiere kennenlernen? Mehr haben wir hier im Video für euch ↓

Na, jetzt wissen wir auch, woher die Redewendung „Der ist ja bekannt wie ein bunter Hund“ stammt! Schuld sind die sogenannten „Petfluencer“ - also Tiere, die eine riesige Fangemeinde auf Instagram haben. Und die werden immer mehr! Einer der bekanntesten und auch erfolgreichsten tierischen Social Media Stars ist „Doug the Pug“. Ein Mops aus Denver, Colorado, der sich gerne auch mal als Ananas verkleidet und die Hundenase mit 3,5 Millionen Abonnenten vorne hat. Doch auch „Pumpkin the Raccoon“ ist ein echter Insta-Star, dem sogar It-Girl Paris Hilton oder auch Schauspielerin Chloe Grace Moretz folgen. Der lustige Waschbär hat 1,5 Millionen Follower und wurde durch seine Besitzer von den Bahamas gerettet. Inzwischen führt er ein eher luxuriöses Leben für einen Waschbären - mit lecker Blaubeeren, unendlich vielen Donuts und einem eigenen Hunde-Kumpel! Toll! Übrigens: Unter den fünf erfolgreichsten Petfluencern ist auch ein deutsches Tier! Der Igel „Mr. Pokee“. Sogar Hollywood-Schauspielerin Drew Barrimore scheint ein riesiger Fan von dem stacheligen Superstar zu sein und teilte sogar jetzt einen niedlichen Schnappschuss von „Mr. Pokee“ auf ihrem Instagram-Account. Deutsche Fans des süßen Igels gibt es auch: YouTube-Zwilling Heiko Lochmann beispielsweise oder die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Rebecca Mir. Und so kommt der kleine Racker schnell auf 746 Tausend Abonnenten. Süß! So: Kleiner Igel-Gag noch zum Schluss! Was fragt ein blinder Igel der gegen einen Kaktus rennt? - „Bist du es Mama?“ So und jetzt - husch husch - ab mit euch auf die Instagram-Seiten der Petfluencer!

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: