Lifestyle

Neue Forsa-Umfrage ergibt: Katzen sind Deutschlands Lieblingshaustier

Deutschland ist ein absolutes Haustierland! Denn immerhin sind in rund jedem zweiten Haushalt auch Haustiere anzutreffen. Besonders beliebt sind dabei tatsächlich Katzen, die in einem Viertel der Haushalte stets mit von der Partie sind. Der Hund muss sich aber auch nicht verstecken und bellt in jedem fünften Haushalt. Auf einem abgeschlagenen dritten Platz schwimmt der Fisch, der in acht Prozent der Haushalte vor sich hin blubbert. Danach kommen die Nagetiere, wie Meerschweinchen, Hamster, Kaninchen und Co. sowie die Vögel auf Platz 5. Knapp die Hälfte der monatlichen Kosten, die Futter, Spielzeuge und auch Arztbesuche miteinschließen, liegen zwischen 20 und 60 Euro pro Tier. Witziger Fun Fact am Rande: Frauen verwöhnen ihre Haustiere offenbar ein wenig mehr als Männer es tun, denn sie geben insgesamt mehr Kohle für ihnen pelzigen Schatz aus. Wie die aktuelle Forsa-Umfrage rund um das Haustier ebenfalls ergab, ist die Katze dabei vor allem bei wohlhabenderen Haustierliebhabern hoch im Kurs.

David Maciejewski
David Maciejewski
 31.10.2019, 16:28 Uhr

Katzen sind in Deutschland die Nummer bei den Haustieren! Das hat eine neue Forsa-Umfrage nun ergeben. Damit verweisen sie sogar Hunde auf den zweiten Rang. Wie es mit anderen Vierbeinern in deutschen Haushalten aussieht, verraten wir euch hier.

Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: