07. Februar
Lifestyle

Was wären Chats und Social Media im Jahr 2019 nur ohne die passenden Emojis? Wahrscheinlich gähnend langweilig. Und so kommen in regelmäßigen Abständen immer wieder neue, coole Emojis dazu. Emojipedia hat jetzt die neuesten Symbole für 2019 enthüllt. Diese wurden vom Unicode-Konsortium vorgestellt, das für die Emoji-Standardisierung zuständig ist. Was hier gerade recht steif und kompliziert klingt, beschert uns allerdings viele neue Highlights! Und so dürfen wir uns schon bald über knuffige Faultiere, einen Flamingo, ein Stinktier oder auch Dinge wie Waffeln, Knoblauch, eine Taucherbrille und ein Pflaster freuen. Auch Rollstuhlfahrer und Symbole für taube und blinde Menschen, wie zum Beispiel ein Blindenhund, sind dabei. Ein weiteres Highlight ist sicher auch die indische Rikscha, sowie das in Argentinien beliebte Gefäß für Mate-Tee. Insgesamt dürfen wir uns auf 59 neue Symbole freuen, die teils in unterschiedlichen Farb- und Geschlechtervarianten daher kommen. Die neuen Emojis gehen bereits im März 2019 an den Start!

Noch mehr Emojis 2019: Ab März gibt es 59 neue Symbole

Faultiere, ein Flamingo, ein sich kratzender Affe, ein Pflaster oder auch Blindenhunde sollen ab März 2019 unteranderem die Chats über das Smartphone aufpeppen. User dürfen sich über insgesamt 59 neue Emojis freuen, die in unterschiedlichen Farb- und Geschlechtervarianten daher kommen. Mehr gibt’s im Video.

Das könnte dich auch interessieren: