Ex-„Bibi & Tina“-Star Lina Larissa Strahl: DIESE Überraschung gibt’s auf ihren Konzerten

Weit auseinander stehende Stühle, Autos oder aber Picknickdecken: Damit zu Corona-Zeiten Konzerte umgesetzt werden können, ist Kreativität gefragt. Auch Lina Larissa Strahl will für ihre Fans auf der Bühne singen und gab so drei Konzerttermine bekannt: Am 08. August tritt sie in Karlsruhe auf, am 09. August erfreut sie die Strahler in Hamburg und am 10. August geht es nach Erfurt. Dass diese drei Tage eine Menge Emotionen mit sich bringen, das verriet Lina im Interview mit „it’s in TV“: 9.30 „Ich find’s irgendwie aufregender als eine Tour. Bei einer Tour, da weiß ich so: Ok, ich bin super aufgeregt. Aber es sind halt 18 Konzerte und ich weiß, ab Konzert 3 geht’s mit eigentlich gut. Und jetzt denke ich mir halt so: Oh, es sind halt nur drei Konzerte. Hu! Mist! Da ist der Pegel gerade runtergefahren und dann ist aber auch schon vorbei.“ Für Lina war trotz großer Vorbereitungen in kürzester Zeit der ausschlaggebende Punkt, ihren Fans einfach ein wenig Freude zu bereiten. Und die dürfte sie bei ihren Strahlern mit diesen Neuigkeiten bereits jetzt allemal verbreitet haben! Werden denn auch neue Songs bei den Konzerten gespielt? Ab 19.00 „Also, es gibt eine kleine Überraschung. Es ist aber schwierig, was neue Songs betrifft, einfach weil tatsächlich auch hier wirklich viel über den Haufen geworfen wurde. Und irgendwie ist schon alles so komisch und so verrückt, dass ich jetzt tatsächlich ein bisschen unsicher war auch, ob ich jetzt dann doch schon unüberlegt– also relativ unüberlegt, nicht dass die Songs unüberlegt sind, die schon existieren – sondern einfach: Ich bin einfach noch nicht an dem Punkt, dass ich mir sage: Ok. Ich bin mir zu 110 % sicher. Es macht voll Sinn, den Song zu spielen! Und außerdem hat mein Produzent so einen schönen Satz gesagt: ‚Wenn du auf ein Konzert gehst, dann ist es ja irgendwie komisch, neue Songs zu hören, weil dann kannst du ja gar nicht mitsingen.‘“ Wir halten fest: Freuen kann man sich bei Lina Larissa Strahl zukünftig auf einige Dinge. Nicht nur, dass es laut ihrer Aussage „so ein richtiges Strahler-Konzert“ wird, auch neue Musik ist in der Mache. Darauf müssen Fans zwar noch warten, aber bis dahin können sie sich die Zeit endlich wieder mit Lina live vertreiben.

Vera DünnwaldAhmet Dönmez
 07.08.2020, 12:09 Uhr

Drei Tage, drei Konzerte: Für Lina Larissa Strahl wird es jetzt ziemlich aufregend! Der Ex-„Bibi & Tina“-Star spielt ab Samstag (8. August 2020) Konzerte in Erfurt, Karlsruhe und Hamburg. Warum das ganz besonders spannend ist und welche Überraschung es für Linas Strahler auf den Konzerten gibt, hat uns die Musikerin im Interview verraten.

Konzerte in Zeiten von Corona: Lina Larissa Strahl tritt wieder auf

Damit aktuell - zu Corona-Zeiten - Konzerte umgesetzt werden können, ist Kreativität gefragt. So haben einige Veranstalter dafür gesorgt, dass das Publikum auf weit auseinanderstehenden Stühlen Platz nehmen kann, während andere komplett auf Auto-Konzerte umgestiegen sind. Eine andere Möglichkeit wiederum ist, es sich auf der eigenen Picknickdecke während des Konzerts gemütlich zu machen. 

Auch Lina Larissa Strahl zieht es wieder auf die Bühne, um ihren Fans ein schönes Erlebnis zu ermöglichen. Daher gab die Sängerin vor gar nicht langer Zeit drei neue Konzerttermine bekannt: Am 08. August tritt sie in Karlsruhe auf, am 09. August in Hamburg und am 10. August können sich die Erfurter Fans auf die sympathische Blondine freuen. Obwohl es sich bei den Auftritten um keine Tour im klassischen Sinne handelt, steckt hinter den eigentlich "nur" drei Konzerten mächtig viel Arbeit. Wie emotional die Gigs wohl für sie sind, das verriet Lina Larissa Strahl im Interview mit "it's in TV": "Ich find's irgendwie aufregender als eine Tour. Bei einer Tour, da weiß ich so: Ok, ich bin super aufgeregt. Aber es sind halt 18 Konzerte und ich weiß, ab Konzert 3 geht's mir eigentlich gut. Und jetzt denke ich mir halt so: Oh, es sind halt nur drei Konzerte. Hu! Mist! Da ist der Pegel gerade runtergefahren und dann ist aber auch schon vorbei."

Darum gibt Lina Larissa Strahl sich so viel Mühe für ihre Fans 

Für Lina Larissa Strahl standen bei den drei Konzert-Terminen vor allem die Fans im Vordergrund: Auch wenn die großen Vorbereitungen in so kurzer Zeit eine echte Herausforderung waren, wollte sie ihren Strahlern einfach eine Freude machen. Damit dürfte sie definitiv erfolgreich gewesen sein! Die Fans sind schon total aus dem Häuschen und können die bevorstehenden Konzerte kaum abwarten. Aber werden denn auch neue Songs bei den Konzerten gespielt? Das sagt die 22-Jährige dazu: "Also, es gibt eine kleine Überraschung. Es ist aber schwierig, was neue Songs betrifft, einfach weil tatsächlich auch hier wirklich viel über den Haufen geworfen wurde. Und irgendwie ist schon alles so komisch und so verrückt, dass ich jetzt tatsächlich ein bisschen unsicher war auch, ob ich jetzt dann doch schon unüberlegt - also relativ unüberlegt, nicht dass die Songs unüberlegt sind, die schon existieren - sondern einfach: Ich bin einfach noch nicht an dem Punkt, dass ich mir sage: Ok. Ich bin mir zu 110% sicher. Es macht voll Sinn, den Song zu spielen! Und außerdem hat mein Produzent so einen schönen Satz gesagt: 'Wenn du auf ein Konzert gehst, dass ist es ja irgendwie komisch, neue Songs zu hören, weil dann kannst du gar nicht mitsingen.'

Lina Larissa Strahl und ihre Fans können die bevorstehenden Konzerte kaum erwarten 

Ob Lina Larissa Strahl bei ihren kommenden Auftritten neue Songs spielt oder nicht, die Strahler sind vermutlich einfach nur glücklich darüber, ihr Idol wieder auf der Bühne bewundern zu dürfen. Die Fans können sich laut Aussage der Sängerin nämlich auf "so ein richtiges Strahler-Konzert" freuen. Neue Musik ist in der Mache und es gibt endlich wieder Konzerte - was könnte für Lina Larissa Strahl und ihre Fans besser sein? Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf alles, was wir von der Ex-"Bibi und Tina"-Darstellerin in Zukunft noch sehen und hören werden!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars