Lindsay Lohan

Lindsay Lohan

Offiziell trägt die New Yorkerin Lindsay Dee Lohan, geboren am 2. Juli 1986, die Berufsbezeichnungen Schauspielerin, Sängerin und Model. Allerdings sorgt sie schon seit Jahren weniger mit ihrem künstlerischen Schaffen für Aufsehen. Es waren die kleinen und großen Skandale mit Affären, Alkoholexzessen, Drogenkonsum und Gesetzeskonflikten, die sie immer wieder in die Schlagzeilen brachten. Dabei begann es für die zwölfjährige Lohan 1998 mit der US-Verfilmung von Kästners „Das doppelte Lottchen“ durchaus vielversprechend. Über Nacht wurde sie zum Disney-Star und drehte für das Studio weitere Erfolge wie das „Herbie“-Remake von 2005. Danach beendete sie ihre Zusammenarbeit mit dem Konzern, was gleichzeitig ihren Abstieg zur Skandalnudel einläuten sollte. Weitere Filme floppten, immer wieder wurden Probleme mit Alkohol und Drogen öffentlich und 2010 musste sie wegen Verletzung von Bewährungsauflagen gar eine Haftstrafe antreten. Im Jahr 2014 wurde es dann etwas ruhiger um Lohan. Als Künstlerin, wie zuletzt an einem Londoner Theater, konnte sie bisher noch nicht wieder Fuß fassen.

Die neuesten News zu Lindsay Lohan