Legendärer Taylor Swift-Schal: Hat Maggie Gyllenhaal ihn?

Hat Maggie Gyllenhaal den Schal von Taylor Swift? – Die Sängerin war Ende 2010 einige Monate lang mit dem Schauspieler Jake Gyllenhaal liiert. Im Jahr 2012 folgte dann der Song „All Too Well“, der wohl von dem heute 36-Jährigen handelt, zumindest wurde das damals spekuliert. Darin singt TayTay: „I left my scarf there at your sister’s house, and you still got it in your drawer even now“, was übersetzt heißt: „Ich habe meinen Schal bei deiner Schwester vergessen und du hast ihn immer noch in deiner Schublade.“ In der Sendung „Watch What Happens Live“ wurde Maggie, also die in Swifts Song erwähnte Schwester, nun darauf angesprochen, ob sie den Schal denn nun hat oder nicht. „Ich tappe völlig im Dunkeln, was den Schal angeht, aber es ist möglich. Ich weiß es nicht“, erklärte die 39-Jährige. Das Mysterium des Schals ist also noch immer nicht gelöst, aber die Möglichkeit scheint zu bestehen, dass Maggie Gyllenhaal ihn Zuhause hat. Und wer weiß: Vielleicht wird sie nun danach suchen und ihn bald feierlich der Öffentlichkeit präsentieren!

 14.09.2017, 00:00 Uhr

Maggie Gyllenhaal hat wahrscheinlich den legendären Schal von Taylor Swift! In ihrem Song „All Too Well“ aus dem Jahr 2012 , der anscheinend von Jake Gyllenhaal handelt, singt die 27-Jährige: „Ich habe meinen Schal bei deiner Schwester vergessen und du hast ihn immer noch in deiner Schublade.“ Maggie weiß laut einem Interview in der Sendung „Watch What Happens Live“ nichts von dem Schal! Vielleicht findet sie ihn ja doch irgendwann!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars