Megan Fox

Megan Fox

Die für ihren Sexappeal berühmt-berüchtigte amerikanische Schauspielerin Megan Fox, die außerdem als Model erfolgreich ist, wurde am 16. Mai 1986 in Oak Ridge in Tennessee geboren und war erstmals im Jahr 2001 in dem Film „Ferien unter Palmen“ auf den Bildschirmen zu sehen. Ihren internationalen Durchbruch feierte Fox mit der weiblichen Hauptrolle in „Transformers“ (2007), nachdem sie zahlreiche Gastauftritte in diversen Serien und Spielfilmen wie „Bad Boys II“, „Hallo Holly“ (beide 2003) und „Two and a Half Men“ (2004), absolviert hatte. Auch im zweiten Teil der Reihe stand sie an der Seite von Shia LaBeouf vor der Kamera. Im Jahr 2014 wirkte sie im Film „Teenage Mutant Ninja Turtles“ mit, der ebenfalls ein Kassenschlager war. 2004 verliebte sich Megan Fox in „Beverly Hills, 90210“-Star Brian Austin Green, mit dem sie mehrere Jahre lang eine On-Off-Beziehung führte. Diese festigte sich nicht zuletzt durch die gemeinsamen Söhne, die 2012 und 2014 geboren wurden.

Die neuesten News zu Megan Fox