Michael Douglas

Michael Douglas

Michael Kirk Douglas gehört schon seit den 80er-Jahren zu den populärsten männlichen Hollywood-Stars. Gemeinsam mit attraktiven Filmpartnerinnen wie Jane Fonda, Sharon Stone, Demi Moore und Gwyneth Paltrow machte er die Filme „Das China-Syndrom", „Basic Instict", „Ein perfekter Mord“, „Wall Street“ und „Enthüllung“ zu Kassenschlagern. Sein mit viel Charme und Ausdrucksvermögen gewürztes Spiel, sein Grübchen im Kinn und sein Sex-Appeal ließen dem Publikum Begeisterungsschauer über den Rücken laufen. Der am 25. September 1944 in New Brunswick, New Jersey als Michael Issurovitch Demsky geborene Schauspieler erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine Leistungen. Schon zu Beginn seiner Karriere heimste er für das Drama „Einer flog über das Kuckucksnest“ einen Oskar als Produzent ein. Kurz zuvor übernahm der damals etwa 30-jährige Michael Douglas die Rolle des Inspektors Steve Keller in „Die Straßen von San Francisco“. Das war ein bedeutender Schritt auf dem Weg zum Megastar. Mit 32 ehelichte Michael Douglas seine große Liebe Diandra Morell Luker. 1978 kam sein erstes Kind zur Welt. Nach der Scheidung heiratete er im Jahr 2000 Catherine Zeta Jones, die ihm auch während seiner Krebserkrankung im Jahr 2010 beistand. Mit ihr hat er zwei weitere Kinder.

Die neuesten News zu Michael Douglas