Miley Cyrus

Miley Cyrus

Die Musikerin und Schauspielerin Miley Cyrus sorgt immer wieder für Skandale, da sie sich gerne in spärlicher Bekleidung in der Öffentlichkeit zeigt und immer wieder mit Marihuana auf der Bühne gesehen wurde. Obwohl Miley Cyrus selbst wenig über ihr Privatleben verrät, ist sie in sozialen Medien wie Instagram dauerpräsent. Bekannt ist auch, dass sie an Zöliakie und Tachykardie leidet. Als Tochter des Country-Musikers und Schauspielers Billy Ray Cyrus erblickte Miley Ray Cyrus am 23. November 1992 das Licht der Welt. Sie wurde in Nashville geboren, ihr bürgerlicher Name lautet Destiny Hope Cyrus. Schon im Jahr 2001, also im zarten Alter von neun Jahren, stand Miley für die Serie „Doc“ vor der Kamera und sammelte erste Schauspielerfahrungen. Einige kleine Filmrollen später ergatterte sie bei einem Casting die Hauptrolle für die Serie „Hannah Montana“. Im Rahmen dieser Fernsehserie entstand auch ihr erstes eigenes Studioalbum, mit dem Miley Cyrus später international auf Tour ging. Zwischen Mai 2012 und September 2013 war sie mit dem Schauspieler Liam Hemsworth verlobt.

295
Artikel
28
Bilder
Miley Cyrus
Miley Cyrus

Liebes-Aus bei Miley Cyrus und Cody Simpson? Wie „TMZ“ berichtet, soll sich das Paar nach fast einem Jahr Beziehung getrennt haben. Über den Grund gibt es derweil noch keine Angaben, dafür soll es schon in den vergangenen Wochen zum Ende ihrer gemeinsamen Zeit gekommen sein. Angefangen hatte alles im Oktober 2019. Miley kam quasi frisch aus der kurzen Beziehung mit Kaitlynn Carter, nachdem sie sich zuvor von Liam Hemsworth getrennt hatte. Seitdem gab es monatelang Liebesbekundungen und gemeinsame Posts ohne Ende von Miley Cyrus und Cody Simpson. Doch während „TMZ“ von der Trennung berichtet, veröffentlichte die Musikerin lediglich ihre neue Single „Midnight Sky“ und erhielt dafür nach wie vor Unterstützung von Cody. Der teilte ein Bild von sich und Miley bei einem Videoanruf und schrieb dazu: „So stolz auf dich. Glückwunsch an die Besonderste von allen. Los holt euch das neue Neue.“ Das liest sich eigentlich, als wäre bei dem Duo noch alles in bester Ordnung?! Oder bleiben die beiden nach ihrer Trennung einfach weiterhin Freunde? Wie immer gilt auch hier, dass abzuwarten bleibt, was Sache ist, bis einer der beiden sich offiziell zu dem Thema äußert.

David Maciejewski
David Maciejewski
 14.08.2020, 09:56 Uhr

Während aktuell Berichte die Runde machen, dass Miley Cyrus und Cody Simpson sich getrennt haben könnten, veröffentlichte der Musiker einen neuen Post in seiner Instagram-Story. Das vielsagende Bild sieht nun danach aus, als wären die beiden weiterhin ein Paar. Alle Details zu deinen Star-News gibt’s bei uns im Video.

„it's in TV“-Stars
 Star-News

Klar, dass das Alter optische Veränderungen mit sich bringt. Das ist bei unseren Promis nicht anders. Denn: Zu Beginn ihrer Karriere sahen die Stars noch jung und unschuldig aus, inzwischen haben sie sich nicht nur optisch total verändert, sondern auch ihren Lebensstil komplett umgeworfen. Hättet ihr diese fünf Kult-Schauspieler wiedererkannt? Emma Watson verkörperte Hermine Granger in „Harry Potter“. Sie verwandelte sich im Laufe der Filme von einem jungen süßen Mädchen in eine wunderschöne junge Frau. Inzwischen gilt die Britin als eine der bestbezahlten Schauspielerinnen der Branche und begeistert ihre Fans nicht nur mit ihrem Stil, sondern auch mit ihrem Engagement für Frauenrechte. Kollege Daniel Radcliffe ist der Schauspielerei zwar treu geblieben, dafür werden seine Rollen aber immer krasser. Ob er damit sein Image als Zauberschüler in „Harry Potter“ ablegen möchte? Er lässt zumindest nichts unversucht. Inzwischen kann er sich seine Rollen aussuchen - eine Verwandlung, die mit Sicherheit nicht einfach war. Matthew Perry ist hingegen ein alter Hase der Showbranche und stand neben Jennifer Aniston für die Kultserie „Friends“ vor der Kamera. Als Chandler Bing verzauberte er seine Fans durch sein liebevolles Wesen. In den 90ern kam dann alles anders, als er sich schwer beim Jetski verletzte. Um die daraus resultierenden Schmerzen zu betäuben, griff Perry immer häufiger zu Schmerzmitteln und Alkohol. Die Folgen: Starke Gewichtsschwankungen und regelmäßige Aussetzer am Set. Auch nach etlichen Aufenthalte in Entzugskliniken soll er heute nicht vollkommen genesen sein. Weiter geht’s mit dem Kinderstar Miley Cyrus. Als Hannah Montana wurde sie weltbekannt. Doch irgendwann schien es, als hätte sie keine Lust mehr, immer ein unschuldiges Mädchen zu verkörpern und so entschied sie sich für eine Komplett-Veränderung: Tschüss lange Mähne und Blümchen-Look! Von nun an hieß es nämlich „Rock’n’Roll-Baby!“ - inklusive rausgestreckter Zunge, knappen Outfits und laszivem Twerking! Und auch der legendäre „Big Bang Theory“-Star Jim Parsons sieht zwar immer noch aus wie ein ewiger Jungbrunnen, versucht aber sein Image als Sheldon Cooper abzulegen, indem er immer ernstere und ausgefallenere Rollen annimmt. Und so versucht er sich sogar am Broadway in Musicals.

Sarah Claßen
Sarah Claßen
 01.08.2020, 09:00 Uhr

Alter, Gewicht, Typ-Veränderung, Lebensstil: Während Emma Watson zu einer bildhübschen Frau herangewachsen ist und sich über die Schauspielerei hinaus weiterentwickelt hat, kämpft der „Friends“-Darsteller Matthew Perry seit etlichen Jahren mit Gewichtsschwankungen und Drogenproblemen. Auch weitere Kult-Stars wie „Harry Potter“-Darsteller Daniel Radcliffe und Miley Cyrus haben sich seit ihrem Karrierestart krass verändert. Mehr gibt’s im Video!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Star-News
Yoga, Hiken & Fliegen?
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 30.07.2020, 11:43 Uhr

Was machen eigentlich die Stars dieser Welt, wenn sie nicht vor der Kamera oder auf der Bühne stehen? Manche Persönlichkeiten gehen mit ihren Hobbys relativ offen um, andere hingegen scheinen diesen Bereich ihres Lebens komplett hinter verschlossenen Türen zu halten. Wir suchen hier mit euch nach beliebten Hobbys, bei denen sich die Stars von heute gerne entspannen oder schlichtweg einfach nur Spaß haben.

„it's in TV“-Stars
Heidi Klum
Heidi Klum
Wie halten sich die Promis fit?
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 23.07.2020, 14:58 Uhr

Golf, Squash, Segeln, Tennis, Cricket - was treibt eigentlich die Prominenz so alles, um sich fit zu halten? Persönliche Trainer erstellen intensive Workouts für den Traumbody, aber auch klassische Sportarten sind bei den Stars beliebt. Erfahrt hier die Details!

„it's in TV“-Stars
 Star-News

Einige Stars konnten bereits in einem jungen Alter eine beachtliche Karriere starten und das erreichen, wovon viele Erwachsene nur träumen können. Viele von den einstigen Kinderstars, die uns schon damals mit Kinder- oder Teenie-Filmen oder ersten musikalischen Erfolgen begeistert haben, sind bis heute noch erfolgreich. Wie hoch das Vermögen einiger Kinderstars geschätzt wird, die bis heute noch aktiv und erfolgreich sind, erfahrt ihr bei uns. Miley Cyrus, die vielen vor allem durch die Disney-Channel-Serie „Hannah Montana“ im Gedächtnis geblieben ist, startete 2007 ihre Musikkarriere und ist bis heute damit erfolgreich unterwegs. Ihr Vermögen wird auf ungefähr 160 Millionen US-Dollar geschätzt. Wahnsinn! Doch es gibt noch einige Berühmtheiten, die über die Jahre noch mehr Geld gescheffelt haben: Britney Spears, die ihre Karriere 1992 im „Mickey Mouse Club“ startete, soll ganze 215 Millionen US-Dollar auf dem Konto haben. Sie kann auf mittlerweile über 20 Jahre im Musikbusiness zurückschauen. Auch ihr Musikerkollege und einstiger Liebespartner Justin Timberlake startete seine Karriere in den 90er Jahren im „Mickey Mouse Club“. Vor allem mit der Boyband *NSYNC feierte er viele Erfolge, bevor er sich dazu entschied, solo durchzustarten. Auch er macht bis heute Musik und arbeitet als Schauspieler. Ungefähr 250 Millionen US-Dollar soll er bisher angehäuft haben. Absolute Spitzenreiter sind jedoch Mary-Kate und Ashley Olson mit umgerechnet 500 Millionen US-Dollar. Die berühmten Zwillinge wurden bereits als Babies in den 80ern berühmt und spielten abwechselnd die Rolle der Michelle Tanner in „Full House“ und können sich heute auf ihrem Mode- und Beauty-Imperium ausruhen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 13.06.2020, 11:00 Uhr

Nur weil man als Kind erste Erfolge feiern konnte, heißt das noch lange nicht, dass man immer noch gut im Geschäft ist. Für diese drei Promis, die wir euch hier zeigen, sieht das jedoch anders aus. Denn sie sind bis heute super erfolgreich und scheffeln ordentlich Kohle. Miley Cyrus, Justin Timberlake und die Olsen-Zwillinge konnten bereits als Kinder erste Erfolge feiern und im Laufe der Jahre ganz schön viel Geld anhäufen. Wie viel die einstigen Kinderstars auf dem Konto haben, erfahrt ihr bei uns!

„it's in TV“-Stars
 Star-News

Einige Stars begannen ihre Karriere mit einer Serienrolle, doch nicht alle Stars sind gerade dankbar dafür - selbst wenn diese ein Sprungbrett für sie war. Einige Schauspieler haben ihre Rolle nämlich total gehasst. Los geht’s mit Skandalnudel Miley Cyrus, die schon in jungen Jahren als Hannah Montana durch die Decke ging. Hier konnte sie nicht nur ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen, sondern auch ihre Stimme zum Besten geben. Auch heute macht der einstige Disney-Star kein Geheimnis daraus, dass ihr diese Rolle ziemlich zugesetzt hat. In Interviews betont Miley immer wieder, dass sie sich zu der Zeit nicht wohl in ihrem Körper fühlte, da sie äußerlich zu jemanden gemacht wurde, der sie nicht war. Auch Johnny Depps Karriere begann mit einer Teenie-Serie: „21 Jump Street“ machte ihn in den 80ern zwar bekannt, aber erst durch den Film „Edward mit den Scherenhänden“ fand er sein Genre. Depp liebt die kreative Herausforderung, die ihm die Rolle als Officer Tom Hanson verwehrte. Erinnert ihr euch noch an Grace Sheffield alias Madeleine Zima aus der lustigen Sitcom „Die Nanny“? Hinter den Kulissen soll es wohl weniger zu lachen gegeben haben, denn sie plauderte gegenüber „The TV Page“ aus, dass sie total unzufrieden mit ihrem Job war, weil sie eher wie eine Requisite am Set behandelt wurde und wie ein Mensch. Weiter geht’s mit diesem ehemaligen Seriendarsteller aus „Two and a Half Men“: Angus T. Jones! Er verkörperte Charlie Sheens Neffen Jake. Im Laufe der Jahre ist aus dem kleinen Jungen ein erwachsener Mann geworden, der zur Religion fand. Heute ist er Anhänger der World Harvest Church. Angeblich soll sein Glaube dazu geführt haben, dass er bei einem öffentlichen Auftritt im Jahr 2012 die Serie als Dreck bezeichnete und dazu aufrief, diese nicht mehr zu gucken. SIE verdrehte als intrigante Serena van der Woodson in „Gossip Girl“ mit ihrer Schönheit allen den Kopf, ist aber alles andere als s tolz auf ihre Rolle: Blake Lively! Gegenüber „Allure“ sagte die Schauspielerin einst über die Handlungen ihres Charakters, dass sie niemals koksen würde, jemanden umbringen und mit dem Freund der Freundin schlafen würde. Na, Gott sei Dank, oder?! Nicht nur „Grey’s Anatomy“-Fans waren sicherlich nach dem Statement von Katherine Heigl über die Arztserie schockiert, sondern auch die ganze Film - und Fernsehbranche. Sie sollte sogar für ihre Rolle als Dr. Izzie Stevens für einem Emmy nominiert werden, schlug dies aber aus. „Ich habe nicht das Gefühl, dass mir in dieser Staffel das Material gegeben wurde, das eine Emmy-Nominierung rechtfertigen würde und um die Integrität der Academy beizubehalten, habe ich mich aus dem Wettbewerb gezogen“, sagte sie damals in einer Erklärung. Zwar entschuldigte sie sich später für ihr hartes Statement, stieg jedoch 2010 endgültig aus der Drama-Serie aus.

Sarah Claßen
Sarah Claßen
 07.06.2020, 08:00 Uhr

Wir vergötterten Serien-Charaktere von „Gossip Girl“ und „Grey’s Anatomy“. Doch einige Seriendarsteller hassten ihre Rolle abgrundtief. Zu den Promis zählen Miley Cyrus oder auch Blake Lively. Warum? Die genauen Gründe der fünf Hollywood-Stars erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars