Neil Patrick Harris

Neil Patrick Harris

Die Rolle des kreativen Aufreißers Barney Stinson machte Neil Patrick Harris weltweit bekannt. In mehr als 200 Episoden war der US-Amerikaner in der Erfolgs-Sitcom „How I Met Your Mother“ zu sehen und gilt seitdem als das Sinnbild des Weiberhelden. Besonders amüsiert die Fans dabei die Tatsache, dass Harris im realen Leben bekennender Homosexueller und seit 2004 mit David Burtka liiert ist. Mithilfe einer Leihmutter wurde das Paar 2010 Eltern von Zwillingen und gab sich vier Jahre später in Italien das Ja-Wort. Neben „How I Met Your Mother“ war Harris auch in anderen Serien zu sehen und konnte unter anderem in 97 Episoden der TV-Serie „Doogie Howser, M.D.“ (1989-1993) sein Können unter Beweis stellte. Danach war er in diversen Spielfilmen auf den Bildschirmen zu sehen, unter anderem als Gastdarsteller in „Outer Limits - Die unbekannte Dimension“ (1996). Harris, der am 15. Juni 1973 in Albuquerque im Bundesstaat New Mexiko geboren wurde, wurde für seine schauspielerische Leistung außerdem mehrfach für den Emmy nominiert. 2011 wurde er zudem mit einem Stern auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame verewigt.

Die neuesten News zu Neil Patrick Harris