„Vampire Diaries“-Star Nina Dobrev: Stößt sie zum Cast von „Riverdale“ dazu?

Riverdale Nina Ist „Vampire Diaries“-Star Nina Dobrev in der fünften Staffel „Riverdale“ mit dabei? Die Schauspielerin spielt zusammen mit „Reggie“-Darsteller Charles Melton in dem Film „Love Hard“ mit. Nun postete sie zusammen mit ihrem Co-Star sowie den „Riverdale“-Mädels Camila Mendes, Lili Reinhart und Madelaine Petsch ein paar Schnappschüsse auf Instagram. Die dazugehörige Caption gibt Fans der Serie die Hoffnung, dass Nina schon bald Teil der mysteriösen Welt von „Riverdale“ werden könnte. Sie schrieb nämlich: „Alle Welten kollidieren.“ Die Fans sind daher verwirrt und wollten bereits wissen: „Kommt Nina nach Riverdale?“ Ein anderer Follower fragte ungläubig: „Warte, was? Ist sie in Staffel 5 von ‚Riverdale‘? Ich bin aufgeregt!“ Ebenfalls spricht dafür, dass das Treffen mit den Serien-Stars in Vancouver stattfand, wo „Riverdale“ aktuell gedreht wird. Ob Nina Dobrev bald wirklich in dem Netflix-Hit mitspielen wird, bleibt abzuwarten. Im Januar gibt es endlich neuen Folgen und dann wissen wir hoffentlich mehr. Übrigens: „Riverdale“ wurde in der Nacht zum 16. November mit dem „People’s Choice Award“ als beste Dramaserie des Jahres ausgezeichnet.

Kathrin WeisenseeImke Schmoll
 16.11.2020, 10:52 Uhr

Fans von „Riverdale“ sind aus dem Häuschen: Ein Instagram-Post von „Vampire Diaries“-Star Nina Dobrev gibt Grund zur Annahme, dass sie zum Cast der Hit-Serie dazu stößt. Die Schauspielerin selbst schrieb dazu eine vielsagende Caption. Ihr wollt Details? Die bekommt ihr hier!

Schnappschüsse von Nina Dobrev & „Riverdale“-Stars machen Fans verrückt

Könnte sich da ein Crossover ankündigen?! „Vampire Diaries“-Star Nina Dobrevsorgte nun für Gerüchte, sie könne einen Auftritt in der fünften Staffel der Hitserie „Riverdale“ haben. Die brünette Schauspielerin steht für einen neuen Film mit Charles Melton vor der Kamera, der in der Mysteryserie die Rolle des Reggie Mantle spielt. Nun zeigte Nina ihren Followern auf Instagram ein paar Pics, auf denen sie mit Charles' Co-Stars Camila Mendes, Lili Reinhart und Madelaine Petsch zu sehen ist. Außerdem taucht auf einem der Bilder der Florettfechter Miles Chamley-Watson auf, mit dem die einstige „Elena Gilbert”-Darstellerin befreundet ist.

Als wären die Pics nicht schon aufregend genug, macht die Caption die Fans erst recht verrückt, denn zu den Bildern schrieb Nina Dobrev: „Alle Welten kollidieren.“ Könnte der kryptische Satz einen Hinweis geben, ob die Schauspielerin in der Serie zu sehen sein wird? Diese Frage stellten sich auch die Follower sofort. „Kommt Nina nach Riverdale?“, ist mehrfach in den Kommentaren zu finden.

Mehr aktuelle News zu deiner Lieblingsserie „Riverdale“ findest du hier:

Könnte es tatsächlich einen „Riverdale“-Auftritt von Nina Dobrev geben?

Was dafür sprechen könnte, dass sich diese Hoffnung der Fans tatsächlich erfüllt, ist der Ort, an dem die Fotos entstanden sind. Dabei handelt es sich nämlich um Vancouver in Kanada, wo aktuell „Riverdale“gedreht wird. Allerdings hat auch die Produktion des Films „Love Hard” im Oktober in Vancouver begonnen. Ob es also tatsächlich eine Rolle für Nina Dobrev in der „Stadt mit Pep” geben wird, bleibt abzuwarten. Wir werden voraussichtlich erst ab Januar, wenn die neuen Folgen verfügbar sind, mehr wissen. Derweil darf sich das „Riverdale“-Team über eine neue Auszeichnung freuen: Der Netflix-Hit wurde am Wochenende mit dem „People’s Choice Award“ als beste Dramaserie des Jahres ausgezeichnet.

♥ Nina Dobrev steht derzeit mit Charles Melton vor der Kamera. Mehr über ihre romantische Komödie „Love Hard” erfährst du im unten stehenden Video.

Netflix kennt die genauen Zutaten für einen guten Film: Und so kombiniert der Streamingdienst einen Schauspieler der Serie „Riverdale“ mit einem Star aus dem „The Vampire Diaries“-Universum für die romantische Komödie „Love Hard“. Mit dabei sind Charles Melton, der seit der zweiten Staffel von „Riverdale“ die Rolle des Reggie spielt, und Nina Dobrev, die mit „The Vampire Diaries“ so richtig berühmt wurde. Der gemeinsame Film des Duos soll, „Deadline“ zufolge, von einem Mädchen aus Los Angeles handeln, die unglücklich in einen Mann von der Ostküste verliebt ist. Diesen hat sie auf einer Dating-App kennengelernt. Sie will ihn schließlich zu Weihnachten überraschen, nur um herauszufinden, dass sie Catfishing-Opfer geworden ist. Aber: Der Typ, der sie reingelegt hat, kennt den Mann für den er sich ausgegeben hat und bietet ihr an, die beiden einander vorzustellen. Dafür muss sie aber erst einmal über die Weihnachtstage vorgeben, mit ihm zusammen zu sein. Klingt verrückt, aber mit den beiden Stars dürfte bei diesem Film garantiert nichts schiefgehen!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen