Alvaro Soler

Wincent Weiss, jennifer haben, Michael Patrick Kelly, Jeanette Biedermann, johannes oerding, Vox, Milow, Sing meinen Song, Sing meinen Song - Das Tauschkonzert, sechste Staffel, Mark Forster, Lisa und Lena
3
Videos
1
Artikel

Endlich geht’s wieder los! "Sing meinen Song" ist in eine neue Staffel gestartet und es kullerten vor allem bei den Zuschauer direkt einige Tränen. Richtig gefühlvoll wurde es nämlich mit Teenieschwarm Wincent Weiss, der für die beliebte Show mit Michael Patrick Kelly, Jeanette Biedermann, Johannes Oerding, Jennifer Haben sowie Alvaro Soler in Südafrika drehte. Der 26-Jährige rührte die Truppe direkt zu Tränen, als er seinen Song "1993" zum ersten Mal live sang und verriet: "Ich habe den Song schon vor fünf Jahren geschrieben. Es ist der erste, der sich um meinen Vater dreht. Ich kenne meinen Papa nicht." Was für ein trauriges Geständnis. Auch auf Twitter waren die Fans der Show begeistert von Wincent und schrieben unter anderem: "Freut mich ja, dass jetzt einige Menschen, die Wincent Weiss bisher als bloßen Teenie-Star abgetan haben, nun merken, dass das eigentlich ein bescheidener, sympathischer, höflicher, junger Mann ist, dessen Lieder durchaus Tiefgang haben." Doch ein Fakt verwunderte Wincents Fans auch, denn er behauptete, dass anfangs seinen Namen niemand kannte. Schnell posteten Twitter-User Schnappschüsse aus "Deutschland sucht den Superstar", wo er 2013 als Kandidat dabei war. Ist dem 26-Jährigen DSDS etwa peinlich? Wiederum andere User feierten ihn aber auch dafür, dass er die Castingshow mit keinem Wort erwähnte. So zwitscherte einer: "Kein Wort über DSDS. Wincent ich mag dich." Ein anderer fügte hinzu: "Ich hoffe, Dieter sieht das hier und weint."

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 08. Mai 2019, 12:18 Uhr

Neue Runde bei "Sing meinen Song" - diesmal mit Teeniestar Wincent Weiss. Der überraschte zum Staffelstart mit seiner neuen Single "1993" und dem Geständnis, dass er seinen Vater nicht kennt. Fans mutmaßten bei Twitter außerdem, dass er sich für seine DSDS-Teilnahme schämt. Mehr erfahrt ihr bei uns.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Wincent Weiss singt sich seit einigen Jahren mit gefühlvollen und persönlichen Songs in die Herzen seiner Fans. Nun sprach der 26-Jährige mit "Gala" über sein neues Album "Irgendwie Anders". Hier verriet er, dass er in seinen Songs auch sehr persönliche Themen anspricht. So plauderte der 1,88 Meter große Sänger aus, dass es in "Pläne" auch um seine privaten Zukunftsplanungen geht. Hier stoßen wir schnell auf die Textzeile: "Wir wollten doch ein Haus und zwei Kinder!" Plant der Musiker etwa Nachwuchs? Darauf antwortete Wincent nun: "Ja, total! Es ist für mich der größte Wunsch in meinem Leben, Vater zu werden. ‚Pläne’ handelt von meiner letzten Beziehung, in der wir sehr oft darüber gesprochen haben. Der Wunsch steht für mich an erster Stelle." Dabei hat der "Hier mit Dir"-Interpret sogar schon ganz konkrete Vorstellungen: "Ich hätte am liebsten ein Mädchen und einen Jungen. Wenn's Spaß macht, aber auch gerne mehr." Da weiß aber einer was er möchte! Ein Problem gibt es bei der ganzen Planung aber: Die Frau fürs Leben ist "leider noch nicht da". Vielleicht hat Wincent Weiss nach der Veröffentlichung seines Albums "Irgendwie Anders" am 29. März ja endlich mehr Zeit, sich auf Partnersuche zu begeben.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 29. März 2019, 15:21 Uhr

Wisst ihr was Wincent Weiss’ größter Wunsch ist? Der Sänger will unbedingt Vater werden. Auch ob es ein Junge oder Mädchen sein soll, weiß er schon. Leider fehlt ihm dafür aber noch die passende Freundin. Hier erfahrt ihr weitere Details aus seinem Privatleben und zum neuen Album "Irgendwie Anders".

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Nach dem Ende von "Anna und die Liebe" im Jahr 2012 und ihrem letzten Album "Undress to the Beat" im Jahr 2009, wandte sich Jeanette anderen Projekten zu. Nein, nichts Falsches denken: Das Multitalent blieb der Musik treu, erfand sich aber auf Deutsch neu. In der Band "Ewig", die 2012 ihr Debütalbum veröffentlichte, ist auch Ehemann Jörg mit von der Partie, dem die Sängerin im selben Jahr nach acht Jahren Beziehung das Ja-Wort gab. Gemeinsam mit der Band sang die Berlinerin 2016 auch den Titelsong "Es geht mir gut" zum Kinofilm "Conni & Co" mit Emma Schweiger in der Hauptrolle. Jeanette, die auch bereits mehrfach Theater spielte, will 2019 ein neues Album veröffentlichen, wie die 39-Jährige auf Instagram versprach. Wann genau das Werk erscheinen wird, ist nicht bekannt. Je nachdem wie lange Fans der 2000er-Ikone warten müssen, können sie sich die Zeit mit "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" auf VOX vertreiben. Wie im November 2018 bekannt wurde, wird Jeanette Biedermann an der Seite von Wincent Weiss, Álvaro Soler, Johannes Oerding, Jennifer Haben, Chartstürmer Milow und "Kelly Family"-Legende Michael Patrick Kelly in der Erfolgsshow zu bewundern sein, in welcher Musiker die Lieder ihrer Kollegen neu interpretieren müssen. Wir sehen: Um Jeanette ist es auch 20 Jahre nach dem Start ihrer Karriere nicht ruhig geworden. Wir wünschen ihr zum Geburtstag, dass das auch die nächsten 20 Jahre so bleibt. Happy Birthday, liebe Jeanette!  

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 22. Februar 2019, 09:25 Uhr

Jeanette Biedermann hat Grund zum Feiern! Am 22. Februar 2019 wird die Sängerin 39 Jahre alt. Im ersten Teil unseres Videos anlässlich ihres Ehrentages, haben wir bereits einen Blick auf die bisherige Karriere des Multitalents geworfen. Aber was macht Jeanette eigentlich heute? Das erfahrt ihr im zweiten Teil des Clips!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Neuer Erfolg für Lisa und Lena: Die Zwillinge werden ihr Debüt als Moderatorinnen feiern und das am 30. November beim Comeback der Show „THE DOME“ in Oberhausen. „Der absolute Wahnsinn! Für uns geht mit der Moderation von „THE DOME“ ein ganz großer Traum in Erfüllung und wir sind super happy, das mit unseren Fans teilen zu können“, verrieten die erst 16-Jährigen in der offiziellen Pressemitteilung. Begrüßen dürfen die Twins zahlreiche bekannte Musiker, die für eine Hammer-Show sorgen sollen. Darunter befinden sich unter anderem Mike Singer, Alvaro SOler, Die Lochis oder auch Rea Garvey. Wir dürfen also gespannt sein, wie Lisa und Lena als Moderatorinnen so abschneiden werden. Da bei den Zwillingen aber alles zu Gold wird, was sie anfassen, darf man sich schon einmal auf etwas gefasst machen!

Regina Fürst 
Regina Fürst
 09. Oktober 2018, 09:51 Uhr

Leute, kurze Frage: Gibt es etwas, was die Power-Zwillinge Lisa und Lena noch nicht gemacht haben? Schauspielern, Social-Media-Rekorde knacken, designen und singen. Aber eine Sache, die fehlt im Lebenslauf der Twins tatsächlich noch: Moderieren. Doch auch diese Tätigkeit können sie bald getrost hinzufügen. Immerhin wurde heute, am 8. Oktober 2018, bekannt gegeben, dass LeLi das Comeback der Musikshow „THE DOME“ moderieren werden.

Itsin TV StarsItsin TV Themen