Hollywood-Beauty Amanda Seyfried: Mit „Mamma Mia!“ ganz nach oben

Amanda Seyfried

Name: Amanda Seyfried
Geburtsdatum und -ort: 03. Dezember 1985/Allentown, USA
Sternzeichen: Schütze
Größe: 1,59 m
Aktueller Partner: Thomas Sadoski (verheiratet seit 2017)
Ex-Partner: Justin Long, Dominic Cooper
 

Dank „Mamma Mia!“ war Amanda Seyfried 2008 in aller Munde

Von nichts kommt nichts! Es scheint, als hätte Amanda Seyfried genau nach diesem Motto ihre Karriere aufgebaut. Im Alter von nur elf Jahren startete die gebürtige US-Amerikanerin Berichten zufolge als Kindermodel. Mit 15 Jahren entdeckte sie dann das Schauspiel für sich – zum Glück! Wer sonst hätte die Hauptrolle in der Musicalverfilmung „Mamma Mia!“ aus dem Jahr 2008 so spielen können wie die schöne Blondine? Mindestens ebenso unvergessen bleibt jedoch auch ihre Darbietung in der Verfilmung des Nicholas Sparks Bestsellers „Das Leuchten der Stille“ an der Seite von Channing Tatum aus dem Jahr 2010. Und erinnert ihr euch noch an Amandas erste wirklich große Rolle? Nein? Dann wollen wir euch mal auf die Sprünge helfen! Stichwort: Lindsay Lohan. Mit dem 2004 erschienenen Film „Girls Club – Vorsicht bissig!“ (Originaltitel: „Mean Girls“) legte Amanda mit ihrer Rolle Karen Smith sicherlich einen wichtigen Grundstein ihrer Karriere. Aber wie es bei Hollywood-Stars eben öfter der Fall ist, kann Amanda nicht nur schauspielern. Die Schönheit hat auch eine atemberaubende Stimme, wie sie bereits bei „Mamma Mia!“ oder auch in „Les Misérables“ unter Beweis stellen konnte. 

Nach nur knapp einem Jahr Beziehung gab Amanda Seyfried ihrem Kollegen Thomas Sadoski das Ja-Wort

Anders als in „Mamma Mia!“ muss bei Amanda nicht spekuliert werden, wer der Vater ist. Im März 2017 wurden sie und Ehemann Thomas Sadoski, unter anderem bekannt aus der Sitcom „Life in Pieces“, Eltern der kleinen Nina. Kurz vorher heirateten Amanda und Thomas nach nur etwa einem Jahr Beziehung. Zuvor war Amanda mit ihren SchauspielKollegen Justin Long und Dominic Cooper liiert. Mit Letzterem fand sie 2018 erneut für „Mamma Mia! Here We Go Again“ zusammen.
 

Drei Fakten über Amanda Seyfried, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✓ Beim Screening zu „Lovelace“, in welchem sie die Porno-Darstellerin Linda Lovelace verkörperte, wollte Amanda Seyfried in den Nacktszenen laut eigenen Angaben ihrem Vater die Augen zuhalten
✓ Amanda Seyfried sammelt ausgestopfte Tiere und besitzt unter anderem ein Küken namens Linda
✓ Hündchen Finn spielt nicht nur auf Amandas Instagram-Account „mingey“ eine große Rolle. Er hat sogar ein eigenes Profil! Wer neugierig geworden ist: Ihr findet ihn unter „finnsite“!

11
Videos
1
Artikel
33
Bilder

Viele Stars haben einen Doppelgänger, der auch manchmal ebenfalls eine bekannte Persönlichkeit ist. Auch Dove Cameron sieht einer Kollegin zum Verwechseln ähnlich und hat via Twitter nun auch darauf reagiert. Schon länger werden Vergleichsbilder des „Descendants“-Stars mit der Schauspielerin Amanda Seyfried im Netz gepostet. Nun wurde die 33-Jährige sogar als Mutter von Dove bezeichnet. Dove entging das natürlich nicht und so kommentierte sie die Aussage mit den Worten: „Das höre ich schon seit Jahren. Ich sollte glücklich darüber sein.“ Zudem verlinkte sie ihre Doppelgängerin auch noch! Die hat jedoch bisher noch nicht reagiert. Dafür fordern zahlreiche Fans nun einen gemeinsamen Film der beiden Schauspielerinnen. „Könnt ihr Mutter und Tochter in einem Film spielen? Das Publikum verdient das“, schrieb eine Abonnentin. „Mamma Mia 3?“, fragte ein weiterer Anhänger. Damit spielt dieser auf Amandas Charakter im zweiten „Mamma Mia“-Film an, der am Ende ein Baby zur Welt bringt. Bei Dove Camerons Gesangskünsten wäre sie für Teil drei jedenfalls eine tolle Besetzung, oder?!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 14. Juni 2019, 11:50 Uhr

So ziemlich jeder Star hat irgendwo auf der Welt einen Doppelgänger. So geht es auch „Descendants“-Darstellerin Dove Cameron, die Amanda Seyfried zum Verwechseln ähnlich sieht. Nun fordern Fans online sogar einen gemeinsamen Film des Duos. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Der Blockbuster „E.T. - Der Außerirdische“ war 1982 einer DER großen Erfolge an den Kinokassen. Noch heute ist der Film allseits beliebt. Für den damals elfjährigen Darsteller Henry Thomas bedeutete die Rolle des „Elliott“ schlagartige Berühmtheit. Ihr wollt wissen, wie der beste Freund des Aliens heute aussieht? Dann passt mal auf: Der mittlerweile 47-Jährige hat sich zu einem gestandenen Mann entwickelt und die Schauspielerei nicht an den Nagel gehängt. Nach seinem plötzlichen Ruhm lebte er mit seinen Eltern, fernab von Hollywood, ein ruhiges Leben in Texas, wo er später auch Philosophie und Geschichte studierte und nebenbei ein paar Rollen annahm. Unter anderem spielte Henry Thomas 2010 in „Das Leuchten der Stille“ neben Amanda Seyfried und Channing Tatum mit. In der Serie „The Haunting of Hill House“ können Fans von damals den Schauspieler bald wieder bewundern. Ein Kinderstar, der es ganz ohne Skandale geschafft hat, über vier Jahrzehnte lang in Hollywood erfolgreich zu bleiben.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 08. Oktober 2018, 17:29 Uhr

1982 wurde der Schauspieler Henry Thomas mit Steven Spielbergs Meisterwerk „E.T. – Der Außerirdische“ über Nacht berühmt. Seither sind 36 Jahre ins Land gezogen. Wenn ihr euch fragt, wie der „Elliott“-Darsteller heute aussieht, verpasst nicht dieses Video!

Itsin TV Stars
Wie bei Giulia Siegel:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 27. September 2018, 09:59 Uhr

Stell Dir vor, plötzlich wäre ein Fremder im Besitz über all deine Daten: private Fotos, Chat-Verläufe, Videos. Was damit passiert? Du weißt es nicht. Jedoch wirst Du es früh genug erfahren, wenn die Daten plötzlich im Netz landen und für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Klingt wie ein Albtraum? Ist es auch! Ein Albtraum, der für einige Stars jedoch schon zur bitterbösen Wahrheit geworden ist. 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Zehn Jahre ist es her, dass die Komödie „Mamma Mia“ in den Kinos lief und das Publikum zum mitwippen und mitsingen gebracht hat. Dass eine Fortsetzung der Verfilmung des ABBA-Musicals kommen wird, ist schon länger bekannt. Auch die Schauspieler des ersten Teils, unter anderem Meryl Streep und Amanda Seyfried, sind wieder mit dabei. Nun wurde auch der erste deutsche Trailer veröffentlicht, und der verspricht wieder viel Spaß. In „Mamma Mia - Here we go again“ geht es um die Vorgeschichte von Sophies Mutter Donna, die ein kleines Hotel auf einer griechischen Insel leitet. Auch die vermeintlichen drei Väter von Sophie aus dem ersten Teil spielen wieder eine Rolle, damit sind Pierce Brosnan, Stellan Skarsgard und Colin Firth auch wieder mit von der Partie. In Flashbacks wird Donnas Anfangszeit in Griechenland Ende der 70er Jahre erzählt. Und die „junge Donna“ wird von „Cinderella“-Star Lily James gespielt. Wir sind schon ganz gespannt und können es kaum erwarten, bis „Mamma Mia! - Here We go again“ am 19. Juli in die deutschen Kinos kommt.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 25. Januar 2018, 15:34 Uhr

Zehn Jahre mussten Fans des Musical-Films "Mamma Mia!" auf einen zweiten Teil warten. Jetzt ist es endlich bald soweit. "Mamma Mia! Here We Go Again" startet am 19. Juli in unseren Kinos. Mehr dazu, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars
 23. Mai 2017, 14:25 Uhr

„Mamma Mia!“ war DER Sommerhit an der Kinokasse 2008. Fans des gleichnamigen Musicals, sowie der Pop-Band ABBA rannten scharenweise in die Kinos. Nun soll es laut Universal einen zweiten Teil geben. „Mamma Mia: Here We Go Again!“ soll im Sommer 2018 in die Kinos kommen. Auf welche Stars wir uns im Sequel freuen dürfen, das erfahrt ihr in diesem Video!

Itsin TV Stars
 03. Mai 2017, 16:00 Uhr

Ihr Vater wäre bestimmt stolz: Paris Jackson, Tochter des verstorbenen King Of Pop, hat zuletzt in der Serie „Star“ mitgespielt. Nun freut sich die 19-Jährige bereits über ihre erste Kino-Rolle in einem Comedy-Thriller. Neben wem sie darin zu sehen sein wird, das erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars