Amy Schumer Schräger Heiratsantrag

Anfang des Jahres heiratete Amy Schumer nach nur drei Monaten Beziehung ihren Freund, den Koch Chris Fisher. Dabei überzeugte der 38-Jährige bei seinem Heiratsantrag nicht etwa mit einem romantischen Dinner, er fiel nicht auf die Knie und brachte auch keine Rosen mit. Bei der TV-Show „Saturday Night Live“ verriet die Komikerin vergangene Woche, wie unromantisch Chris um ihre Hand anhielt. „Es war früh am Morgen, ich habe noch geschlafen. Er warf die Ringschachtel nach mir und sagte – ich hab dir das hier geholt“. Und scheinbar hat Amys Liebster damit absolut ihren Humor getroffen, schließlich sind die beiden ja auch jetzt verheiratet. Diese Aktion findet die 36-Jährige heute noch super witzig und brachte mit dieser Geschichte auch uns zum Lachen. Und, wie würdet ihr auf so einen Antrag reagieren?

 21. Mai 2018, 13:01 Uhr

In der TV-Show „Saturday Night Live“, in der Amy Schumer vergangene Woche als Gastmoderatorin auftrat, erzählte die Komikerin davon, wie der gelernte Koch Chris Fisher Anfang des Jahres um ihre Hand anhielt. Dabei könnte dieser Heiratsantrag locker aus einem von Amys Filmen stammen – zumindest muss die 36-Jährige auch heute noch drüber lachen. Wie unromantisch der Heiratsantrag von Chris war, erfahrt ihr in unserem Beitrag.

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: