Konzerte auf der Kippe? Andreas Gabalier liegt im Krankenhaus

Konzerte auf der Kippe?
Regina Fürst
Regina Fürst
 12.08.2019, 13:25 Uhr

Das ist nicht der Mountain Man, wie Fans ihn kennen! Ein sichtlich geschwächter Andreas Gabalier meldete sich jetzt aus dem Krankenhaus bei seinen Anhängern. Eine Lebensmittelvergiftung zwang den Sänger offenbar in die Knie. Was er über seinen aktuellen Gesundheitszustand verraten hat, erfahrt ihr hier!

Eine Lebensmittelvergiftung wirft Andreas Gabalier aus der Bahn 

Mit einer Infusion versorgt, meldete sich Andreas Gabalier jetzt in der Horizontalen zu Wort. Dass der „Hulapalu“-Interpret seinen Humor jedoch nicht verloren hat, wird gleich zu Beginn seines kurzen Facebook-Live-Clips klar: „Meine liebe Fangemeinde. Irgendein garstiges Kryptonit irgendwo hat den Mountain-Man zu Fall gebracht. Ich liege seit drei Tagen komplett flach.“ Tja, auch vor einem Volks Rock 'n' Roller macht eine gemeine Lebensmittelvergiftung nicht Halt. Bereits sechs Kilo hat der Sänger wohl bereits verloren. Doch ebenso wenig wie seinen Humor scheint er auch seinen Optimismus abgelegt zu haben.

Fans senden ihrem Idol viel Kraft und einen fragwürdigen Tipp

Seine anstehenden Konzerte wurde schließlich noch nicht abgesagt. „Es geht mir gerade gar nicht gut und ich hoffe, dass es noch irgendein Zaubermittel gibt, das den Mountain Man wieder fliegen lassen kann, damit ich am Mittwoch in Huttwill und am Samstag in Kitzbühel dann vielleicht ja doch für euch einheizen kann“, erklärte Andreas hoffnungsvoll. Für Fans steht jedoch erst einmal die Genesung ihres Idols im Vordergrund. „Erhol dich gut.... die Ruhe tut dir auch mal gut....toi toi toi für deine Gesundheit“, schrieb ein Fan zu dem Video. Ein anderer meinte: „Kuriere dich aus, solange du es brauchst, denn wenn es dir nicht gut geht, damit ist keinem geholfen, das ist höhere Gewalt, alles Liebe.“ Den wohl kreativsten Rat hielt jedoch dieser Anhänger hier bereit: „Wenn dein Körper kein Wasser aufnehmen kann, versuche es mit Bier.“ Na, ob das etwas bringt? Dann hoffen wir mal, dass das Stehaufmännchen die Horizontale alsbald verlassen wird. Gute Besserung, lieber Andreas! 

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: