Andrej Mangold

Daniel völz, Clea-Lacy Juhn, Sebastian Pannek, Kristina Yantsen, Bachelor, Bachelor-Gewinnerin, Junggeselle, Rosenkavalier, Ditzingen, gesichtet, Hitradio Antenne 1, Liebe
5
Videos
2
Artikel

News zu Andrej Mangold:

Egal ob Andrej Mangold oder Gerda Lewis: Beide haben wir in diesem Jahr bereits dabei beobachtet, wie sie im Fernsehen ihren Traumpartner gefunden haben. Am 30. Oktober geht mit "Prince Charming" nun eine weitere Sendung an den Start und die dürfte ziemlich bunt werden. Darin werden Zuschauer Nicolas Puschmann dabei beobachten, wie er die große Liebe sucht. Das Besondere daran? 20 Männer buhlen um die Gunst des homosexuellen Account Managers. Der 28-Jährige hat zum "Coming Out Day" am 11. Oktober mit RTL gesprochen und Details zu seinem Coming Out verraten: "Ich habe schon sehr früh gemerkt, dass ich auf Männer stehe. Wenn ich zurückblicke, habe ich mich damals in der fünften Klasse schon Freunden anvertraut. Ich bin eine Person, die es nicht mag, sich zu verstellen und ich wollte mich auch selbst nie verleugnen. (…) Deshalb habe ich mich mit 15 Jahren entschieden, dass ich jetzt das Leben führen möchte, wie ich will und dann habe ich mich geoutet." Die Show "Prince Charming", glaubt er, kann in diesem Punkt vielleicht sogar helfen: "Gerade denen, die sich noch nicht trauen, sich zu outen. Ich denke, dass ‚Prince Charming‘ dazu beitragen kann, dass diese Menschen aus sich rauskommen und sich in gewisser Weise unterstützt fühlen. Denn wenn 20 Männer, mit mir 21, offiziell in einer Sendung zu ihrer Homosexualität stehen, kann das Mut machen." Wir sind auf jeden Fall bereits gespannt, wenn’s am 30. Oktober mit "Prince Charming" auf TVNOW endlich losgeht.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 11.10.2019, 16:49 Uhr

Schon bald sucht "Prince Charming" Nicolas Puschmann in der neuen TVNOW-Sendung nach der großen Liebe. Anlässlich des "Coming Out Days" am 11. Oktober hat er im Interview mit RTL über sein eigenes Outing und auch über die anstehende Sendung gesprochen. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Andrej Mangold hat als letzter Bachelor die große Liebe in Jennifer Lange gefunden, doch das ist inzwischen schon wieder einige Zeit her. Zeit also für einen neuen Bachelor, oder? Und den hat RTL jetzt unter anderem via Instagram angekündigt. Er heißt Sebastian Preuss, ist 29 Jahre alt und kommt aus München. Er arbeitet als Malermeister. Ganz nebenbei ist er zudem auch noch Profi-Kickboxer und seiner Instagram-Seite zufolge sogar Weltmeister. "Ich liebe das Leben, die Natur, Sportlichkeit, Menschen", verriet er RTL über sich selbst. Sebastian ist schon seit Februar 2018 Single und bereit für die große Liebe. Viel Glück wünschte ihm dabei auch Andrej Mangold, der auf Instagram schrieb: "Bin sehr gespannt. Wünsche ihm eine tolle und spannende Reise, mit dem gleichen wundervollen Ausgang wie bei mir!" Auch die Damenwelt ist begeistert von der Wahl des neuen Bachelors. Und so schrieb eine Abonnentin beispielsweise: "Wow. Sehr attraktiv. Zuerst habe ich Manuel Neuer gesehen." Tja, eine gewisse Ähnlichkeit zum Torhüter des FC Bayern ist nicht ganz von der Hand zu weisen. "Sehr hübscher Mann – da schalte ich auf alle Fälle ein", schrieb eine weitere Dame. "Whoop whoop", freute sich eine weitere. Tja, Sebastian Preuss hat die Herzen der Zuschauerinnen offenbar schon jetzt erobert und bis es Anfang 2020 endlich losgeht, ist es ja auch nicht mehr sooo lang!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 10.10.2019, 12:48 Uhr

Sebastian Preuss wird der neue Bachelor 2020 und in der bekannten Datingshow auf die Suche nach seiner Traumfrau gehen. Auf die Ankündigung von RTL auf Instagram gab es bereits einige Reaktionen und besonders die weiblichen Zuschauer scheinen mit der Wahl durchaus zufrieden zu sein. Auch Ex-Bachlor Andrej Mangold reagierte bereits. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Bei einem "VISA"-Event stand uns Ex-"Bachelor" Andrej Mangold Rede und Antwort. Dabei sprachen wir mit dem früheren Profi-Basketballer auch über die Show "Bachelor in Paradise". Obwohl der 32-Jährige selbst Bachelor war, schloss er eine Teilnahme an der TV-Show im Paradies aber kategorisch aus. Selbst wenn es mit seiner Jenny nicht geklappt hätte, glaubt Andrej, dass er dort die große Liebe nicht gefunden hätte.O-Ton: "Das Format "Bachelor in Paradise" ist jetzt nicht etwas, das auf mich zugeschnitten wäre. Irgendwie ins Paradise zu gehen und da mehrere Frauen versuchen zu daten… Ich glaube, ich hätte das dann doch wieder lieber auf dem klassischen Weg zuhause versucht. Einzeln und nicht irgendwie so ein Cross-Dating veranstaltet." Doch zum Glück braucht Andrej ja auch gar nicht mehr bei der TV-Show mitzumachen. Im großen Finale von "Der Bachelor" fand er in Jenny Lange seine absolute Traumfrau.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 16.09.2019, 15:21 Uhr

"Bachelor" ja, "Bachelor in Paradise" nein! Das ist die klare Ansage, die Ex-Kuppelshow-Teilnehmer Andrej Mangold jetzt gemacht hat. Wir sprachen bei einem "Visa"-Event mit ihm darüber, warum diese Show absolut nichts für ihn ist. Alle Infos gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Gerda Lewis hat zuletzt auf Instagram mit den Medien abgerechnet, die verschiendeste Gerüchte über sie und Keno verbreitet haben. Dabei kritisierte sie, dass durch so einen Druck sicher schon Beziehungen von Personen, die in der Öffentlichkeit stehen, gescheitert sind. Jetzt hat sich auch der ehemalige Bachelor Andrej Mangold zu dem Thema geäußert, als wir ihn bei einem Event von VISA getroffen haben. Er versuchte hier, Tipps für so eine Situation zu geben. "Es ist sehr schwierig, da Tipps zu geben, weil ich glaube, so eine Extremsituation, wie Jennifer und ich sie hatten oder auch die Gerda jetzt mit dem Keno, es ist wirklich schwierig. Ich kann es nachvollziehen, dass Beziehungen daran scheitern. Einmal prasselt ein unheimliches Medienecho auf einen ein und man muss wirklich eine starke Einheit sein, viel miteinander kommunizieren, weil natürlich auch viele neue Dinge passieren. Ich glaube, Kommunikation ist da der Schlüssel." Und immerhin haben Andrej und seine Jennifer diese Hürde bisher perfekt gemeistert.

David Maciejewski
David Maciejewski
 14.09.2019, 00:00 Uhr

Ex-Basketballprofi und früherer Bachelor: Andrej Mangold weiß, wie es ist, im Rampenlicht zu stehen. Jetzt hat er darüber gesprochen, welche Tipps er für Beziehungen hat, die mit Gerüchten, die in den Medien kursieren, zu kämpfen haben. Ein aktuelles Beispiel: „Bachelorette“ Gerda Lewis und ihr Liebster Keno Rüst. Details bekommt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Bei einem Event von "VISA" trafen wir nun Ex-"Bachelor" Andrej Mangold und sprachen mit ihm über die vergangene Staffel der "Bachelorette" mit Gerda Lewis. Dabei gab der Basketball-Profi an, dass er die Show dieses Jahr zwar nicht komplett verfolgt hat, doch vor allem zum Ende hin schaute Andrej laut eigener Aussage noch in einige Episoden rein. Dabei fielen ihm selbstverständlich auch die vielen Kandidaten-Ausstiege auf. Diesbezüglich hatte der 32-Jährige nun auch eine interessante Vermutung: O-Ton: "Mir ist aufgefallen, dass die Gerda sich, zumindest wie es am Fernseher rüber kam, relativ schnell auf jeden Fall festgelegt hat. Ich glaube auch, dass es vor Ort einfach relativ schnell klar war, in welche Richtung sie geht. Und deswegen könnte ich mir vorstellen, dass haben die Männer vor Ort auch wahrgenommen und sich dann dementsprechend zurückgezogen." Klingt ziemlich plausibel! Gerda und Keno schienen wirklich von Anfang an eine besondere Verbindung zu haben. Andrej selbst ist währenddessen übrigens immer noch glücklich verliebt und mit "Bachelor"-Siegerin Jennifer Lange liiert.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 13.09.2019, 11:57 Uhr

Bei einem "VISA"-Event sprachen wir jetzt mit Ex-"Bachelor" Andrej Mangold über die vergangene "Bachelorette"-Staffel. Hier hatte er auch eine Idee, warum bei Gerda Lewis dieses Jahr so viele Kandidaten ausstiegen. Erfahrt die Details hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Joey Heindle
Promi Big Brother 2019:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 06.08.2019, 15:49 Uhr

Am kommenden Freitag, den 09. August, geht es wieder los mit der Dauerbeobachtung von Stars und Sternchen in der Sat.1-Show „Promi Big Brother“. Der Sender hat jetzt die ersten neun Teilnehmer der Staffel vorgestellt. Unter anderem sind GNTM-Theresia und DSDS-Star und Dschungelkönig Joey Heindle dabei. Wer mit ihnen in den Container einzieht, dazu gibt's hier mehr Infos!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen