Ex-"Bachelor" Andrej Mangold: "Bachelor in Paradise" ist nichts für ihn

Bei einem "VISA"-Event stand uns Ex-"Bachelor" Andrej Mangold Rede und Antwort. Dabei sprachen wir mit dem früheren Profi-Basketballer auch über die Show "Bachelor in Paradise". Obwohl der 32-Jährige selbst Bachelor war, schloss er eine Teilnahme an der TV-Show im Paradies aber kategorisch aus. Selbst wenn es mit seiner Jenny nicht geklappt hätte, glaubt Andrej, dass er dort die große Liebe nicht gefunden hätte.O-Ton: "Das Format "Bachelor in Paradise" ist jetzt nicht etwas, das auf mich zugeschnitten wäre. Irgendwie ins Paradise zu gehen und da mehrere Frauen versuchen zu daten… Ich glaube, ich hätte das dann doch wieder lieber auf dem klassischen Weg zuhause versucht. Einzeln und nicht irgendwie so ein Cross-Dating veranstaltet." Doch zum Glück braucht Andrej ja auch gar nicht mehr bei der TV-Show mitzumachen. Im großen Finale von "Der Bachelor" fand er in Jenny Lange seine absolute Traumfrau.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 16.09.2019, 15:21 Uhr

"Bachelor" ja, "Bachelor in Paradise" nein! Das ist die klare Ansage, die Ex-Kuppelshow-Teilnehmer Andrej Mangold jetzt gemacht hat. Wir sprachen bei einem "Visa"-Event mit ihm darüber, warum diese Show absolut nichts für ihn ist. Alle Infos gibt’s hier!

Abserviert und weiter geht’s: Ex-Kandidaten von Gerda Lewis versuchen ihr Glück bei „Bachelor in Paradise“

Für Kandidat Keno Rüst gab es bei „Die Bachelorette“ ein Liebes-Happy-End. Einige der Teilnehmer, die bei Gerda Lewis dagegen nicht landen konnten, hat es bereits zu einer weiteren Kuppelshow verschlagen: dem Ableger „Bachelor in Paradise“. Hier treffen Immer-noch-oder-wieder-Singles aus „Der Bachelor“ und „Die Bachelorette“ aufeinander, in der Hoffnung, nun endlich die wahre Liebe zu finden. Wir trafen den noch amtierenden Bachelor Andrej Mangold bei einem Event von „VISA“ und wollten wissen, ob diese Art der Partnersuche auch etwas für ihn gewesen wäre. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Andrej Mangold (@dregold) am

Andrej Mangold bei „Bachelor in Paradise“? Das sagt der Ex-Rosenverteiler über eine mögliche Teilnahme

„Bachelor in Paradise“ für mich – hätte ich jetzt als „Bachelor“ nicht meine Liebe gefunden (…) würde ich jetzt kategorisch ausschließen“, erklärte uns der Ex-Basketballprofi. Aber warum schließt er eine Teilnahme aus? Das Format für mich ‚Bachelor in Paradise‘ ist glaube ich jetzt nicht etwas, was auf mich zugeschnitten wäre, irgendwie ins Paradies zu gehen und da mehrere Frauen versuchen zu daten. Ich glaube, ich hätte es dann doch wieder lieber auf dem klassischen Weg Zuhause versucht einzeln und nicht irgendwie da so ein Cross-Dasing veranstaltet.“ Na, ein Glück, dass der Ex-Rosenverteiler am Ende in Jennifer Lange seine Auserwählte gefunden hat. Aber sonst hätte Andrej, wie man hört, ja auch bereits einen Liebes-Plan-B gehabt. 

 

★ Andrej Mangold hat eine Vermutung, warum so viele Männer bei Gerda Lewis freiwillig das Handtuch warfen. Alle Details gibt’s hier! ★

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: