Angela Ermakowa

Boris Becker, Anna Ermakova, Angela Ermakova, Tochter, London, kunstgeschichte, Studium, Studieren, Interview, Model, News, Prominente
6
Videos

News zu Angela Ermakowa:

Boris Becker
Boris Becker

Viele Prominente haben im Laufe ihres Lebens Fehler gemacht und diese später in aller Öffentlichkeit zugegeben. Einige unserer Lieblingsstars haben mit ihren Beichten auch direkt einige Menschen geschockt. In diesem Video zeigen wir euch die skandalösesten Promi-Beichten der letzten Jahre! Wer hätte gedacht, dass der "Terminator" Arnold Schwarzenegger Vater eines nicht-ehelichen Kindes ist? Nach über zehn Jahren Schweigen beichtete er im Mai 2011, dass er seine Frau Maria Shriver mit einer Haushaltsangestellten betrogen hat. Nach 25 Jahren Ehe war Schluss. Kurz danach reichte seine Frau die Scheidung ein. Aber es gibt auch deutsche Stars, die mit ihrer Affäre die breite Masse schockten. Ein gutes Beispiel dafür ist die berühmte "Besenkammer-Affäre" von Tennislegende Boris Becker. Er betrog seine damalige Ehefrau Barbara Becker mit dem Model Angela Ermakova. Das Ergebnis dieser Affäre kennen wir: Anna Ermakova, die heute unter anderem als Model arbeitet. Eine große Welle schlug auch der amerikanische Golfprofi Tiger Woods. Ein Vierteljahr nach Betrugsvorwürfen gegen ihn, gestand er Anfang 2010 in einem rund 15-minütigen Video seine zahlreichen Affären, die er wegen seiner Sex-Sucht hatte. Anschließend entschuldigte er sich. Ganz klar: Dieser Sexskandal belastete seine Ehe und auch seine Karriere.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 19.04.2019, 00:00 Uhr

Es gibt viele Promis, die ihre Missetaten der Öffentlichkeit gebeichtet haben. Manche Promi-Beichte hat dabei sogar richtige Skandale ausgelöst, die sich negativ auf ihr Leben ausgewirkten. In unserem Video zeigen wir euch einige der bekanntesten Promi-Beichten, die für negative Schlagzeilen sorgten.

„it's in TV“-Stars
Anna Ermakova
Anna Ermakova

Sie will bei Mama bleiben! Die Tochter von Boris Becker und Angela Ermakova, Anna, zieht es nicht in eine kleine Wohnung auf den Campus. Die 18-Jährige hat gerade ihren Schulabschluss gemacht und möchte nun in London Kunstgeschichte studieren. Gegenüber „GALA“ verriet das rothaarige Nachwuchs-Model, warum sie aber dennoch bei ihrer Mutter wohnen bleiben möchte: „Bei Mama ist alles natürlich viel schöner und größer. Auf dem Campus wohnt man ja nur in einem winzigen Zimmer, und es ist sehr dreckig. Außerdem ist bei Mama der Kühlschrank immer voll und die Wäsche sauber.“ Tja, im „Hotel-Mama“ ist es halt immer noch am schönsten!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 08.08.2018, 15:52 Uhr

Nachwuchs-Model Anna Ermakova wohnt derzeit noch bei ihrer Mutter Angela Ermakova. Zwar beginnt bald ihr Studium, aber auf den Campus möchte sie nicht ziehen, denn die Wohnungen sind einfach zu klein und zudem dreckig. Mehr über das Thema, erfahrt ihr mit nur einem Klick.

„it's in TV“-Stars
Anna Ermakova
Anna Ermakova

Anna Ermakova, die Tochter von Boris Becker und Angela Ermakova, begeisterte am 3. August in einem wunderschönen roten Kleid auf der „Remus Lifestyle Night 2018“ auf Mallorca. RTL erwischte die 18-Jährige auch zu einem Interview und dort gab das Model bekannt, was viele Männer freuen dürfte: Sie ist Single. Allerdings will sie sich zunächst auch aufs Studieren fokussieren, denn wenn alles klappt, startet sie schon bald als Studentin der Kunstgeschichte in London. Was ihr Traummann alles mitbringen muss, hat sie in dem Interview dennoch verraten: „Ich glaube, es ist wichtiger, jemanden zu finden, mit dem man sich auf Anhieb versteht. Man sollte miteinander klarkommen und entspannte Unterhaltungen führen können. Es sollte jemand sein, dem du vertraust“, erklärte Anna. Wir drücken ihr vor allem die Daumen, dass sie erfolgreich ins Studium starten wird und wer weiß: Vielleicht findet sich an der Uni ja auch der Mann fürs Leben für die schöne Anna Ermakova.

David Maciejewski
David Maciejewski
 06.08.2018, 14:47 Uhr

Anna Ermakova ist 18 Jahre jung, erfolgreiches Model und noch zu haben. Das hat sie zuletzt RTL auf Mallorca während des Events „Remus Lifestyle Night 2018“ verraten. Dabei sprach sie auch über die Eigenschaften, die ein Mann mitbringen muss, wenn er sie beeindrucken möchte. Mehr dazu, seht ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Anna Ermakova
Anna Ermakova

Eigentlich wollte Anna Ermakova zu ihrem 18. Geburtstag eine eigene Beauty-Linie herausbringen, doch leider kam ihre Mom dazwischen. Wie die BILD am Sonntag berichtet war der Vertrag zwischen der 17-Jährigen und der Kosmetikmarke „Miss Lashes“ schon fast eingetütet, es fehlte bloß noch die Unterschrift von Mama. Angela schrieb dann aber eine Lästermail über die Marke an ihren Anwalt und schickte diese ausversehen an „Miss Lashes“ – uuups. „Der Deal wird nicht zustande kommen. Die Mail zeigte uns wie respektlos mit dem gemeinsamen Vorhaben umgegangen wurde“ - teilte der Geschäftsführer der BILD Zeitung mit. Ganz abgeschrieben hat „Miss Lashes“ Anna aber nicht. Sie darf sich bei dem Unternehmen melden sobald sie Volljährig geworden ist.

 05.11.2017, 10:17 Uhr

Anna Ermakovas Deal mit dem Kosmetik Unternehmen „Miss Lashes“ stand schon fest. Wie die „BILD am Sonntag“ berichtet, stand zwischen der 17-Jährigen und ihrer eigenen Beauty Linie nur noch die Unterschrift von Mama. Doch dann schrieb Angela eine pikante Lästermail über „Miss Lashes“ an ihren Anwalt und schickte diese blöderweise an das Unternehmen, welche dann kurzerhand den Deal zum platzen brachte. „Der Deal wird nicht zustande kommen. Die Mail zeigte uns wie respektlos mit dem gemeinsamen Vorhaben umgegangen wurde“ - teilte der Geschäftsführer der BILD Zeitung mit. Es gibt allerdings doch noch eine Chance für Anna, wie diese aussieht erfahrt ihr in unserem Beitrag

„it's in TV“-Stars
Anna Ermakova
Anna Ermakova
 03.04.2017, 13:02 Uhr

Gerade erst ist Anna Ermakova, die Tochter von Boris Becker und Angela Ermakova, 17 Jahre alt geworden und schon kann sie mit der großen Show-Bühne spielen! Dabei nutzt sie Abstammung und Bekanntheitsgrad für Werbezwecke. Modeln auf der Beauty in Düsseldorf

„it's in TV“-Stars
 17.09.2015, 12:37 Uhr

Die einzige Tochter von Ex-Tennis-Profi Boris Becker, Anna Ermakova, hat in London debütiert und ist nun offiziell Mitglied in der englischen High-Society. Papa Boris dürfte mächtig stolz gewesen sein. Vor einiger Zeit postete der 47-Jährige Bilder von Anna und schrieb: „Was für eine wunderschöne junge Lady“ und „Meine einzige Tochter Anna! Dir gehört ein ganz speziellen Platz in meinem Herzen!“ Doch jetzt, kein Kommentar zum Ball seiner Tochter. Das könnte an dem Interview liegen, das Anna im Juni der „Gala“ gab. Da sagte sie, dass sie ein Problem mit den Liebesbekundungen ihres Vaters in den sozialen Netzwerken hat. Tja, mit ein paar öffentlichen Postings ist es halt nicht getan...

„it's in TV“-Stars