Brad Pitt & Charlize Theron: Angelina Jolie sauer wegen der Gerüchte

Stimmt es, oder stimmt es nicht? Die vermeintliche Beziehung von Brad Pitt und Charlize Theron ist gefühlt in aller Munde. Und auch Brad Pitts Ex Angelina Jolie scheint sich bereits eine Meinung gebildet zu haben. Doch die ist nicht gerade positiv! Das geht aus einer von „Hollywood Life“ zitierten Quelle hervor, die der Schauspielerin nahe stehen soll. So gäbe es sogar eine Art Rivalität zwischen dem „Maleficent“-Star und Charlize Theron: „Angelina ist nie wirklich warm geworden mit Charlize, da beide in der Vergangenheit um einige Rollen konkurrierten.“ Und Brad soll sogar wissen, dass die beiden Ladies sich nicht ganz grün sind. Laut der Quelle sei Angelina „verärgert darüber, dass Brad überhaupt versuchen könnte, eine Beziehung mit jemandem anzufangen, den seine Ex-Frau nicht leiden kann! Allein die Gerüchte verärgern Angelina. Es fühlt sie etwas wie Verrat an. Ihr gefällt es nicht und sie hofft, dass es nicht wahr ist.“ Harte Worte! Ob an den Gerüchten überhaupt etwas dran ist, ist weiterhin unklar. Für den Seelenfrieden der 43-jährigen Jolie wäre es aber zu hoffen, auch wenn Brad und Charlize durchaus ein hübsches Paar abgeben würden. Und die Frage ist ja auch: Muss Brad Pitt bei der Wahl seiner neuen Liebe überhaupt auf die Ex Rücksicht nehmen?!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 23.01.2019, 10:47 Uhr

Auweia! Angelina Jolie ist sauer wegen der Gerüchte rund um ihren Ex Brad Pitt und Schauspielkollegin Charlize Theron. In unserem Video erfahrt ihr, was der Hollywoodstar gegen die mögliche neue Beziehung von Brad hat.

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: