Angelina Kirsch

Model, Tochter, Curvy-Model, Curvy Supermodel, Models, kurven, Jana Ina Zarrella, neu, Fastfood, supermodel, deutsch, jan kralitschka
10
Videos
3
Artikel

News zu Angelina Kirsch:

 04.07.2019, 13:03 Uhr

Am Mittwochabend (3. Juli 2019) zeigte das deutsche Premium Label RIANI unter dem Motto „HOUSE OF RIANISTAS“ die neue Spring/Summer Kollektion 2020 in der exklusiven Event Location E-Werk. Stars wie Barbara Becker oder auch Evelyn Burdecki verrieten hier, wie ihre aktuellen Modetrends aussehen.

 

 

„it's in TV“-Stars
Kate Moss
Kate Moss
Model Kate Moss:
Regina Fürst
Regina Fürst
 29.04.2019, 17:02 Uhr

Wie ist es wohl, solchen Vorwürfen ausgesetzt zu sein? In einem Interview mit „The Sun on Sunday“ sprach Supermodel Kate Moss nun über die schmerzlichen Vorwürfe, sie hätte in der Vergangenheit Heroin genommen. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Supermodels fallen nicht einfach vom Himmel, sondern waren ursprünglich auch nur ganz normale Mädels, die meist durch Zufall entdeckt wurden. Ihr glaubt nicht daran, dass folgende bekannte Schönheiten ahnungslos ihr Leben lebten, bis sie entdeckt wurden? Dann aufgepasst: Eine der wohl bekanntesten wie auch unglaubwürdigsten Geschichten ist die von der Brasilianerin Gisele Bündchen. Das ehemalige „Victoria’s Secret“-Model wurde in Sao Paulo in einem Fastfood-Restaurant entdeckt, als sie gerade genüsslich einen Burger verspeiste. Tja, mit 14 Jahren konnte sich die mittlerweile zweifache Mutter noch die ein oder andere Sünde erlauben. Supermodel Kate Moss wurde 1988 am New Yorker Flughafen JFK von der Storm-Model-Management-Gründerin Sarah Doukas entdeckt. Damals war die Britin auch erst 14 Jahre alt - sie blieb 26 Jahre lang bei der Agentur bis sie 2014 ihre eigene gründete. Auch bei Cara Delevingne hatte Sarah Doukas ein gutes Auge. Das heute 26-jährige Model ist seit ihrem fünften Lebensjahr mit deren Tochter Genevieve befreundet. Bevor Sarah sie ansprach, hatte die Britin nie ans Modeln gedacht. Auch das deutsche Curvy-Model Angelina Kirsch wurde 2012 rein zufällig entdeckt. Und zwar beim Eis essen in Rom! Eigentlich sagte sie dem Model-Agenten ab, da sie nicht abnehmen wollte, berichtete sie in der „NDR Talkshow“, doch als Curvy-Model hatte die 30-Jährige bereits die perfekte Figur. Tja, so schnell kann es gehen mit der Karriere als Model.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 21.08.2018, 16:29 Uhr

Man könnte meinen, sie seien engelsgleich vom Himmel gefallen, doch auch die Supermodels hatten vor ihrem Durchbruch ein ganz normales Leben. Durch Zufall wurden einige von ihnen auf der Straße, am Flughafen oder in einem Fastfood-Restaurant entdeckt. Ihr wollt wissen, um wen es sich dabei handelt? Dann passt jetzt genau auf!

„it's in TV“-Stars
Angelina Kirsch:
Regina Fürst
Regina Fürst
 28.09.2018, 17:26 Uhr

Männer, das ist eure Zeit! Keine geringere als die kurvenreiche Beauty Angelina Kirsch ist wieder zu haben! Nur sieben Monate hielt die Beziehung zwischen dem Model und dem Kölner Unternehmer Mario. Was ist passiert?

„it's in TV“-Stars

Dünn, schlank, etwas mopsig oder dick – heutzutage gibt es nicht mehr dieses eine Schönheitsideal! Das ist nicht nur bei Normalos so, sondern auch bei den Modelanwärterinnen. Ist man dünn oder schlank bewerben sich die Mädels bei „Germany´s next Topmodel“. Mädchen, die eher mollig und kurvig sind, gehen dafür zur Castingshow „Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig“. Aber das war nicht immer der Fall, denn vor nicht allzu langer Zeit wurden stämmige Frauen für ihre überschüssigen Pfunde kritisiert. So erging es auch Plus-Size-Model Angelina Kirsch. In einem Interview mit „Closer“ spricht sie nun über eigene Erfahrungen mit dem Thema Bodyshaming. Dass die heute 30-Jährige so selbstbewusst ist, hat sie ihrer Mutter zu verdanken. „Als ich sechs oder sieben war, hat meine Oma zu mir und meiner Schwester gesagt, wir seien zu dick. Das war quasi mein erster Kontakt zu Bodyshaming. Ohne meine Mama wäre ich wohl damals in einen Teufelskreis geraten. Meine Mama hat mich immer bestärkt, meine Kurven zu mögen. Durch den Modeljob bin ich aber auch noch sehr an mir gewachsen und genauso mein Selbstbewusstsein.", erzählte die hübsche Blondine. Indem sie auf ihren Körper hört, hält sie sich im Zaum, nicht zu viel zu essen. „Wenn ich satt bin höre ich auf zu essen.“, lautet ihre Regel. Aber auch mit Yoga und Tanzen hält sie sich fit. Es gibt natürlich auch Tage an denen sie faul auf der Couch liegt und einen Pott Eis isst. Angelina fühlt sich aber keineswegs schlecht dabei - sie beschreibt es eher als Balsam für die Seele, auf solche Leckereien nicht zu verzichten. Heute ist sie gerade wegen ihrer Kurven super erfolgreich - aktuell steht sie für die 3. Staffel „Curvy Supermodels“ vor der Kamera.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 01.08.2018, 11:57 Uhr

Vor nicht allzu langer Zeit wurden Frauen, die nicht dem Schönheitsideal von 90-60-90 entsprachen, kritisiert. Heute dürfen Mädels ruhig mollig und kurvig sein. Plus-Size-Model und Jurorin der Castingshow „Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig“ berichtete in einem Interview über ihre eigenen Erfahrungen mit dem Thema Bodyshaming. Alles darüber, erfahrt ihr mit nur einem Klick.

„it's in TV“-Stars

Die beliebte Sendung „Curvy Supermodel“ geht am 26. Juli in die dritte Staffel und natürlich sitzt dann auch wieder Angelina Kirsch in der Jury. Die 30-Jährige ist von Anfang an mit dabei und weiß, da sie ja selbst Curvy Model ist, wie der Hase in dem Geschäft läuft. Gegenüber „DPA“ sprach sie zuletzt darüber, wie es in ihrer Jugend war, nicht dem klassischen Schönheitsideal zu entsprechen. „In der Pubertät habe ich natürlich Unsicherheiten gehabt, was meine Kurven anging, weil ich nicht wusste: Ist das alles richtig? Darf das so sein“, erklärte Kirsch. Geholfen hat ihr ihre Mutter, die ihrer Tochter stets sagte, dass sie perfekt sei. „Das hat sie immer wieder gesagt und mich damit wirklich aufgebaut“, verriet Angelina weiter. Recht hat ihre Mutter, denn inzwischen ist Angelina Kirsch eines der erfolgreichsten Curvy Models Deutschlands.

David Maciejewski
David Maciejewski
 24.07.2018, 10:33 Uhr

Angelina Kirsch fühlte sich in ihrer Jugend sehr unsicher, was ihren Körper anging. Überwunden hat sie diese schwere Zeit dank ihrer Mutter, die ihr stets sagte, sie wäre perfekt. Inzwischen ist die 30-Jährige total erfolgreich als Curvy Model unterwegs. Mehr dazu, seht ihr hier.

„it's in TV“-Stars