Angelique Kerber – deutsches Super-Ass im Tennis

Angelique Kerber

Name: Angelique „Angie“ Kerber
Geburtsdatum/-ort: 18. Januar 1988 in Bremen
Sternzeichen: Steinbock
Größe: 1,73 m
Partner: ?

So begann Angelique Kerbers Karriere als Tennisspielerin

Früh übt sich, sagt man! Und das trifft auf Angelique Kerber auch zu. Sie spielt Tennis seit ihrem dritten Lebensjahr, also fast seit sie einen Schläger halten kann. Nach dem Abschluss der Realschule verfolgte sie den Karriereweg als Tennis-Profi, womit sie 2003 richtig begann. Die Tennis-Laufbahn startete als kleines Familienunternehmen bei Angelique Kerber, weil sie von ihrer Mutter Beata gemanagt wurde und ihr Vater Slawek seine Tochter zunächst trainierte. Diese Anfänge liegen lange hinter ihr! Nach vielen Erfolgen hat es die Blondine mittlerweile auf Platz drei unter den bestbezahlten Tennis-Spielerinnen geschafft, berichtete das „Forbes“-Magazin im Sommer 2019. Demnach verdienten nur Naomi Osaka und Tennis-Legende Serena Williams noch besser als sie. 

Das waren Angelique Kerbers bisher größte Erfolge

Für die Profi-Spielerin war 2016 ein ganz besonders erfolgreiches Jahr. Sie siegte bei den Australian Open und den US Open, errang eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2016 und wurde als erste deutsche Tennisspielerin seit Steffi Graf 1997 Weltranglistenerste. Zum Start ins Frühjahr 2018 wurde sie für einen Sponsor zum Fitness-Coach, im Sommer 2018 folgte der Wimbledon-Sieg in London. Im Finale des Wettbewerbs traf „Angie“ erneut auf ihre Rivalin, die US-Amerikanerin Serena Williams, der sie sich im Wimbledon-Turnier 2016 noch geschlagen geben musste. 

Angelique Kerber ganz privat: Sie bezeichnete sich als glücklichen Single

Über das Privatleben der schönen Tennisspielerin ist nur wenig bekannt. Ob sie einen Freund hat, wird sie immer mal wieder gefragt, so auch in ihrem Erfolgsjahr 2016. Damals erzählte Angelique Kerber der „Grazia“, sie brauche aktuell keinen Mann zum Glücklichsein. Sie könne alles nachholen und was passieren solle, werde passieren. Vielleicht wartet sie mit dem Liebesglück tatsächlich noch die Zeit nach dem Karriere-Ende ab. In einem Interview mit der „Vogue“ sagte sie Anfang 2019, sie glaube nicht, dass sie mit 40 noch Turniere spielen werde. Das lässt allerdings noch eine Zeitspanne offen, denn 2019 ist „Angie“ 31 Jahre alt geworden. 

 

Drei Fakten über Angelique Kerber, die ihr vielleicht noch nicht wusstet:

✓ Der Tennisstar ist gut mit der ehemaligen Profi-Spielerin Ana Ivanovic befreundet und war auch bei deren Traumhochzeit mit Fußballer Bastian Schweinsteiger dabei
✓ In die Vorbereitung auf die US-Open 2019 startete Angelique Kerber vorerst ohne Trainer
✓ Eines ihrer Vorbilder ist der frühere NBA-Star Dirk Nowitzki. Eines seiner letzten Spiele mit den Dallas Mavericks vor dem Karriere-Ende des Basketballers schaute sie sich vor Ort an

 

 
7
Videos
14
Bilder

News zu Angelique Kerber:

Angelique Kerber ist es als Profisportlerin natürlich gewöhnt dauerhaft in Form sein zu müssen. Und jetzt, da der Frühling da ist, schreit es förmlich danach, dass auch ein Jedermann sich einen Ruck gibt, um fit in die warme Jahreszeit zu starten. Zu gut, dass unser Tennis-Sternchen euch dabei Tipps geben - ja sogar euer Coach sein kann . Unter dem #FitmitAngie könnt ihr euch jetzt wertvolle Unterstützung holen. Unter anderem in YouTube Videos und Artikeln hilft euch die ehemalige Nr. 1 des Damen-Tennis in Sachen Ernährung und Fitness. Vom richtigen „Warm up bis zum richtigen „Cooldown“ wird viel nützliches angeboten. Dahinter steckt die Generali-Versicherung, dessen Werbegesicht Angie schon länger ist. Doch jetzt zeigt das Tennis-Ass gar noch mehr Präsenz bei ihrem Sponsor. Vier Wochen lang läuft die Kampagne die auch über die Social Media Kanäle zu verfolgen ist. Danach ist Angie hoffentlich auch in bester Verfassung, um bei den ehrwürdigen French Open zu brillieren und vielleicht mal wieder ein Grand-Slam-Turnier zu gewinnen. Und wer weiß, vielleicht seid auch ihr dann in bester Verfassung für hoffentlich schöne und sonnige Zeiten.

 13.04.2018, 17:06 Uhr

Ihr wolltet schon immer mal professionelle Unterstützung, um fit in den Frühling zu starten? Genau das bietet jetzt Tennis-Star Angelique Kerber an. Für ihren Sponsor „Generali“ tritt sie in Videos und Artikeln als Fitness-Coach auf. Bevor es also zum Grand-Slam-Turnier nach Paris geht, hilft euch die ehemalige Nr. 1 des Damen-Tennis dabei. Vier Wochen lang läuft die Kampagne mit Kerber unter dem #fitmitAngie. Auch auf den Social-Media-Kanälen könnt ihr die Aktion verfolgen und euch körperlich bestens auf die sonnigen Zeiten vorbereiten.

„it's in TV“-Stars

Für unser Tennis-Sternchen Angelique Kerber ist es mit ihrem Geburtstag immer so eine Sache. Mittlerweile ist sie es gewohnt, dass sie ihren Ehrentag stets bei den Australien Open in Melbourne verbringt. Denn am 18. Januar ist sie dort voll im Turniermodus. Da bleibt meist keine Zeit gebührend zu feiern. Dieses Jahr postet sie daher nur einen Gruß vom Strand in Melbourne indem sie sich für die vielen Glückwünsche bedankt. Umso schöner, dass ihre Familie und Freunde ihren 30. Geburtstag nicht einfach so ins Wasser fallen ließen. Wie Angie über instagram zeigt, wurde sie nämlich am 1. Februar mit einer Party überrascht. Grinsend hält sie auf diesem Instagram-Bild die „30“ in den Händen und schreibt überglücklich:

Die Überraschungsparty letzte Nacht war fantastisch. Es fühlt sich so an, also ob ich seitdem nicht mehr aufgehört habe zu tanzen. Danke für das Organisieren an die beste Familie und die besten Freunde!

Nach einem sportlich frustrierenden Jahr 2017 ist Angelique wieder voll auf der Höhe. Ein Turniersieg in Sydney und ein großartiges Grand Slam Turnier mit Halbfinalteilnahme in Melbourne, stehen 2018 bereits zu Buche. Kein Wunder, dass Angie da mal besonders zum Tanzen zu Mute war. Die in Bremen geborene und ehemalige Nr. 1 der Tennis-Weltrangliste ist also wieder voll da und greift wieder ganz oben an! Und wenn ein Roger Federer bei den Herren mit 36 Jahren Grand Slam Turniere gewinnen kann, können wir sicherlich auch bei Angie noch auf viele tolle Momente auf dem Tennis-Court bauen.

 02.02.2018, 17:14 Uhr

Sportlich fängt das Jahr 2018 für unsere deutsche Top-Tennis-Spielerin Angelique Kerber mehr als positiv an. Ein Sieg in Sydney und eine Halbfinal-Teilnahme beim Grand-Slam-Turnier in Melbourne, stehen bereits zu Buche. Dummerweise fällt ihr Geburtstag immer mitten in die Turnierlaufzeit der "Australien Open. Doch zum 30. Geburtstag ließ es sich ihre Familie nicht nehmen, sie nachträglich mit einer Party zu überraschen". Wie sehr sich Angie darüber gefreut hat, erfahrt ihr im Video.

„it's in TV“-Stars
 02.12.2016, 11:34 Uhr

Glück im Spiel, Pech in der Liebe? Angelique Kerber erreichte am 12. September den ersten Platz der Weltrangliste. Doch das Tennis-Ass feierte noch zahlreiche weitere Erfolge: Sie gewann zwei Grand-Slam-Turniere, erreichte das Finale in Wimbledon und holte sogar eine Silber-Medaille bei den Olympischen Spielen. Im Tennis hätte es also kaum besser laufen können für die 28-Jährige. Anders sieht es dafür aber in der Liebe aus. Aber: Kein Grund für Angelique pessimistisch zu werden, wie sie im Interview mit der „Grazia“ verraten hat. Was die deutsche Tennisspielerin über Beziehungen zu sagen hatte, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
 09.09.2016, 13:31 Uhr

Die Tennisspielerin Angelique Kerber hat das US-Open-Finale erreicht und Serena Williams verdrängt. 19 Jahre nach Steffie Graf hat die 28-Jährige als Deutsche die Führung der Tennisweltrangliste übernommen. Auch Tennis-Legende Boris Becker ist stolz auf sie und gratuliert der Kielerin via Twitter. Mehr über diesen Tennis-Star erfahrt ihr nur hier. (Korrigierte Version)

„it's in TV“-Stars
 12.07.2016, 16:33 Uhr

Venedig ist nun auch der Ort an dem Fußballer Bastian Schweinsteiger und seine Ana Ivanovic sich das „Ja“-Wort gegeben haben. Die serbische Tennisspielerin und ihr Basti haben wie einst George Clooney und Amal, die romantische Kulisse Venedigs als Hochzeitsort auserkoren. Nach der standesamtlichen Trauung schipperten die beiden mit dem Wassertaxi über den Kanal. Ana hatte dabei ein wunderschönes weißes Kleid an und strahlte mit ihrem Basti um die Wette. Morgen soll bereits die kirchliche Hochzeit folgen. Auf der Gästeliste stehen neben den Familien unter anderem Uli Hoeneß, Thomas Müller, Felix Neureuther oder Tennisspielerin Angelique Kerber.

„it's in TV“-Stars
 11.07.2016, 16:51 Uhr

In der Erfolgsserie „Game of Thrones“ spielt die britische Schauspielerin Maisie Williams die „Ayra Stark“ und ihr Auftritt beim Wimbledon-Finale der Frauen war, wie ihr Rollenname vermuten lässt, Stark! Inmitten der 15.000 Zuschauer stahl die 19-Jährige mit einer neuen Haarfarbe den Kontrahentinnen auf dem heiligen Rasen die Show. Weil der Drehbeginn der 7.Staffel nach hinten verschoben wurde, hat Maisie wohl Lust auf eine kleine Typveränderung bekommen und färbte sich ihre Haarpracht Türkis. Der neue Look scheint auch gut anzukommen. So sah man sie freudestrahlend bei einer Umarmung mit Ellen DeGeneres und deren Ehefrau Portia de Rossi. Auch wir können uns an deiner strahlenden Frisur nicht sattsehen!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen