Antonio Banderas

Model, gntm, Casting, Hollywood, Schauspieler, Melanie Griffith, Paris Hilton, It-Girl, Stefanie Giesinger, MarcusButler, Social Media, Germany’s next Topmodel
Antonio Banderas
4
Videos
18
Bilder

News zu Antonio Banderas:

Starten Influencer wie Stefanie Giesinger, Caro Dauer oder auch Pamela Reif bald in Hollywood durch? Alle drei haben zwischen einer und drei Millionen Abonnenten auf Instagram - und genau das scheint bei der Besetzung von Filmrollen immer wichtiger zu werden. Die „New York Post“ hat sich jetzt ausgiebig mit diesem Thema be-schäftigt und herausgefunden, dass bei Castings nicht mehr nur nach den bisherigen Rollen, sondern inzwischen auch nach den Followern in sozialen Netzwerken gefragt wird. Die Rechnung dahinter ist ganz einfach: Wer zum Beispiel drei Millionen Anhänger bei Instagram und Co. hat und DORT seinen neuen Film bewirbt, lockt automatisch einen großen Teil der Fans auch in die Kinos. In dem Artikel der „New York Post“ meldet sich auch Samantha Colley zu Wort, die bei uns aktuell in der Serie „Genius: Picasso“ neben dem bekannten spanischen Schauspieler Antonio Banderas zu sehen ist. Sie erklärte: „Es deprimiert mich, wenn ich bei einem Casting nach meinem Instagram-Account und meinen Followern gefragt werde. Die Schauspieler sagen heute ‚Ich habe übrigens eine Million Follower auf Instagram. Wenn ihr mir die Rolle gebt, dann kann ich euch eine Millionen Leute garantieren’.“ Da Samantha Colley aber nicht einmal 5.000 Follower hat, hätte SIE in so einem Fall überhaupt keine Chance. Etwas abseits von Hollywood stürmt bereits in wenigen Wochen auch eine deutsche Instagram-Millionärin die Kinosäle. Denn: die „GNTM“-Gewinnerin Stefanie Giesinger konnte nun auch eine Hauptrolle in dem Constantin-Streifen „Asphalt Gorillas“ ergattern, der am 30. August 2018 in die deutschen Kinos kommt. Da ist Hollywood doch gar nicht mehr so weit entfernt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 07.06.2018, 15:35 Uhr

Ab August 2018 wird die Influencerin Stefanie Giesinger in dem Kinostreifen „Asphalt Gorillas“ zu sehen sein und damit ihr Schauspiel-Debüt geben. Doch offensichtlich scheinen Follower auf Instagram & Co. auch in Hollywood immer wichtiger zu werden. Haben unsere deutschen Internetstars also etwa Chancen auf eine große Filmrolle in Amerika? Mehr erfahrt ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 09.12.2015, 12:04 Uhr

Die Scheidungspapiere haben die Beiden schon im Juni 2014 eingereicht, nun sind Melanie Griffith und Antonio Banderas offiziell und so gut wie ohne Rosenkrieg geschieden. Das Klatschportal "TMZ" hat die Scheidungspapiere in die Finger gekriegt und verrät nun wie das Vermögen der beiden Schauspieler aufgeteilt werden soll. So bekommt Melanie von Antonio 65.000 Dollar monatlichen Unterhalt und darf darüber hinaus das Picasso-Gemälde und das Haus in Aspen behalten. Antonio behält die Einnahmen aus dem Filmen "Die Maske des Zorro", "Spy Kids" und "Desperado" und eine Picasso Zeichnung. Das Geld was nach 2004 eingenommen wurde, wird dagegen gerecht aufgeteilt, da Griffith und Banderas in diesem Jahr einen nachträglichen Ehevertrag unterzeichnet haben.

„it's in TV“-Stars
 22.05.2015, 18:08 Uhr

Seit über zwei Jahrzehnten lädt die „American Foundation for AIDS Resarch“, kurz amfAR, während der Internationalen Filmfestspiele in Cannes zu ihrer „Cinema Against AIDS“-Gala. Der Abend zählt zu den größten wohltätigen Veranstaltungen der Welt – klar, dass sich DAS kein Promi entgehen lassen will. Und natürlich wollen sich die Stars auch von ihrer besten Seite zeigen. Während die Herren meist im klassischen Smoking erscheinen, beweisen die weiblichen Gala-Gäste mehr Mut und Kreativität bei der Auswahl ihres Outfits. Hier sind einige der besten Auftritte bei der „22. Cinema Against AIDS“-Gala in Cannes, - einem Abend, der dabei hilft, „aus AIDS Geschichte zu machen“.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 20.05.2015, 16:30 Uhr

Die „De Grisogono“-Party ist seit Jahren eine feste Größe im Plan der Stars und Sternchen an der Côte d’Azur. Für Paris Hilton, Cara Delevingne, Michelle Rodriguez oder Adrien Brody also quasi ein Pflichttermin. Anlässlich des Internationalen Filmfestivals in Cannes lässt sich auch hier die ein oder andere Premiere erleben. So wie in diesem Jahr, als der Mittfünfziger Antonio Banderas seine Freundin Nicole Kimpel erstmalig über den roten Teppich führte. Er wurde zwar schon im vergangenen Jahr mit der 20 Jahre jüngeren Nicole fotografiert; allerdings war der Schauspieler da noch mit Melanie Griffith verheiratet und nahm seine Freundin nicht mit zum offiziellen Termin. In diesem Jahr also nun die offizielle Premiere für die beiden, und die machten einen ziemlich glücklichen Eindruck. Wir hoffen, das Paar hat sich nicht zum letzten Mal so strahlen gezeigt.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen