Frohe Weihnachten: Süße Weihnachtskarte von Baby Archie, Prinz Harry & Herzogin Meghan

Diese süße Weihnachtskarte hätten sicher viele gerne in ihrem Postfach gehabt. Prinz Harry, Herzogin Meghan und Baby Archie haben jetzt weihnachtliche Grüße aus Kanada geschickt, wo sie hoffentlich etwas entspannter als in England ihre Feiertage verbringen. Die Weihnachtskarte, bei der ganz klar der sieben Monate alte Spross des Paares im Vordergrund steht, wurde nun auf Twitter gepostet. Dazu hieß es: „Wir teilen gerade die süßeste Weihnachtskarte von unserem Präsidenten und Vizepräsidenten, dem Herzog und der Herzogin von Sussex. Sehr frohe Weihnachten, allerseits!“
Der Text auf der Karte ist schlicht, aber die kleine Familie sieht einfach überglücklich aus. Wo genau in Kanada Meghan und Harry ihr erstes Weihnachten mit Baby Archie feiern, ist übrigens nicht bekannt. Der Palast hat aus Sicherheitsgründen keine weiteren Infos rausgegeben - immerhin soll die Mutter der Herzogin, Doria Ragland, mit dabei sein. Doch trotz dieser zuckersüßen Weihnachtsgrüße werden dem royalen Paar schon wieder böse Absichten unterstellt: Die Karte wurde nämlich erst spät am 23. Dezember veröffentlicht und so mutmaßen britische Journalisten nun, dass dieser Zeitpunkt absichtlich gewählt wurde, damit die Karte nicht in den englischen Tageszeitungen gedruckt werden kann.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 24.12.2019, 10:56 Uhr

Eine zuckersüße Weihnachtskarte von Prinz Harry, Herzogin Meghan und Baby Archie gab es nun auf dem Twitter-Account „The Queen’s Commonwealth“ zu bestaunen. Die Familie verbringt ihr erstes Weihnachten zu dritt in Kanada, um dem Trubel in England zu entfliehen. Weitere Details verraten wir euch hier!  

Süße Weihnachtskarte aufgetaucht: Herzogin Meghan und Prinz Harry strahlen mit Söhnchen Archie um die Wette

Wäre diese Karte nicht veröffentlicht worden, hätten wir dieses Weihnachten definitiv etwas vermisst! Eifrig scheint Baby Archie auf die Kamera zuzukrabbeln. Im Hintergrund lacht Herzogin Meghan herzlich, während Prinz Harry seinen Nachwuchs stolz anschaut. Ja, hierbei scheint es sich wohl um die Weihnachtskarte des Herzogspaars von Sussex zu handeln. Veröffentlicht wurde diese vom Twitter-Account "The Queen's Commonwealth Trust". Die Wohltätigkeitsorganisation, für welche Harry als Präsident und Meghan als Vizepräsidentin im Einsatz ist.

In Meghans alter Heimat: Gemeinsam mit Ehefrau und Schwiegermutter verbringt Harry Weihnachten in Kanada

"Wir wünschen ein sehr frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr. Von unserer Familie zu Ihrer", heißt es auf der Karte, die in Schwarz-Weiß daherkommt. Ein Weihnachtsfest, das die frisch gebackenen Eltern jedoch nicht etwa traditionell mit Queen Elizabeth II. in Sandringham House feiern werden. Gemeinsam mit Schwiegermutter Doria, seiner Ehefrau und Baby Archie feiert Prinz Harry das Fest der Liebe wohl in Meghans alter Heimat Kanada, wie Medien berichten. Wir wünschen allen Royals trotz räumlicher Trennung friedvolle Feiertage. Auch wenn wir bislang noch vergeblich auf unser Exemplar der niedlichen Weihnachtskarte warten! 

 

➨ Indirekte Ansage - oder was hat das fehlende Bild zu bedeuten? Bei der diesjährigen Weihnachtsansprache der Queen sorgte ein Detail auf dem Tisch Ihrer Majestät für Wirbel. Worum es dabei geht und was Meghan, Harry und Baby Archie damit zu tun haben, erfahrt ihr im unten stehenden Video. ❄

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: