Ariana Grande
Ariana Grande

Ariana Grande bisexuell? Fans unterstützen sie nach Twitter-Post

Ist Ariana Grande nun bisexuell oder nicht? Diese Frage plagt die Arinator seit dem Release ihres neusten Hits "Monopoly". Hier singt Ari mit ihrer Freundin Victoria Monét vor allem über Freundschaft und Freiheit, doch mit einer Textzeile sorgten die beiden für reichlich Spekulationen. "Ich mag Frauen und Männer", sang Ari und ihre Fans konnten nicht glauben, was sie da hörten. Hat sich die 25-Jährige da etwa als bisexuell geoutet? Jein! Denn nun bezog Ariana selbst Stellung auf Twitter. Nachdem einer ihrer Fans schon andeutete, dass Ari sich und ihre Sexualität nicht betiteln muss, bestätigte die Sängerin dies in ihrer Antwort. "Das habe ich noch nie und ich habe auch immer noch nicht das Verlangen, dass jetzt zu ändern - und das ist okay." Vergesst also Bezeichnungen wie homo-, hetero- oder bisexuell: Ariana Grande ist einfach nur sie selbst und macht das, was sich für sie richtig anfühlt. Dafür bekam die "thank u, next"-Interpretin auch sehr viel Zuspruch auf Twitter. So schrieb ein Arinator: "Bezeichnungen bedeuten nichts, wir alle lieben einfach nur, wen wir lieben." Ein anderer Fan sprach Ari direkt an: "Du brauchst dich gegenüber keinem zu erklären. Leb dein Leben, verwirkliche dich und sei glücklich." Ein super Ratschlag, oder?

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 05.04.2019, 11:00 Uhr

Nachdem Ariana Grande durch eine Textzeile in ihrem neuen Lied "Monopoly" für reichlich Gerüchte rund um ihre Sexualität sorgte, beantwortete sie durch einen Twitter-Post nun die Frage, die sich alle Arinator gestellt haben: Ist Ari bisexuell? Hier erfahrt ihr, was die "thank u, next"-Interpretin geschrieben hat und wie ihre Fans sie unterstützen.

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: