Ariana Grande
Ariana Grande

Ariana Grande für EMAs nominiert: Feiert sie lieber Halloween?

Das könnte ein verdammt erfolgreicher Abend für Ariana Grande werden! Die 26-Jährige ist nämlich für sieben MTV European Music Awards nominiert. Das hat der Sender jetzt bekanntgegeben. Abräumen könnte sie demnach in den Kategorien „Bestes Video“, „Bester Song“, „Bester Künstler“, „Bester amerikanischer Act“, „Bester Pop-Act“, „Bester Live-Act“ und auch den begehrten Fan-Award könnte sie sich schnappen. Eine Reaktion gab’s in den sozialen Netzwerken von Ari bisher nicht, die Sängerin scheint einfach zu sehr in Halloween-Stimmung zu sein und postete dieses putzige Kätzchen mit Hexenhut. Doch bis die EMAs im spanischen Sevilla am 3. November 2019 verliehen werden, liegt auch das Gruselfest hinter uns und die „thank u, next“-Interpretin hat dann hoffentlich Zeit, sich über viele abgeräumte Preise zu freuen. Übrigens: Auch Billie Eilish hat gute Chancen auf Awards, denn die 17-Jährige wurde sechsmal nominiert. Auch eins der derzeit begehrtesten Liebespaare unter den Musikern kann zwei Trophäen abräumen: Für ihren Hit „Señorita“ sind Shawn Mendes und Camila Cabello nämlich zwei Mal nominiert.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 02.10.2019, 09:58 Uhr

Nachdem die Nominierungen der EMAs nun bekanntgegeben wurden, hätten viele Fans sicher mit einer Reaktion von Ariana Grande in den sozialen Netzwerken gerechnet. Doch die postete lieber ein süßes Halloween-Pic. Details haben wir hier!

Sängerin Ariana Grande ist insgesamt für sieben EMAs nominiert

Die VMAs wurden bereits im Sommer vergeben, aber eine weitere große Award-Show folgt bald. Am 3. November 2019 wird der Sender MTV in Sevilla in Spanien seine European Music Awards verleihen. Ganz besonders könnte dabei Ari abräumen, denn die „thank u, next“-Sängerin hat sieben Eisen in Form von Nominierungen im Feuer. Sie könnte einen Award jeweils in den Kategorien „Bestes Video“, „Bester Song“, „Bester Künstler“, „Bester US-Act“, „Bester Pop-Act“, „Bester Live-Act“ erhalten und auch unter den möglichen Anwärtern für einen Fan-Award ist sie zu finden. In den sozialen Medien reagierte Ariana Grande bisher nicht auf die Fülle an Nominierungen bei den MTV EMAs. Stattdessen brachte sie mit einem Bild von einem Kätzchen mit Hexenhut ihre Fans schon in die richtige Stimmung für den Halloween-Monat Oktober. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

 

Das Kätzchen kam bei den Arianators auch richtig gut an, sie freuen sich auf gemütliche Herbsttage und forderten Ariana bereits auf, ihr Halloween-Kostüm zu zeigen oder vielleicht sogar Musik passend zum gruseligen Anlass zu machen.

Ariana Grande wird bei den Nominierungen knapp verfolgt von Billie Eilish

Mit ihren 17 Jahren kann Billie Eilish sich beim Blick auf die EMA-Nominierungen ebenfalls auf die Schulter klopfen. Sie wurde sechsmal nominiert, unter anderem konkurriert sie in der Kategorie „Größte Fans“ mit Ariana Grande, Taylor Swift, der K-Pop-Gruppe BTS und Shawn Mendes. Der Musiker wiederum könnte allein für den gemeinsamen Hit „Señorita“ mit Camila Cabello zwei Awards abräumen. Wer bei den Abstimmungen mitmachen will, findet alles dazu hier

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: