Es ist die Überraschung schlechthin: Ariana Grande und Pete Davidson sollen sich nach nur wenigen Beziehungs-Wochen verlobt haben! Das US-Portal „TMZ“ will nun sogar erfahren haben, wie teuer der Verlobungsring gewesen ist. Der 24-Jährige soll offenbar 93.000 US-Dollar, also umgerechnet rund 80.000 Euro, ausgegeben haben. Des Weiteren soll der Diamant-Ring eine Sonderanfertigung für seine Liebste gewesen sein, die zwei Wochen Produktionszeit benötigte. Tja, da hat Pete Davidson weder Kosten noch Mühen für die 24-Jährige gescheut. Wahnsinn, wie schnell die beiden den nächsten großen Schritt gegangen sind. Aber: Ariana Grande und Pete Davidson scheinen glücklicher denn je, besonders die Sängerin dürfte hocherfreut sein, bei dem Anblick, der sich ihr an ihrem Ringfinger bietet.

Ariana Grande & Pete Davidson So teuer war der Verlobungsring

Pete Davidson hat keine Kosten gescheut, als er seiner Angebeteten Ariana Grande einen Heiratsantrag machte. Das hat ein neuer Bericht von „TMZ“ ergeben. Darin heißt es, dass er beinahe eine sechsstellige Summe für den Verlobungsring ausgegeben hat. Mehr dazu, zeigen wir euch hier.

Das könnte dich auch interessieren:

Slogan_category_46