Ariana Grande
Ariana Grande

Ariana Grande sagt Konzert ab & dankt ihrem Plattenlabel

Ariana Grande ist überglücklich. Wer hätte gedacht, dass die musikalische Reise der erst 26-Jährigen bereits acht Jahre andauert? Auf Twitter dankte die „boyfriend“-Sängerin nun ihrem Plattenlabel: „Vor acht Jahren habe ich bei Republic Rekords meinen Vertrag unterschrieben und heute vor sechs Jahren habe ich mein Debütalbum herausgebracht. Ich bin meiner Republic-Familie dankbar und sehr stolz auf jedes Projekt, das wir zusammen herausgebracht haben. Musik ist das wichtigste auf der Welt. Danke, dass ihr an mich und meine Stimme glaubt.“ Die Antwort ihres Labels ließ nicht lange auf sich warten: „So geehrt, zu deiner Familie zu gehören! Wir könnten nicht stolzer auf deine Entwicklung und deine Hingabe sein. Wir senden die ganze Liebe der Welt!“ Und auch in Deutschland können wir uns schon bald auf Ari freuen! Für vier Termine kommt die Sängerin ab dem 1. September nach Deutschland. Doch Arinators, die schon ein Ticket für das Event in Hamburg am 5. September haben, aufgepasst: Das Konzert wurde aus persönlichen Gründen auf den 9. Oktober verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Ihr könnt an dem Termin nicht? Dann könnt ihr eure Karte an der jeweiligen Vorverkaufsstelle wieder zurückgeben.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 12.08.2019, 12:47 Uhr

Ariana Grande geht auf große Tournee und kommt auch bald schon nach Deutschland. Doch die Sängerin musste nun ein Konzert in Hamburg absagen. Ihr wollt wissen, wieso und warum sie auf Twitter ihrem Plattenlabel dankte? Dann seid ihr hier genau richtig!   

Dank für schon acht Jahre Musik-Karriere: Ariana Grande ist glücklich mit ihrem Label

Mit ihren gerade mal 26 Jahren ist die Sängerin ein internationaler Superstar und seit es mit ihrer musikalischen Karriere richtig losging, sind mittlerweile schon acht Jahre vergangen. Am vergangenen Wochenende erinnerte sich Ariana Grande an den Anfang dieser Zeit zurück und richtete auf Twitter nette Dankesworte an ihr Plattenlabel: „Vor acht Jahren habe ich bei Republic Rekords meinen Vertrag unterschrieben und heute vor sechs Jahren habe ich mein Debütalbum herausgebracht. Ich bin meiner Republic-Familie dankbar und sehr stolz auf jedes Projekt, das wir zusammen herausgebracht haben. Musik ist das wichtigste auf der Welt. Danke, dass ihr an mich und meine Stimme glaubt.“  Von Republic Rekords kam auch eine entsprechende Reaktion: „So geehrt, zu deiner Familie zu gehören! Wir könnten nicht stolzer auf deine Entwicklung und deine Hingabe sein. Wir senden die ganze Liebe der Welt!“ Das klingt nach einer guten Beziehung zwischen dem Label und der Künstlerin! Auch auf Instagram bedankte sich Ariana Grande - diesmal bei allen, mit denen sie Musik macht und die ihrer Musik zuhören! 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

 

Aus persönlichen Gründen: Ein Konzert von Ariana Grande in Hamburg wird verschoben

Ariana Grande ist ab dem 01. September 2019 auch in Europa auf ihrer „Sweetener World Tour“ unterwegs. Für Deutschland sind vier Termine angesetzt. Allerdings gibt es eine Besonderheit bei dem in Hamburg ursprünglich für den 05. September geplanten Konzert der „Boyfriend“-Interpretin. Es wurde nämlich auf den 09. Oktober verlegt, findet also gut einen Monat später statt. „Persönliche Umstände“ hätten zu der Verschiebung geführt, hieß es von den Veranstaltern. Wer sich schon ein Ticket für dieses Konzert gesichert hat, kann den anderen Termin wahrnehmen, wenn das nicht möglich ist, können die Karten wieder zurückgegeben werden. In Hamburg ist noch ein zweiter Termin geplant, ein Zusatzkonzert am 28. September. Daran ändert sich nichts. 

 

♥ Ist Ariana Grande etwa frisch verliebt?! Wer ihr neuer „Boyfriend“ sein soll, erfahrt ihr im Video! ♥

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: