Ariana Grande
Ariana Grande

Ariana Grande & Starbucks: Arbeitet die Sängerin bald als Barista?

Ariana Grande und Starbucks: Was läuft da? Die Sängerin hat auf Twitter einige Wolken- und Kaffee-Emojis geteilt und das Kaffee-Unternehmen dazu verlinkt. Was dahintersteckt ist noch nicht bekannt. Aber natürlich wird seitdem fleißig spekuliert und die "Teen Vogue" hat einige Ideen gesammelt, die jetzt durchs Netz geistern. Natürlich kommt den meisten sofort Lady Gaga in den Sinn, die mit ihrer "Born This Way Foundation" mit Starbucks zusammenarbeitete, um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Dabei sah man die Sängerin auch als Mitarbeiterin einer Filiale des Unternehmens. Schenkt Ariana Grande vielleicht auch bald einigen Fans als Barista Kaffee ein? Wiederrum andere glauben an eine zeitlich beschränkte, neue Becher-Größe, die "Grande" heißen soll und dann zu Ehren der Sängerin verkauft wird. Es könnte natürlich auch eine spezielle Sorte sein, die der 25-Jährigen gewidmet wird. Einige deuteten schnell an, dass zwei neue Getränke veröffentlicht werden sollen und das Geheimnis somit sicher gelüftet sei. Zu guter Letzt gab es auch Spekulationen über einen neuen Song, der im Zusammenhang mit Starbucks steht und "Clouds" heißen könnte, womit auch der Tweet erklärt wäre. Einige gute Ideen sind auf jeden Fall dabei. Was genau nun wirklich hinter alle dem steckt, bleibt abzuwarten!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 05.03.2019, 13:05 Uhr

Nachdem Ariana Grande und Starbucks mysteriöse Tweets veröffentlicht haben, rätseln Fans, was die Sängerin und das Kaffee-Unternehmen zusammen planen. Alle Ideen, die dabei im Netz gelandet sind, zeigen wir euch hier.

Was läuft zwischen "thank u, next"-Star Ariana Grande & dem Kaffee-Riesen Starbucks?

Seit die "thank u, next"-Sängerin Ariana Grande kürzlich einige ominöse Wolken- und Kaffee-Emojis via Twitter und Instagram postete und dazu Starbucks verlinkte, wird im Netz heftig spekuliert. Strebt Ariana Grande etwa eine zweite Karriere als Barista an oder dürfen wir uns bald schon auf einen heißen Ari-Latte freuen? Wie genau die Kooperation zwischen Ariana Grande und Starbucks aussehen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Die "Teen Vogue“ hat jedoch einige spannende Ideen gesammelt, die aktuell durchs Netz geistern.

Spekulationen im Netz: Bekommt Ariana Grande ihren eigenen Starbucks-Kaffee?

Manche Follower mutmaßen, dass Ari bald ihren eigenen Drink von dem Hersteller bekommt. So zwitscherte eine Userin: "Wir bringen zwei Getränke auf den Markt, den Zimt Cloud Macchiato und den Karamell Cloud Macchiato." Eine plausible Erklärung für das gepostete Wolkenmotiv. Andere Follower hingegen vermuten eine limitierte neue Becher-Größe, die "Grande“ heißen soll. Auf Twitter schrieben die Fans: "Kann ich eine Ariana haben, Grande, bitte?" oder "Wenn ich höre, wie jemand das bestellt, werde ich 'dasselbe' nehmen. Wir alle wollen eine Ariana Grande!" Es könnte natürlich auch eine spezielle Kaffee-Sorte sein, die der 25-jährigen Sängerin gewidmet wird. Auch über einen neuen Song namens "Clouds" wird spekuliert. Ist dieser vielleicht bald als Starbucks-Werbejingle hörbar? Den Fans scheint der Deal mit dem Kaffee-Riesen zu gefallen. So beglückwünschten sie den "thank u, next"-Star.

Wolke + Kaffee: Das hat Ariana Grandes Ex Pete Davidson mit dem Starbucks-Post zu tun

Denkt man an Lady Gaga, käme natürlich auch noch eine andere Art der Starbucks-Kooperation in Betracht. Im Zuge ihrer "Born This Way Foundation“ stand die "Shallows"-Sängerin damals selbst an der Kasse, um gemeinsam mit Starbucks Geld für den guten Zweck zu sammeln. Wir dürfen also gespannt sein, was es mit Ari, Starbucks und den Wolken auf sich hat. Wer Ariana Grande kennt, weiß um die wiederkehrende Wolkensymbolik. Gemeinsam mit ihrem Ex-Freund, dem Comedian Pete Davidson, ließ sie sich eine Wolke tätowieren und brachte bereits ein Parfum in einem Wolken-Flakon raus. Da die "thank u, next"-Sängerin und Starbucks in ihren Posts den 05. März markierten, dürfte das Geheimnis noch heute gelüftet werden. Wir können es kaum erwarten, zu erfahren, ob es an der Starbucks-Theke bald schon heißt: "Einen Ariana, 'Grande' bitte!"

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: