Ariana Grande
Ariana Grande

Ariana Grande wehrt sich gegen Hater auf Twitter

Ariana Grande hatte schon immer einen ziemlich lockeren Kleidungsstil und das zeigte sie auch oft vor der Kamera. Dabei gehören Oversize-Sweatshirts und Overknee-Stiefel fast immer zu ihrem Outfit. Jetzt fingen einige Fans der „7 rings“-Sängerin auf Twitter an, sich über ihren Kleidungsstil lustig zu machen. Während einer Diskussion darüber, wie sich Ari noch mehr zur Geltung bringen könne, schrieb ein User: „Sie trägt schon seit Jahren die gleiche Stiefel- und Shirt-Kombination!“ Und weiter hieß es: „Sie könnte kinderleicht herausstechen, wenn sie nicht immer die gleichen zwei Outfits tragen würde.“ Diese Tweets brachten bei der 26-Jährigen das Fass wohl zum Überlaufen! Und so trat die Musikerin aus dem Schatten hervor und verteidigte sich gegen den Internet-Troll. Ari antwortete: „Ich mag es nicht, wenn man Fotos von mir macht. Ich halte mich von Paparazzi fast jedes Mal fern.“ Und Grande kommentierte weiter: „Ich versichere euch, ich habe süße Kleidung!“ Ariana Grande machte außerdem klar, das ihre Fans sicherlich nur das Beste für sie wollen, allerdings findet sie es komisch, dass sich ihre Anhänger auf ihren Kleidungsstil konzentrieren und das störe sie einfach. Da hat ein Arianator sie wohl auf dem ganz falschen Fuß erwischt, denn normalerweise gehen solche Troll-Aktionen der hübschen Musikerin am Popo vorbei.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 17.01.2020, 15:12 Uhr

Einige Fans der „7 rings“-Sängerin Ariana Grande fingen auf dem Kurznachrichtendienst Twitter nun an, ihren Oversize-Kleidungsstil zu kritisieren. Ariana Grande konnte die Nachrichten nicht länger ertragen und schaltete sich sogar selbst ein.. Wie sie sich gegen die Hater verteidigt hat, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: