06. Juli
Ariana GrandeAriana Grande

Ariana Grande reagiert auf den geschmacklosen Witz ihres Verlobten! Wir erinnern uns: Im vergangenen Jahr, noch bevor die Sängerin und der Comedian überhaupt ein Paar waren, erlaubte sich Pete Davidson einen Witz zum Anschlag auf das Konzert seiner heutigen Verlobten in Manchester. Wie der „Mirror“ berichtete, sagte er damals in einer Show, dass Ariana Grande sich total berühmt vorkommen muss, weil nicht einmal Britney Spears einen Anschlag auf einem ihrer Konzerte hatte. Inzwischen reagierte die 25-Jährige via Twitter darauf und schrieb: „Es war sehr hart und brachte mich in einen Zwiespalt. Er möchte, dass es Menschen durch Comedy besser geht, bei all dem was auf der Welt verkehrt ist. Wir alle gehen mit schlimmen Dingen anders um. Ich fand es, natürlich nicht lustig. Es ist Monate her und er hatte nichts Böses im Sinn, aber es war sehr unglücklich.“ Eine sehr gut durchdachte Antwort, liebe Ariana.

Nach Manchester-Witz von Pete Davidson: Das sagt Ariana Grande dazu!

Berühmt durch einen Anschlag? Das war mehr oder weniger der Kern eines Witzes von Pete Davidson über Ariana Grande und den Anschlag in Manchester auf ihr Konzert. Den fragwürdigen Spaß erlaubte er sich, bevor die beiden zusammen waren, doch nun kochte das ganze wieder hoch. Wie sie nun darauf reagierte, seht ihr hier.

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: