10. April
Ariana GrandeAriana Grande

Muss sich Ariana Grande jetzt warm anziehen? Die K-Pop-Mädels von Blackpink haben ihr zumindest jetzt ihren YouTube-Rekord, den sie mit "thank u, next" aufstellte, weggeschnappt. Wir erinnern uns: Eine Stunde und zehn Minuten dauerte es, bis ihre Erfolgssingle eine Million Likes hatte. Blackpink brauchten mit ihrer neuesten EP jetzt gerade mal 33 Minuten dafür. Innerhalb der ersten 24 Stunden wurde "Kill this Love" zudem 56,7 Millionen Mal angeschaut. Ebenfalls Rekord! Achtung Ari, diese Mädels sind auf der Überholspur unterwegs! Entdeckt wurde die Band übrigens bereits 2016. In diesem Jahr erschien auch das Debütalbum "Square One" von Blackpink. Und wirft man einen Blick auf die Social-Media-Profile der heißen Girls, sehen wir: Schon 16,8 Millionen Follower auf Instagram - und es werden sekündlich mehr! Klar, bis zu den 160 Millionen von Ari fehlt noch ein ganzes Stück, aber diese südkoreanische Girlgroup ist gerade echt verdammt angesagt!

Mit ihrem Superhit „thank u, next“ hat Sängerin Ariana Grande auf YouTube einige Rekorde aufgestellt. Doch jetzt schnappt ihr die K-Pop-Girlgroup BLACKPINK diese einfach wieder weg. Die südkoreanischen Girls starten gerade mit ihrer Single „Kill this Love“ richtig durch. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 05. April
Ariana GrandeAriana Grande

Ist Ariana Grande nun bisexuell oder nicht? Diese Frage plagt die Arinator seit dem Release ihres neusten Hits "Monopoly". Hier singt Ari mit ihrer Freundin Victoria Monét vor allem über Freundschaft und Freiheit, doch mit einer Textzeile sorgten die beiden für reichlich Spekulationen. "Ich mag Frauen und Männer", sang Ari und ihre Fans konnten nicht glauben, was sie da hörten. Hat sich die 25-Jährige da etwa als bisexuell geoutet? Jein! Denn nun bezog Ariana selbst Stellung auf Twitter. Nachdem einer ihrer Fans schon andeutete, dass Ari sich und ihre Sexualität nicht betiteln muss, bestätigte die Sängerin dies in ihrer Antwort. "Das habe ich noch nie und ich habe auch immer noch nicht das Verlangen, dass jetzt zu ändern - und das ist okay." Vergesst also Bezeichnungen wie homo-, hetero- oder bisexuell: Ariana Grande ist einfach nur sie selbst und macht das, was sich für sie richtig anfühlt. Dafür bekam die "thank u, next"-Interpretin auch sehr viel Zuspruch auf Twitter. So schrieb ein Arinator: "Bezeichnungen bedeuten nichts, wir alle lieben einfach nur, wen wir lieben." Ein anderer Fan sprach Ari direkt an: "Du brauchst dich gegenüber keinem zu erklären. Leb dein Leben, verwirkliche dich und sei glücklich." Ein super Ratschlag, oder?

Nachdem Ariana Grande durch eine Textzeile in ihrem neuen Lied "Monopoly" für reichlich Gerüchte rund um ihre Sexualität sorgte, beantwortete sie durch einen Twitter-Post nun die Frage, die sich alle Arinator gestellt haben: Ist Ari bisexuell? Hier erfahrt ihr, was die "thank u, next"-Interpretin geschrieben hat und wie ihre Fans sie unterstützen.

Itsin TV Stars
 04. April
Daniella Monet

Daniella Monet ist schwanger! Das hat die 30-jährige Schauspielerin jetzt auf Instagram bekanntgegeben. Daniella wird den meisten wohl aus der Serie "Victorious" ein Begriff sein, hier spielte sie Trina Vega. Zu ihrer Baby-News schrieb sie: "Wir werden Eltern. Glaubt ihr das? MAMA & PAPA. Wir sind sooo gespannt und freuen uns darauf diese Nachricht endlich mit euch teilen zu können." Dazu postete die schwangere Daniella ein Foto mit ihrem Verlobten Andrew Gardner, der stolz den positiven Schwangerschaftstest in die Kamera hält. Natürlich ließ sich Victoria Justice, ihr "Victorious"-Co-Star, nicht lange um Glückwünsche bitten und kommentierte: "OMG! Ich freue mich so sehr für euch beide. Glückwunsch." Auch "Harry Potter"-Star Evanna Lynch gratulierte dem Duo und schrieb: "Das wird das glücklichste Baby aller Zeiten. Ich freue mich so sehr für euch." Schauspielerin Kira Kosarin war ebenfalls begeistert von der Neuigkeit. "Ahhhh, Glückwunsch Babe" schrieb sie in Kombination mit einem weinenden Emoji. Da schließen wir uns doch gerne den Glückwünschen an und gratulieren Daniella Monet herzlich zu ihrer Schwangerschaft. Wir freuen uns auf Baby Nummer eins!

Das sind aber tolle Neuigkeiten: Daniella Monet, die in der Serie "Victorious" Trina Vega verkörperte, ist schwanger. Das gab die 30-jährige Schauspielerin auf Instagram bekannt. Es ist das erste Kind für sie und ihren Verlobten Andrew Gardner. Wie Victoria Justice und Co. ihr gratulierten, zeigen wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 02. April
Ariana GrandeAriana Grande

Ist Ariana Grande etwa bisexuell? Nach einem turbulenten Liebesleben im Jahr 2018 schien zunächst Ruhe bei der Sängerin eingekehrt zu sein. Nun veröffentlichte sie allerdings den Song "Monopoly", zusammen mit Sängerin Victoria Monét, die selbst bisexuell ist. In dem Songtext heißt es: "Ich mag Männer und Frauen, yeah!" Gesungen wird die Zeile von Ariana Grande, die damit anscheinend auch bekanntgibt, bisexuell zu sein. Das bestätigte auch Co-Star Victoria mehr oder weniger auf Instagram. Dort fragte sie ein Fan: "Ist sie jetzt bi oder nicht?", woraufhin die 25-Jährige antwortete: "Sie hat gesagt, was sie gesagt hat." Von Ari selbst gab es derweil noch keine weitere Auskunft zu dem Thema. Dafür knackte die 25-Jährige ganz nebenbei noch einen Rekord und zwar ihren eigenen. Mit dem Lied "7 rings" liegt Ari nun schon acht Wochen auf Platz eins der Billboard Hot 100. Damit überbot sie ihre Bestmarke von sieben Wochen, die sie mit "thank u, next" aufstellte. Auch ihr Album "thank u, next" sichert sich bereits seit sieben Wochen einen der Top-Zwei-Plätze der Billboard 200 Album Charts. Das gelang das letzte Mal Rapper Drake im Jahr 2016. Nicht schlecht!

Ariana Grande singt in ihrem neuen Song "Monopoly", dass sie sowohl auf Männer als auch auf Frauen steht. Damit gestand sie indirekt, dass sie bisexuell ist. Bestätigt hat das mehr oder weniger Victoria Monét, die auch auf dem Song vertreten ist. Mehr Infos gibt es hier!

Itsin TV Stars
 25. März
Kate BeckinsaleKate Beckinsale

Nanu, bei Kate Beckinsales Instagram-Profil herrscht seit neuestem gähnende Leere. Die 45-jährige Schauspielerin hat all ihre Posts gelöscht. Ihre 2,8 Millionen Follower wird das sicher überrascht haben. Der Grund für diesen Rundumschlag ist nicht bekannt. Möglich wäre es jedoch, dass sich der „Underworld“-Star ein Beispiel an US-Sängerin Taylor Swift genommen hat. Die hat in der Vergangenheit ebenfalls ihr Profil leergeräumt, um auf ihr neues Album „Reputation“ aufmerksam zu machen und um mit einem frischen Image in den sozialen Medien zu starten. Laut „IMDb“ hat die schöne Brünette ihr Projekt „El Tonto“ am Start, doch wann die Komödie veröffentlicht wird, steht noch nicht fest. Eine Marketingmasche scheint unwahrscheinlich. Doch es wird zudem spekuliert, ob Kate ihre Fotos und Videos wegen ihres Liebsten Pete Davidson gelöscht hat. Immerhin erntete die Britin bereits ordentlich Kritik für die Beziehung zu dem Ex von Ariana Grande. Der Grund für vorangegangene Hate-Kommentare war der große Altersunterschied zwischen der Schauspielerin und dem Comedian. Ganze 20 Jahre trennen die Turteltauben. Was wohl wirklich hinter Kate Beckinsales Lösch-Aktion steckt?

Kate Beckinsale überraschte ihre Millionen Fans nun mit einer radikalen Lösch-Aktion. Die Schauspielerin hat alle Fotos auf Instagram entfernt. Nun wird spekuliert, warum der „Underworld“-Star das tat. Etwa wegen ihres Freundes Pete Davidson? Was dahinter steckt, erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 22. März
Ariana GrandeAriana Grande

Die "thank u, next"-Sängerin Ariana Grande bereist derzeit ganz Nordamerika im Rahmen ihrer "Sweetener World Tour". Doch die 25-Jährige scheint über ihre vergangene Beziehung mit Comedian Pete Davidson immer noch nicht ganz hinweg zu sein. In ihrer Instagram-Story postete die Musikerin nun einen Text des Autors Horacio Jones. Inhaltlich geht es darum, warum man jemanden gehen lassen sollte. Und so heißt es: "Manchmal ist der Grund, warum man jemanden gehen lässt, dass sie einem nicht helfen können. Während dieser Phase ihres Lebens verletzen sie einen nur." Weiter heißt es im Text: "Jemanden gehen zu lassen, bedeutet nicht, dass man aufhört, sie zu lieben und sich um sie zu sorgen. Loszulassen bedeutet, dass man sich für die Freiheit entscheidet, statt für die Illusion der Treue." Ariana und Pete trennten sich Ende 2018 nach einer mehrmonatigen Beziehung und ihrer noch frischen Verlobung voneinander. Ob Ari mit dieser Nachricht wirklich ihren Ex-Freund Pete meint? Derzeit scheint es dem 25-Jährigen allerdings besser als ihr zu gehen. Davidson datet aktuell fleißig die Schauspielerin Kate Beckinsale.

Derzeit ist Ariana Grande mit ihrer "Sweetener World Tour" komplett ausgelastet. Doch nun landete ein interessanter Beitrag in ihrer Instagram-Story, mit der sie für viel Spekulation sorgte. Dort postete die 25-Jährige ein Zitat, in dem es darum geht, warum man jemanden gehen lassen sollte. Ob sie mit diesem Post ihren Ex-Verlobten Pete Davidson meint? Erfahrt alle Details hier!

Itsin TV Stars