Wer ist der Sänger, dem große Stars wie Ariana Grande oder auch Maddie Ziegler folgen? Die Rede ist von Lewis Blissett! Der 15-Jährige ist vor allem bei den Briten eine große Nummer. Bekannt wurde er erstmals durch seine Teilnahme bei "The Voice Kids". Inzwischen betreibt er einen eigenen YouTube-Kanal und hatte hier mit Coverversionen bekannter Songs wie "thank u, next" von Ariana Grande oder auch Rihanna schnell über eine Million Abonnenten. Auch auf Instagram folgen Lewis inzwischen über 1,3 Millionen Fans, die aufgrund seiner Pics auch immer wieder wissen wollen, ob der "The Voice Kids"-Star homosexuell ist. Klar ist: Lewis Blissett hinterfragt als Künstler gerne die Gender- und Geschlechts-Festlegungen und provoziert auf seinen Fotos auch gerne mal mit langen Fingernägeln oder einer Gesichtsmaske. Mit seiner neuen Single "Sick Thoughts" will Lewis, der aus dem britischen Swindon stammt, jetzt auch in den Charts durchstarten. Wir sind schon ganz gespannt, ob ihm bald noch weitere Stars wie Billie Eilish folgen, die zu seinen absoluten Vorbildern gehören. Vielleicht steht diesem Musik-Knirps ja wirklich eine große Karriere bevor?!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 29. Mai 2019, 12:24 Uhr

Auf YouTube überzeugt Newcomer Lewis Blissett seine Fans schon länger immer wieder mit tollen Coverversionen bekannter Songs. Jetzt hat er seine erste Single am Start und auf Instagram folgen ihm bereits Stars wie Maddie Ziegler oder Ariana Grande. Mehr verraten wir euch hier!

Itsin TV Stars

Ariana Grande muss Konzerte verschieben! Eigentlich sollte die Sängerin am 28. und am 29. Mai zwei Konzerte spielen, eines in Orlando, das andere in Tampa. Wie die 25-Jährige aber auf Instagram bekannt gab, muss sie beide Termine schweren Herzens verschieben. „Ich bin heute Morgen krank aufgewacht, war beim Arzt und er hat mir nahegelegt, die beiden Konzerte zu verschieben. Ich bin mehr als am Boden zerstört“, schrieb sie in ihrer Insta-Story. Das dürfte auch ihren Fans vor Ort so gehen, die seit Wochen auf diese beiden Tage gewartet haben. Die gute Nachricht ist aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Und so kündigte Ari in ihrer Story außerdem an: „Ich mache es wieder gut, ich verspreche es. Verzeiht mir. Ich liebe euch und bin bald zurück, besser denn je und so schnell ich kann.“ Neue Termine gibt es auch schonL Am 24. und am 25. November werden die Termine nachgeholt. Tja, Ariana Grande lässt eben keinen hängen! Wir wünschen der Sängerin gute Besserung und weiterhin viel Spaß auf ihrer „Sweetener“-World-Tour.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 29. Mai 2019, 10:34 Uhr

Oh nein! Ariana Grande, die aktuell auf „Sweetener World Tour“ ist, musste nun zwei ihrer Konzerte verschieben. Ein Arzt riet ihr dazu, weil die Sängerin krank wurde. Weitere Details zu dem Thema erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Selena Gomez wurde zwar vor einigen Monaten von Ariana Grande vom Instagram-Thron gestoßen, doch mit ihren rund 151 Millionen Instagram-Abonnenten hat die Sängerin nach wie vor ziemlich viel Einfluss und lässt sich Werbung auf der Social-Media-Plattform gut bezahlen. Und das, obwohl sie schon länger kein Album mehr auf den Markt gebracht hat! Für ihren Deal mit PUMA steckte sich die Ex von Justin Bieber laut „E! News!“ umgerechnet rund 27 Millionen Euro in die Tasche. Fans können seither Selenas Designs für die Marke weltweit käuflich erwerben. Zudem hat die „Wolves“-Interpretin Werbedeals mit „Coach“, „Louis Vuitton“ und anderen Marken am Laufen. Ein Werbepost auf dem Insta-Account der 26-Jährigen soll nach Angaben des „Business Insider“ um die 800.000 Dollar einbringen, also rund 720.000 Euro. Einzig die Insta-Königin Kylie Jenner verdient mit etwa eine Million Dollar mehr pro Werbepost. Die vielen Deals, ihre Musik und auch die Auftritte als Schauspielerin haben das Vermögen von Selena Gomez mittlerweile nach Schätzungen von „Celebrity Net Worth“ auf etwa 67 Millionen Euro wachsen lassen. Übrigens könnt ihr Selena Gomez ab dem 13. Juni endlich wieder als Schauspielerin im Kinofilm „The Dead Don’t Die“ sehen.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 28. Mai 2019, 16:10 Uhr

Selena Gomez hat schon seit einiger Zeit kein neues Album mehr auf den Markt gebracht. Dennoch nagt die Sängerin nicht am Hungertuch, denn allein dank Instagram und verschiedener Werbedeals wird die Ex von Justin Bieber immer reicher. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Dann seid ihr hier genau richtig!

Itsin TV Stars

Ariana Grande ist ein absoluter Superstar und feierte erst kürzlich in ihrer Insta-Story, nach nur neun Tagen den Rekord von 100 Millionen Streams auf Spotify mit ihrem Song „7 rings“ erreicht zu haben. Absoluter Rekord! Schon länger ist die Sängerin auch in internationalen Ausstellungen von „Madame Tussauds“ als Wachsfigur zu sehen. Doch die neu enthüllte Figur in London stieß ihren Fans nun sauer auf. Der Grund: Das Gesicht der „thank u, next“-Interpretin soll ihr gar nicht ähnlich sehen. Ihre Fans waren geschockt und kommentierten unter dem Insta-Post des Museums: „Das sieht aus wie eine komplett andere Person!“ Andere meinten: „Weiß jemand, wie man ein Instagram-Foto disliken kann?“ Auch Ari selbst meldete sich nun zu Wort und kommentierte einen Beitrag von ihrer Wachsfigur. „Ich will darüber reden.“ Die 25-Jährige ist wohl ebenso wenig begeistert von der Arbeit der Wachskünstler wie ihre Fans. Doch ein Insta-Nutzer verteidigte Aris Abbild auch: „Warum sagen alle, dass es nicht wie sie aussieht? Wisst ihr überhaupt, wie schwer es ist, diese Wachspuppen zu kreieren? Ich denke, sie haben einen tollen Job gemacht! Seid froh, dass es überhaupt eine Figur von ihr gibt!“ Ob sich die Fans am Ende aber damit einfach zufrieden geben, bleibt abzuwarten.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 28. Mai 2019, 12:08 Uhr

Ariana Grande hat eine Wachsfigur bei "Madame Tussauds" in London, doch ihre Fans sind nicht begeistert von der Darstellung ihres Idols. Auch die Sängerin selbst kritisierte jetzt ihr Abbild, weil es ihr nicht ähnelt. In ihrem Post schien die „thank u, next“-Sängerin alles andere als zufrieden zu sein. Erfahrt hier, was Ari schrieb.

Itsin TV Stars

Ariana Grande gedenkt der Opfer des Manchester-Attentats am 22. Mai 2017. Zwei Jahre ist es nun bereits her, dass Fans nach dem Konzert der "thank u, next"-Interpretin von einem Bombenanschlag im britischen Manchester überrascht wurden. Neben hunderten Verletzten ließen 23 Menschen einschließlich dem Täter ihr Leben. Ari selbst litt anschließend an einer posttraumatischen Belastungsstörung, wie sie bereits öffentlich preisgab. In ihrer Insta-Story gedachte die Social-Media-Queen nun der Opfer des schrecklichen Attentats: Eine Biene vor schwarzem Hintergrund soll die Trauer zeigen. Dabei ist die "Manchester-Biene" das Symbol der Stadt. Ari tätowierte sie sich, wie viele andere auch, als Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts. Auch die Mutter der 25-Jährigen erinnerte sich auf Twitter zurück an den Tag des Schreckens: "All meine Liebe Manchester, heute und jeden Tag. Ihr seid immer bei mir, in meinem Herzen und in meinem Geist. An ALLE von euch, die ihr gelitten habt und immer noch unter gewaltigen Verlusten, Traumata oder verheerenden Verletzungen leidet. Ich liebe euch, ich sende euch eine warme Umarmung, heute und für immer. #OneLove." Übrigens: Im August wird Ariana Grande wieder in Manchester im Rahmen des "Pride Festivals" auftreten.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 23. Mai 2019, 15:04 Uhr

Ariana Grande ist über den Schock des Manchester-Attentats von vor zwei Jahren immer noch nicht hinweg. Die Sängerin benutzte in ihrer Insta-Story vom 22. Mai, dem zweiten Jahrestag, ein starkes Symbol zur Erinnerung an die Opfer des Anschlags. Erfahrt hier mehr darüber!

Itsin TV Stars

Ariana Grande tourt derzeit mit ihrer "Sweetener"-Konzertreihe durch die USA und ließ es sich nicht nehmen, beim "Johnson Space Center" der Raumfahrtbehörde NASA im texanischen Houston vorbeizuschauen. Natürlich gönnte sich Ari eine Führung durch die Anlage und hatte dabei sogar die große Ehre, einen Raumfahrtanzug tragen zu dürfen. Aber das war nur eines der vielen Highlights für die Instagram-Queen. In ihrer Story zeigte sie zudem, wie sie mit einem Astronauten per Videoanruf sprach. Auch die Arbeit an einer Raumstation wurde für die "thank u, next"-Sängerin simuliert. Und dieser Ausflug passte natürlich auch perfekt zu ihrem Song "NASA" von Aris Album "thank u, next". Der Besuch beim NASA-Zentrum hat bei der Erfolgssängerin offenbar mächtig Eindruck hinterlassen. In ihrer Insta-Story schrieb Ari unter anderem: "Danke für den coolsten Tag meines Lebens @nasa. Mein Hirn verarbeitet und genießt noch jede Sekunde von dem, was passiert ist, und ich kann es gar nicht abwarten, mehr davon zu teilen. Was für ein besonderer Tag und was für ein Erlebnis! Vielen, vielen, vielen Dank für eure Großzügigkeit und dafür, dass ihr mich und meine Freunde herumgeführt habt." Offenbar hat die 25-Jährige hier eine neue Leidenschaft entdeckt.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 21. Mai 2019, 12:41 Uhr

Ariana Grande tauschte nun ihre Bühnenoutfits ihrer "Sweetener"-Tour gegen einen Raumfahrtanzug. Die Sängerin war in Houston bei der NASA zu Gast und konnte bei der Raumfahrtbehörde viele Dinge ausprobieren. Und der Besuch hat bei dem "thank u, next"-Star auf jeden Fall mächtig Eindruck hinterlassen. Erfahrt hier mehr dazu!

Itsin TV Stars