Rock-Röhre Ashlee Simpson: Mehr als nur eine Promi-Schwester

Ashlee Simpson

Name: Ashlee Simpson
Geburtsdatum und -ort: 03. Oktober 1984/Waco, USA
Sternzeichen: Waage
Größe: 1,70 m
Aktueller Partner: Evan Ross (verheiratet seit 2014)
Ex-Partner: Vincent Piazza, Pete Wentz (verheiratet von 2008 bis 2011), Ryan Cabrera, Braxton Olita, Wilmer Valderrama

 

Rock vs. Pop: Ashlee Simpson im Schatten ihrer berühmten Schwester

Mit 19 Jahren trat Ashlee Simpson aus dem Schatten ihrer berühmten Schwester Jessica. Seitdem hat sich Ashlee Simpson Ross, wie sie seit ihrer Hochzeit mit Evan Ross 2014 bürgerlich heißt, in den verschiedensten Bereichen einen Namen gemacht. Ein Sprungbrett, um nicht mehr nur „die kleine Schwester von“ zu sein, war sicherlich ihre Reality-Show-Reihe „The Ashlee Simpson Show“, die zwischen 2004 und 2005 ausgestrahlt wurde. Hier wurde das damals aufstrebende Rock-Sternchen auf ihrem Weg nach oben begleitet. Nachdem sie bereits für ihre Schwester als Background-Tänzerin im Einsatz war und in Serien wie „Malcolm mittendrin“ oder „Eine himmlische Familie“ zu sehen war, folgte 2004 die Veröffentlichung ihres Debüt-Albums „Autobiography“, das Platz eins der „US Billboard 200“ erreichte. 

Ashlee Simpson macht jetzt musikalisch gemeinsame Sache mit ihrem Ehemann

Stilistisch unterscheiden sich die Schwestern deutlich: Während Jessica Simpson die Pop-Schiene verfolgte, bestach die „Pieces of Me“-Interpretin Ashlee eher mit ihrer rauchigen Stimme. Es folgten die Alben „I Am Me“ sowie „Bittersweet World“. Musikalisch wurde es um die Performerin seit ihrem letzten Album-Release 2008 lange still. Dafür war sie in Film und Fernsehen weiterhin zu sehen, unter anderem als Gastjurorin bei „America’s Next Top Model“. 2018 folgte mit der EP „Ashlee + Evan“, die sie gemeinsam mit Ehemann Evan Ross veröffentlichte, der nächste musikalische Anlauf. Dem Release ging eine gleichnamige Reality-TV-Show voraus. Neben der Musik scheint es auch privat zwischen dem Paar bestens zu laufen: 2015 kam ihre gemeinsame Tochter Jagger Snow zur Welt. Aus Ashlees Ehe mit Pete Wentz stammt Sohn Bronx Mowgli.

 

Drei Fakten über Ashlee Simpson, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✓ Ashlees Ehemann Evan Ross ist mit Ashlees Ex-Freund Ryan Cabrera sowie ihrem Ex-Mann Pete Wentz befreundet. Cool oder doch ein bisschen schräg?
✓ 2004 schrieb Ashlee Negativ-Schlagzeilen in der Sendung „Saturday Night Live“, als die Band spielte, ihr Gesangs-Playback abgespielt wurde – sie jedoch nicht die Lippen bewegte und kurze Zeit später die Bühne verließ
✓ 2018 bestätigte Ashlee im Interview mit Talkmaster Andy Cohen, dass sich die Zeile „I didn't steal your boyfriend“ (zu deutsch: „Ich habe dir nicht deinen Freund ausgespannt“) ihres 2005 erschienen Hits „Boyfriend“ an Lindsay Lohan richtet. Die Schauspielerin warf Ashlee Berichten zufolge vor, ihr Wilmer Valderrama ausgespannt zu haben

3
Videos
11
Bilder

Die Zukunft des Kardashian-Jenner-Clan ist gesichert! Wie "TMZ" berichtet, haben die Schwestern Kim, Kylie und Khloé einen Antrag gestellt, sich die Namen ihrer Kinder markenrechtlich schützen zu lassen. Das bedeutet Kims Kinder Saint, North und Chicago, Kylies Tochter Stormi und Khloés Tochter True sind schon vielleicht bald offiziell Marken! Die 21-jährige Kylie hat darüber hinaus auch noch den Begriff "Stormiworld" in den Antrag aufgenommen. Die Idee kam ihr wohl beim Geschenk zum ersten Geburtstag ihrer Tochter, die mal eben einen kleinen Freizeitpark bekam. Was genau das alles bedeutet, kann man sich denken. In Zukunft dürfte es allerlei Produkte zu den Kindern geben – von Makeup-Linien über Kleidung und Spielzeug bis hin zu Reality-TV-Shows dürfte alles dabei sein. Eines steht somit fest: Die Kardashians und Jenners sorgen schon einmal ordentlich für ihren Nachwuchs vor und die Fans werden in Zukunft mit noch mehr Inhalten und Produkten von dem US-Clan versorgt. Wann die oder der erste Kardashian oder Jenner wohl US-Präsident beziehungsweise US-Präsidentin werden will?

David Maciejewski 
David Maciejewski
 19. Februar 2019, 11:55 Uhr

Das nächste Level ist erreicht: Stormi, True, Chicago, North und Saint sollen allesamt als Marken angemeldet werden. Dahinter stecken die Namen der Kinder von Kim und Khloé Kardashian, sowie von Kylie Jenner. Demnach scheinen auch so einige zu den Kids passende Produkte geplant zu sein. Mehr dazu seht ihr hier.

 

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Blue Ivy, Poppy Honey Rosie oder Fifi Trixibelle. Nein, das sind keine exotischen Cocktails. Das sind tatsächlich Promi-Kids! Aber Beyoncés, Jamie Olivers und Bob Geldofs Nachwuchs, ist nicht die Ausnahme. Einen extra großen Pass musste wohl Uma Thurman für ihre Tochter beantragen. Mit Rosalind Arusha Arkadina Altalune Florence, legt Umas Jüngste nämlich schon fast einen kleinen Rekord hin. Eine Begründung für den ellenlangen Namen, lieferte Uma in Jimmy Fallons „Late Night“-Show: Da die Schauspielerin vermutlich sowieso keine Kinder mehr kriegen wird, hat sie beschlossen dem Baby alle Namen zu geben, die sie schön findet.
Einen mindestens genau so komischen Grund lieferte Ashlee Simpson. Söhnchen „Bronx Mowgli“ haben sie und Ex-Mann Pete Wentz angeblich absichtlich nach dem Dschungelbuch-Charakter benannt. Ähm. Wie bitte? Aber auch Gwyneth Paltrow hat ganz tief in die Obstschale – pardon Ideen-Kiste – gegriffen! Apple ist tatsächlich der Name der gemeinsamen Tochter von ihr und Coldplay-Frontmann Chris Martin. Kim Kardashian hat sich’s anscheinend leicht gemacht und ganz einfach passend zum Nachnamen ihres Ehemannes Kanye West den Vornamen North gewählt. Na ja, leicht hat man es mit diesen schrägen Eltern-Ideen als Kind sicherlich nicht immer. Aber zumindest North West sollte mit ihrem – sagen wir – besonderen Namen niemals vom richtigen Weg abkommen.

 17. November 2017, 16:30 Uhr

So außergewöhnlich wie ihre Eltern, sind auch die meisten Promi-Sprösslinge. Und das macht sich schon bei der Namenswahl bemerkbar! Welcher berühmte TV-Koch seinem Nachwuchs tatsächlich den „Disney“-verdächtigen Namen Poppy Honey Rosie gegeben hat und welche Star-Tochter auf Fifi Trixibelle hört, das verraten wir Euch in unserem Video.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 08. November 2016, 08:44 Uhr

Serien und Filme über Vampire gibt es wie Sand am Meer. „Vampire Diaries“ gehört zu den Erfolgs-Serien dieser Szene. Wir haben für euch deswegen mal Fakten herausgesucht, die ihr sicher noch nicht gehört habt. So zum Beispiel erfahrt ihr in unserem Video, dass viele der Darstellerinnen und Darsteller Fremdsprachen beherrschen. Wer es ist? Klickt euch rein. Zudem gab es auch schon Liebe am Set. Welche Beziehungen daraus entstanden sind? Erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars