Ashley Tisdale

High School Musical, Disney, zac efron, Vanessa Hudgens, Musical, Sharpay Evans, Film, singen, Ryan Evans, Hotel Zack & Cody, Liebe, BFF
Ashley Tisdale
20
Videos
29
Bilder

News zu Ashley Tisdale:

Elijah Wood
Elijah Wood

Bereits im ersten Teil unseres Videos haben wir euch einige tolle Pics von coolen Zusammenkünften alter Film- und Serienkollegen gezeigt. So konntet ihr beispielsweise sehen, wie die „Harry Potter“-Stars gemeinsam Spaß hatten. Doch nicht nur die Darsteller dieser epischen Filmreihe hatten eine Reunion: Auch die Stars aus „Der Herr der Ringe“ hatten sie! So konnten sich Fans über ein gemeinsames Bild von Elijah Wood, Viggo Mortenson, Orlando Bloom, Billy Boyd und Dominic Monaghan freuen. Auf welchen Kampf sich die Jungs wohl vorbereiten? Auch Fans der „High School Musical“-Filmreihe kommen auf ihre Kosten. So sieht man Darsteller wie Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale und Co. immer wieder mal zusammen auf freudigen Selfies. Die „Zoey 101“-Stars feiern auch regelmäßig kleine Reunions und teilen diese Momente mit ihren Fans in den sozialen Netzwerken. In Zukunft dürfen sich die Anhänger sogar über eine Fortsetzung der Nickelodeon-Serie freuen. Die Kultfilm-Reihe der 2000er Jahre war ganz klar „American Pie“. Nach all der Zeit verstehen sich die Stars der Streifen immer noch gut miteinander und so entstand unter anderem dieses Pic mit Alyson Hannigan und Co.! Absoluter Kult war auch die Serie „Sex and the City“, in der Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Cynthia Nixon, Kristin Davis und Co. die Zuschauer verzaubert haben. Heutzutage dürfen sich die Anhänger der Serie immer mal wieder auf süße Reunion-Pics des Casts freuen. Und auch für 2020 sagen wir: Gerne mehr davon!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 05.01.2020, 13:00 Uhr

Auch viele Jahre nach einem Serien-Aus sind die TV-Darsteller meistens noch gut befreundet und feiern immer mal wieder eine Reunion. Über die sozialen Medien nehmen die Stars ihre Fans mit zu diesen spaßigen Wiedersehen. In unserem zweiten Teil zeigen wir euch weitere coole Reunion-Pics – unter anderem von den "Der Herr der Ringe"- und "Sex and the City"-Stars. Die Details gibt es hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Disney

Gegen einen Schmatzer von Zac Efron hätten sicher einige Frauen nichts einzuwenden. Der Womanizer verzückt die Damenwelt schon seit "High School Musical", doch ausgerechnet eine seiner weiblichen Co-Stars sprach sich nun alles andere als hingerissen von den Kussqualitäten des 32-Jährigen aus. So plauderte die "Sharpay Evans"-Darstellerin Ashley Tisdale in einem Video von "Elle" aus, dass sie ihren schrecklichsten Kuss vor der Kamera mit dem "Baywatch"-Star hatte. "Ich musste Zac Efron in ‚Hotel Zach & Cody‘ küssen und das war das Schlimmste, weil wir uns so nahe stehen und er wie mein Bruder ist." Zu dem Zeitpunkt hatten die beiden schon "High School Musical" zusammen gedreht und waren befreundet. Doch nicht nur das war der Grund dafür, warum der Schmatzer so peinlich war. Zudem versuchte Efron, die heute 34-Jährige mit Zunge zu küssen. Ihre Reaktion darauf: "Ich meinte nur so: ‚Geh weg von mir!‘ Ich habe meinen Mund ganz schnell wieder geschlossen. Ich sagte zu ihm: ‚Das ist der Disney Channel! So küssen wir uns nicht auf dem Disney-Channel!‘" Da ist Zac Efron bei seinem Kuss wohl etwas über das Ziel hinausgeschossen! Doch dieses Erlebnis der Disney-Stars liegt auch schon einige Jahre zurück und so sollten beide sicherlich aus ihren Erfahrungen gelernt haben.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 30.12.2019, 13:04 Uhr

Zac Efron soll angeblich richtig schlecht geküsst haben, das verriet nun zumindest ein Co-Star des "High School Musical"-Darstellers gegenüber "Elle". Auf die Frage nach dem furchtbarsten Kuss am Set, wurde Zac von seinem "HSM"-Co-Star genannt. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Hier gibt es weitere Infos zum Thema.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Bridgit Mendler feiert heute, am 18. Dezember, ihren Geburtstag. Der „Meine Schwester Charlie“-Star wird 27 Jahre alt. Und so lassen wir zum Jahresende nochmal Revue passieren, was die Highlights im Leben der Schauspielerin 2019 waren. Davon gibt es nämlich so einige! Sie und ihr Freund Griffin Cleverly haben sich verlobt und es folgte ein wilder Junggesellinnenabschied. Im Anschluss daran gab’s eine romantische Hochzeit am Strand mit Familie und Freunden. Doch auch beruflich hat Bridgit viel erlebt: Ihre Netflix-Serie „Merry Happy Whatever“ ist seit Ende November zum Streamen verfügbar. Darin spielt das heutige Geburtstagskind die jüngste Tochter von Dennis Quaids Charakter Don Quinn. Zudem ist auch „High School Musical“-Star Ashley Tisdale mit von der Partie. Auf Instagram zeigten die Stars der Serie auch, wieviel Spaß sie an der Arbeit hatten! Erst kürzlich wurde darüber hinaus bekannt, dass die Schauspielerin ihr Haus verkauft hat. Das Anwesen im kalifornischen Silver Lake legte sich Bridgit vor sechs Jahren für rund eine Million Dollar zu und konnte es nun für fast zwei Millionen Dollar wieder verkaufen. Auch finanziell scheint es gut zu laufen! Wie 2020 dieses Jahr wohl noch toppen kann? Vielleicht mit einem Baby? Wir wünschen Bridgit Mendler auf jeden Fall alles Gute zum ihrem Geburtstag!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 18.12.2019, 15:52 Uhr

Das Jahr 2019 war für die Schauspielerin Bridgit Mendler ganz besonders, denn sie verlobte sich, heiratete und spielt in einer neuen Netflix-Serie mit. Ihr wollt mehr über den „Meine Schwester Charlie“-Star erfahren, der heute seinen Geburtstag feiert? Dann seid ihr hier genau richtig!

„it's in TV“-Stars
Disney

Vanessa Hudgens feierte am 14. Dezember ihren 31. Geburtstag. Und die Schauspielerin erhielt zuckersüße Glückwünsche an ihrem Ehrentag von ihrer "High School Musical"-Kollegin Ashley Tisdale. Auf Instagram dachte die "Sharpay Evans"-Darstellerin an ihren Co-Star und schrieb: "Es ist Vanessa Hudgens’ Geburtstag und ich habe dieses Gif ausgesucht, weil es mich immer wieder umhaut. Sie ist die Gabriella zu meiner Sharpay, vor 16 Jahren haben wir uns in einer Sears-Werbung getroffen und der Rest ist Geschichte. Sie ist wirklich die einzige Person, die einen Großteil meines Lebens versteht und ich schätze deswegen auch unsere Freundschaft. Ich liebe dich, Nessa, es gibt niemanden, mit dem ich lieber absolut ich selbst sein möchte als mit dir. Cheers!" Obwohl die beiden Disney-Stars in ihren Rollen der Filmreihe nicht wirklich Freunde darstellten, haben sich Vanessa und Ashley fernab der Kameras lieb gewonnen. Vanessa selbst feierte ihren Geburtstag gebührend und postete ein Pic von ihrem Wiegenfest auf Instagram. Nicht nur eine Krone mit der Aufschrift "Birthday Girl" trug die Schauspielerin, sondern auch eine Schärpe und ein Glitzerkleid. Zu ihrem Schnappschuss schrieb der beliebte "High School Musical"-Star: "Und das ist 31." Das Älterwerden löst bei ihr also offenbar keine Sorgen, sondern vielmehr Lebenslust aus und das ist auch gut so. Wir gratulieren Vanessa Hudgens auch nochmal nachträglich zu ihrem 31. Geburtstag!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 16.12.2019, 14:42 Uhr

Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens lernten sich vor 16 Jahren kennen und sind seither befreundet. Die "High School Musical"-Co-Stars finden auch immer süße Worte füreinander, um ihre Liebe zu zeigen. Nun gratulierte Ashley der "Gabriella"-Darstellerin zum 31. Geburtstag. Hier erfahrt ihr, wie sie an ihren Co-Star dachte.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Ashley Tisdale spielte in der "High School Musical"-Trilogie mit und die liegt nun schon mehr als zehn Jahre zurück. Jetzt kam das Thema noch einmal zur Sprache, als die inzwischen 34-Jährige bei "Watch What Happens Live" zu Gast war. Dabei verriet sie, dass sie und ihr Filmbruder, gespielt von Lucas Grabeel, tatsächlich nicht miteinander auskamen - zumindest vorerst. "Ich glaube, ich werde immer wie mein Charakter und deshalb denke ich, er dachte, ich wäre wie Sharpay. Erst als die Dreharbeiten abgeschlossen waren, dachte er sich: ‚Oh, du bist ja gar nicht diese Person.‘" Ein klares Missverständnis, wie sich im Nachhinein herausgestellt hat. Aber mit Ashleys Charakter Sharpay war eben auch alles andere als gut Kirschen essen. Zudem wurde die Beauty gebeten, bei einem Spiel mitzumachen, bei dem man drei Stars genannt bekommt und sich entscheiden muss, wen man töten, heiraten und mit wem davon man Sex haben möchte. Aufgepasst: Ashley würde ihren "High School Musical"-Co-Star Zac Efron umbringen, Sex mit Cole Sprouse haben und dessen Bruder Dylan heiraten. Na, ob sich ihre Fans mit dieser Wahl einverstanden zeigen? So oder so haben wir witzige neue Sachen über Ashley Tisdale aus ihrer Disney-Zeit erfahren.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.12.2019, 14:58 Uhr

Die Zeit am Set von "High School Musical" war für die Schauspieler rund um Zac Efron, Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale nicht nur sehr einflussreich, sondern teilweise auch sehr spaßig. Doch es gab auch Schauspieler, die nicht sonderlich gut miteinander auskamen, wie Ashley nun offenbarte. So habe sie sich anfangs nicht gut mit ihrem Filmbruder, der von Lucas Grabeel gespielt wurde, verstanden. Alle Details gibt es hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Brenda Song
Brenda Song

Fans kennen und lieben Brenda Song aus zahlreichen Disney-Serien, zu denen unter anderem "Phil aus der Zukunft" oder die beiden "Zack & Cody"-Serien gehören. Doch das ist nun auch schon sehr viele Jahre her. Der "Teen Vogue" hat die heute 31-Jährige jetzt verraten, ob sie mit ihren damaligen Co-Stars noch befreundet ist. "Wir sind alle älter geworden und haben erwachsene Karrieren eingeschlagen, aber sich wiederzusehen, ist wundervoll, weil wir zusammen so viel erlebt haben, was viele Leute gar nicht nachvollziehen können. Ich wäre nicht mit ihnen befreundet geblieben, nur weil wir mal zusammen gearbeitet haben. Diese Menschen sind toll und es macht mich sehr glücklich, sie so erfolgreich zu sehen. Es ist nicht leicht diesen Übergang zu schaffen", verriet Brenda. Konkret dürfte sie von den Zwillingen Zack und Cody gesprochen haben, aber auch Ashley Tisdale könnte gemeint sein. Wir hoffen, dass es schon bald mal wieder eine kleine Reunion der "Zack & Cody"-Stars für uns gibt, die laut Brenda Song auch heute noch befreundet sind.

David Maciejewski
David Maciejewski
 21.11.2019, 15:20 Uhr

Brenda Song, bekannt aus einer Vielzahl von Disney-Serien, hat sich über heute noch bestehende Freundschaften zwischen den einstigen Disney-Stars geäußert und verraten, ob sie beispielsweise noch mit Dylan und Cole Sprouse befreundet ist. Details bekommt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen