Austin Butler

Vanessa Hudgens, zac efron, High School Musical, pärchen, Schauspieler, Schauspielerin, Liebe, Beziehung, Happy Birthday, Geburtstag, Karriere, Strafe
Austin Butler
13
Videos
9
Bilder

News zu Austin Butler:

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Vanessa Hudgens und ihr Freund Austin Butler sich nach acht Jahren Beziehung getrennt haben. Doch statt Herzschmerz scheint die "High School Musical"-Darstellerin das Single-Dasein zu genießen. Die Schauspielerin wurde bei einem gemeinsamen Essen mit einem anderen Mann gesichtet. Am Dienstagabend ließen es sich der ehemalige Disney-Star und der NBA-Star Kyle Kuzma in einem italienischen Restaurant in Brooklyn schmecken und gönnten sich dabei eine Flasche Wein. Laut Augenzeugen sollen die beiden ziemlich vertraut gewirkt und viel Spaß gehabt haben. Die Pressesprecher der beiden gaben auf Nachfrage der Nachrichten-Website TMZ jedoch keine Informationen zu der Schauspielerin und dem Sportler preis. Doch es ist nicht das erste Mal, dass Vanessa nach ihrer Trennung ein neuer Mann an ihrer Seite angedichtet wird. Seit sie Single ist, fordern Fans sowohl die 31-Jährige als auch ihren Ex, "High School Musical"-Co-Star Zac Efron, auf, es wieder miteinander zu versuchen. Welcher Mann wirklich das Herz der "Prinzessinnentausch"-Darstellerin erobert hat, weiß wohl nur Vanessa Hudgens selbst.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 22.01.2020, 15:17 Uhr

Erwischt! Hat Vanessa Hudgens kurz nach Bekanntwerden ihrer Trennung von Austin Butler schon wieder einen Neuen? Der "High School Musical"-Star traf sich zum Abendessen mit dem NBA-Spieler Kyle Kuzma. Ihr wollt mehr zum Thema erfahren? Dann seid ihr hier genau richtig!

„it's in TV“-Stars
Zac Efron
Zac Efron

Können wir etwa bald eine Reunion bei Zac Efron und Vanessa Hudgens erwarten? Nicht nur vor der Kamera von "High School Musical", sondern auch privat, waren sie früher DAS Traumpaar. Allerdings trennten sich die Hollywood-Stars 2010 und die heute 31-jährige "The Knight Before Christmas"-Darstellerin fand in dem Schauspieler Austin Butlers ihren Herzensmenschen. Doch die langjährige Beziehung zwischen Vanessa und Austin ist Schnee von gestern, denn wie erst kürzlich bekannt wurde, hat sich das Paar offiziell getrennt. Und dieses Foto von den SAG Awards lässt nun Fans der beiden hoffen: "Baywatch"-Boy Efron begrüßt hier seine damalige Angebetete Vanessa Hudgens in Los Angeles und die strahlenden Gesichter der beiden Stars sagen mehr als tausend Worte! Fans freuten sich über diesen gelungenen Schnappschuss und kommentierten das Bild fleißig: "Ein Traum wird wahr!" Ein weiterer Anhänger war direkt im "High School Musical"-Modus und schrieb: "Darf ich um diesen Tanz bitten?" Fans erinnern sich sicherlich: Zu dem Song "Can I Have This Dance" tanzten Zac und Vanessa damals im Film. Die Funken scheinen zumindest auf diesem Foto wieder zu sprühen, aber ob das auch für ein Liebes-Comeback reicht?!

Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 20.01.2020, 17:07 Uhr

Nicht nur vor der Kamera von "High School Musical" galten Vanessa Hudgens und Zac Efron als das absolute Dream-Team, sondern auch hinter der Kamera waren sie ein Herz und eine Seele. 2010 trennte sich das Hollywood-Paar und Vanessa Hudgens war viele Jahre mit ihrem Schauspielkollegen Austin Butlers liiert. Seit Kurzem ist die Beauty allerdings wieder als Single unterwegs und zeigte sich bei den diesjährigen SAG Awards nun mit ihrem Ex Zac Efron. Alle Infos zu diesem Thema, erwarten euch hier.

„it's in TV“-Stars
Austin Butler
Austin Butler

Mit dieser Nachricht hatte sicher kaum einer gerechnet! Die einstige "High School Musical"-Darstellerin Vanessa Hudgens soll sich von ihrem Freund und Schauspielkollegen Austin Butler getrennt haben. Im Herbst 2011 machten die beiden öffentlich, dass sie ein Paar sind, und nun soll nach fast neun Jahren Schluss sein. Die Website "Us Weekly" will dies von einem Insider erfahren haben. Dieser verriet: "Vanessa und Austin haben sich offiziell getrennt und Vanessa hat denen, die ihr nahestehen, von ihrer Trennung erzählt." Erste Spekulationen über eine mögliche Trennung des Schauspielpärchens kamen auf, nachdem es den Anschein hatte, dass die beiden die vergangenen Weihnachtsfeiertage und auch Silvester nicht zusammen verbrachten. Im letzten Jahr waren Vanessa und Austin jedoch generell nicht oft zusammen, da sie in verschiedenen Filmprojekten in unterschiedlichen Ländern mitwirkten. Während Vanessa Hudgens an mehreren Netflix-Filmen arbeitete, war Austin mit den Vorbereitungen vom kommenden Elvis-Presley-Biopic beschäftigt. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus, denn bisher haben sich die beiden noch nicht zu diesem Thema geäußert.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 15.01.2020, 11:42 Uhr

Nach fast neun Jahren soll Schluss mit der Liebe sein! Wie die Website "Us Weekly" in Erfahrung gebracht haben will, soll sich die einstige "High School Musical"-Darstellerin Vanessa Hudgens von ihrem Freund Austin Butler getrennt haben. Bereits zuvor gab es Spekulationen über eine mögliche Trennung und nun soll ein Insider mehr zum Liebes-Aus verraten haben. Alle Details findet ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Harry Styles
Harry Styles

Harry Styles war lange Zeit für die Rolle des Prinz Eric in der Realverfilmung von "Arielle, die Meerjungfrau" im Gespräch. Dann wurde allerdings bekannt, dass der 25-Jährige diese Verpflichtung abgelehnt hat. Dem "The Face"-Magazin hat der Musiker jetzt auch verraten, wieso: "Es wurde diskutiert. Aber ich will Musik machen und das für eine ganze Weile. Aber jeder, der beteiligt war, war unglaublich. Deshalb glaube ich, es wird toll. Ich bin sicher, ich werde es genießen, den Film zu sehen." Noch wurde übrigens kein Ersatz für den Sänger gecastet, auch wenn bereits einige Namen von Kandidaten kursieren, um an der Seite von Halle Bailey als Arielle mitspielen zu können. Neben dieser Rolle war Styles übrigens auch lange als Elvis Presley im Gespräch, den er in einem Biopic hätte verkörpern sollen. Dort wurde letztlich Austin Butler ausgewählt. Auch dazu äußerte sich Harry und verriet: "Ich habe das Gefühl, ich bin nicht der Richtige dafür. Deshalb ist es für beide das beste, dass ich es nicht mache, oder?" Schade eigentlich, dass diese beiden großen Rollen letztlich nicht mit Harry Styles besetzt wurden. Dafür kündigte er aber neue Musik an, was seine Fans sicher auch freuen wird.

David Maciejewski
David Maciejewski
 06.09.2019, 10:18 Uhr

Harry Styles sollte Prinz Eric, an der Seite von Halle Bailey, in "Arielle, die Meerjungfrau" spielen. Dann sagte der Sänger allerdings ab und ließ Fans enttäuscht zurück. Dem "The Face"-Magazin hat er nun aber verraten, welcher Grund dahintersteckte. Details verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Kino & Co.

Vanessa Hudgens ist so stolz wie noch nie! Der Lebenspartner der 30-jährigen Schauspielerin, Austin Butler, hat wohl eine der wichtigsten Rollen seines Lebens bekommen. Denn: Der 27-Jährige wurde für die Rolle des King of Rock 'n' Roll gecastet. Bei diesem handelt es sich natürlich um niemand anderen als Elvis Presley, über den der Regisseur Baz Luhrmann eine Filmbiographie drehen wird. Bereits seit 2011 ist Vanessa mit Austin in einer glücklichen Beziehung. Wie stolz der "High School Musical"-Star nun über den Erfolg ihres Liebhabers ist, zeigte sie ihren Fans auf Instagram. Dort postete sie nämlich einen Screenshot der erfreulichen Nachricht und kommentierte darunter: "Ich bin überglücklich. Ich kann es kaum abwarten. Bin so stolz auf meinen Schatz." Auch Austin hat seine Freude über die Fotoplattform geteilt und postete ganz stilecht eine Zeile aus dem Elvis-Song "Love me Tender": "You have made my life complete, and I love you so." Das bedeutet auf Deutsch so viel wie: "Du hast mein Leben komplett gemacht und ich liebe dich so". Wie sich der Schauspieler als Elvis Presley schlägt, werden wir wohl erst viel später erfahren. Die Dreharbeiten sollen nämlich erst Anfang 2020 in Australien stattfinden.

Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 16.07.2019, 13:06 Uhr

Im kommenden Jahr starten die Dreharbeiten zur Filmbiograhpie über Elvis Presley. Nun wurde bekannt, dass Austin Butler die Rolle des „King of Rock 'n' Roll“ übernehmen wird. Der 27-Jährige ist außer sich vor Freude und auch seine Freundin und Liebhaberin Vanessa Hudgens ist überaus stolz auf ihn. Alle weiteren Details findet ihr hier!

 

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Vanessa Hudgens hat jetzt über ihre Beziehung zu Zac Efron gesprochen. Das Paar kam damals während seiner "High School Musical"-Zeit zusammen und trennte sich nach rund vier Jahren Beziehung im Jahr 2010. Im "Awards Chatter"-Podcast sprach die heute 30-Jährige noch einmal über die Zeit mit dem Hottie und verriet: "Es war ein Riesen-Phänomen und alle Augen waren auf mir. Es war eine verrückte Sache, die man durchgemacht hat und währenddessen in einer Beziehung gewesen zu sein, hat mich irgendwie stabilisiert und auf dem Boden bleiben lassen. Ich hatte jemanden, auf den ich mich verlassen kann, der dasselbe durchgemacht hat." Deshalb ist Vanessa auch so dankbar über "Zanessa", wie das Paar damals in den Medien genannt wurde, und erklärte weiter: "Ich könnte nicht dankbarer über diese Beziehung zu diesem Zeitpunkt sein." Schön, dass sie so positiv auf die Zeit mit ihrem Ex Zac Efron zurückblickt. Inzwischen ist Vanessa Hudgens übrigens mit Austin Butler liiert und das nun auch schon seit mehr als acht Jahren. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 23.04.2019, 11:01 Uhr

"Zanessa" war das absolute Disney-Traumpaar, doch nach rund vier Jahren war die Beziehung leider vorbei. Zuletzt sprach Vanessa Hudgens noch einmal über die "High School Musical"-Zeiten mit Zac Efron. Was sie über ihren ehemaligen Geliebten zu sagen hatte, seht ihr hier!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen