Austin Stowell

nina dobrev, vampire diaries, emma stone, Paar, set, Spiderman, Schauspielkollege, Andrew Garfield, Beziehung, Drehpartner, Flirt, Battle of the Sexes
Austin Stowell
3
Videos
1
Bilder

News zu Austin Stowell:

Emma Stone
Emma Stone
 06.06.2016, 14:55 Uhr

Vampire-Diaries-Star Nina Dobrev könnte bald recht eifersüchtig werden. Denn ihr Exfreund Austin Stowell flirtet mit einer Anderen. Es ist Emma Stone mit der er gerade für den Film „Battle of the Sexes“ vor der Kamera steht. Ein Insider sagte dem „Star Magazin“: „Es gibt eine echte Verbindung zwischen ihnen. Sie haben den gleichen Sinn für Humor und necken sich ständig, wie sexy sie in ihren Outfits aus dem Jahr 1970 aussehen.“ Emma Stone hat bereits mit Andrew Garfield eine Set-Romanze hinter sich und könnte jetzt rückfällig werden mit Austin. Ob Nina deswegen Stress macht? Wir sind gespannt.

„it's in TV“-Stars
 17.02.2016, 10:23 Uhr

Hat sich Nina Dobrev von ihrem Freund getrennt? – In den letzten Wochen sah man gar nichts von dem Pärchen auf ihrem Instagram-Account der Schauspielerin. Und das obwohl sie sonst gerne das ein oder andere gemeinsame Foto teilt. Doch weder beim „Super Bowl“, noch am Valentinstag, waren die beiden gemeinsam zu sehen. „E! News“ will nun erfahren haben, dass sich das Paar tatsächlich getrennt hat. Der „Inquisitr“ geht sogar noch weiter und erklärt, dass sich die 27-Jährige bereits mit einem Anderen trifft: Derek Hough, der Bruder ihrer besten Freundin Julianne. Ob da jedoch was dran ist, ist unklar.

„it's in TV“-Stars
 04.01.2016, 15:46 Uhr

Es könnte sein, dass Nina Dobrev sich im Weihnachtsurlaub mit ihrem Freund Austin Stowell verlobt hat. Das zumindest wollen Fans aus den geposteten Fotos erkennen. Nicht nur Knutschfotos gibt es da, sondern auch eins, auf dem Nina angeblich ein Glas Champagner halten soll. Und dann war da auch noch der Fallschirmsprung: „Sende Euch Liebe und eine positive Einstellung vom Dach der Welt“. Da sind sich alle fast schon sicher, 2016 wird Nina heiraten. - Wobei man sich etwas unsicher ist, ist allerdings das Strandpic, das die ehemalige „Vampire Diaries“-Schauspielerin dann noch teilte. Darauf sind ihre Rippen zu sehen. Im dazugehörigen Video sieht man von Knochen allerdings nichts. Wurde da digital nachgemogelt?! Krass, wenn man das mal mit einem Standpic aus dem Video vergleicht. Aber seht hier selbst, wie es aussieht.

„it's in TV“-Stars