"Let's Dance"-Kandidatin Barbara Meier: Darum fällt sie in der vierten Show aus!

von

Barbara Meier wird am Freitag, den 13. April bei „Let’s Dance“ nicht das Tanzbein schwingen. Un das aus einem traurigen Grund. Ihre Oma, die denselben Namen trägt, ist im Alter von 90 Jahren verstorben. „Es tut mir unglaublich Leid, dass ich in dieser Woche nicht bei ‚Let’s Dance’ tanzen kann, ich habe mich sehr auf diesen Tanz gefreut. Ich möchte nach dieser schrecklichen Nachricht aber natürlich jetzt bei meiner Familie und für meine Eltern da sein. Meine Oma war einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben und ich möchte ihr jetzt die letzte Ehre erweisen. Ich freue mich aber sehr, dass ich in der nächsten Woche wieder bei ‚Let’s Dance’ dabei sein darf“, lies die „GNTM“-Gewinnerin aus dem Jahr 2007 verlauten. Die vierte Folge der Show wird wie geplant stattfinden und einer der tanzenden Stars wird die Sendung danach auch verlassen müssen. Barbara Meier kehrt dafür für die fünfte Folge wieder zurück. Wir sprechen dem schönen Model unser Beileid aus und hoffen, sie kann mit voller Stärke zu ‚Let’s Dance’ zurückkehren.

Da waren es nur noch zehn Tanzpaare: In der vierten Sendung der RTL-Tanzshow "Let's Dance" sind am Freitag statt elf nur zehn prominente Kandidaten dabei. Der Grund: Die "Germany's Next Topmodel"-Siegerin 2007 Barbara Meier fällt wegen eines schweren Trauerfalls in ihrer Familie aus. Die 31-Jährige hat in dieser Woche mit ihrer Oma Barbara einen ihrer liebsten Menschen verloren.

Barbara Meier wird bei "Let's Dance" für eine Show aussetzen

In der vierten Live-Show von "Let's Dance" werden die RTL-Moderatoren Daniel Hartwich und Victoria Swarovski das rothaarige Model Barbara Meier nicht auf die Tanzfläche bitten können. Sie trauert um ihre Oma, die am Dienstagmorgen im bayrischen Amberg im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Gegenüber RTL erklärte die 31-Jährige: "Es tut mir unglaublich Leid, dass ich in dieser Woche nicht bei 'Let's Dance' tanzen kann." Sie und ihr Tanzpartner Sergiu Luca wollten nach ihrem 26-Punkte-Paso-Doble in der vergangenen "Let's Dance"-Show eigentlich diese Woche noch einen drauf legen. Doch ihre Fans müssen am Freitag auf Barbara Meier verzichten: "Ich möchte nach dieser schrecklichen Nachricht aber natürlich jetzt bei meiner Familie und für meine Eltern da sein. Meine Oma war eine der wichtigsten Menschen in meinem Leben und ich möchte ihr jetzt die letzte Ehre erweisen."

Trotz Barbara Meiers Pause bei "Let's Dance": Ein Promi fliegt raus!

Die vierte Sendung der RTL-Tanzshow "Let's Dance" steht ganz im Zeichen der 90er Jahre. Durch Barbara Meiers Ausfall treten die Kandidaten allerdings jetzt nur noch in zehn Einzeltänzen gegeneinander an. Für die Promis wie Moderatorin Charlotte Würdig, Comedian Ingolf Lück,  die "Höhle der Löwen"-Investorin Judith Williams oder auch Schauspielerin Julia Dietze wird es zusätzlich in einem "Boys vs. Girls-Battle" nochmal spannend. Besonders ins Zeug legen muss sich diese Woche TV-Koch Chakall, der vergangenen Freitag bereits auf der Abschussliste stand. Doch statt ihm musste überraschend der YouTube-Zwillingsbruder Heiko Lochmann die Show verlassen. Sein Bruder Roman Lochmann hat dadurch, zusammen mit seiner Tanzpartnerin Katja Kalugina, die Aufgabe, die Familienehre zu retten. Er muss morgen einen schwierigen Contemporary zu "As long as you love me" von den Backstreet Boys tanzen. Den temperamentvollen Tango haben für die vierte Show von "Let's Dance" Schauspielerin Iris Mareike Steen und Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht zugeteilt bekommen.

Weiteres Highlight: Die RTL-Zuschauer dürfen sich auf Star-Gast Kylie Minogue freuen

Wenn sich in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" am Freitag alles um die 90er dreht, darf natürlich auch Sängerin Kylie Minogue nicht fehlen. Die britisch-australische Sängerin feierte zwar bereits Ende der 80er ihre ersten Erfolge, startete aber Ende der 90er richtig durch. Noch heute ist sie eine internationale Pop-Ikone. Passend zum Format "Let's Dance" performt sie in der Tanzshow ihre neue Single "Dancing". Schon heute, am Donnerstag den 12. April 2018, wird Kylie Minogue neben Sängerin Rita Ora und Superstar Shawn Mendes ebenfalls über den roten Teppich bei der "Echo"-Verleihung in Berlin laufen. Übrigens: Ende des Monats feiert die Australierin ihren 50. Geburtstag. Wie sie im Interview mit RTL erklärte, kann sie den Hype um die magische Zahl "50" allerdings nicht so ganz nachvollziehen: "Ich werde in diesem Business so oft auf mein Alter angesprochen. Dieses Jahr werde ich 50 und ich verstehe das Interesse daran, doch ich weiß oft nicht, was ich darauf antworten soll."

Freitag wird gefeiert: Noch mehr Geburtstage bei "Let's Dance"

Auch wenn der Geburtstag von Popstar Kylie Minogue noch ein paar Tage entfernt ist: eine Torte könnte es am Freitag trotzdem geben. Das schwangere "Let's Dance"-Jurymitglied Motsi Mabuse hat am Mittwoch, den 11. April 2018, ihren 37. Geburtstag gefeiert. Auch das RTL-Team gratulierte ihr über Instagram: "Unserer lieben Motsi Mabuse wünschen wir von Herzen alles alles Liebe und Gute zum Geburtstag." Einige "Let's Dance"-Promis schlossen sich den Gratulationen direkt an. "Höhle der Löwen"-Star Judith Williams zum Beispiel schrieb: "Liebe Motsi, wir wünschen dir alles Liebe zum Geburtstag! Herzliche Grüße, dein Judith Williams Team." Ob die 45-jährige Powerfrau sich damit ein paar Extra-Punkte für ihren Quickstep zu "All that she wants" von Ace of Base sichern will?! Wir denken nicht, wünschen allen Promis aber viel Erfolg für die vierte Live-Show am Freitag. Nächste Woche ist dann auch Model Barbara Meier wieder mit von der Partie: "Ich freue mich sehr, dass ich in der nächsten Woche wieder bei 'Let's Dance' dabei sein darf."

Das könnte dich auch interessieren:

Slogan_category_46