Die sympathische Moderatorin Barbara Schöneberger ist bekannt für ihre weiblichen Rundungen. Doch seit mehreren Wochen macht sich die 44-Jährige ran an den Speck. Immer wieder postete sie Momente aus Trainingseinheiten auf Instagram. Und die harte Arbeit hat sich wohl schon ausgezahlt. Rank und schlank präsentiert sich Barbara auf den roten Teppichen. Doch anstatt stolz auf ihre körperliche Entwicklung zu sein, betont sie in den Posts immer, dass sie ziemlich trickst, wenn es um ihre schlanke Figur geht. Unter ein Pic in diesem goldenen Kleid bei den Duftstars 2018 schrieb sie: „Falls jemand fragt: Ja, da war eine Corsage drunter. Ja, war sehr eng.“ Auch mit diesem Schnappschuss begeisterte die Moderatorin und Sängerin ihre Fans und kommentierte ihn so: „Ich mach nix mehr ohne #Kompression“. Na ja, eine Wandlung ist definitiv zu erkennen, und die wird die gebürtige Münchnerin nicht nur mit Hilfe von Korsagen erreicht haben. Zum Vergleich: Im Dezember zeigte sie sich noch deutlich fülliger. Wir finden, die zweifach-Mutter sieht einfach super aus und scheint sich extrem wohl in ihrer Haut zu fühlen!

Barbara Schöneberger ist dünn wie eh und je!

Barbara Schöneberger hatte noch nie eine Size Zero, sondern war bekannt für ihre weiblichen Rundungen. Doch aktuell scheinen die Pfunde nur so zu schmelzen, wie sie auf ihrem Instagram-Profil präsentiert. Mit Sport und kleinen Tricks schaffte es die 44-Jährige, abzunehmen. Ihr wollt mehr dazu erfahren? Dann verpasst nicht dieses Video!

Das könnte dich auch interessieren:

Slogan_category_46