Ben Simmons

Kendall Jenner, Fashion, Model, keeping up with the kardashians, Basketball, hot, fit, Sexy, Style, Celebrities, Reality-Show, Reality-Star
Ben Simmons
9
Videos
1
Artikel
18
Bilder

Kendall Jenner hat jetzt auf ein Meme im Internet reagiert, das sich ein klein wenig über sie lustig macht. Dabei geht es um ihre angebliche Vorliebe für Basketball-Spieler. Man sieht einen Zusammenschnitt der NBA-Profis Jordan Clarkson, D’Angelo Russell, Ben Simmons, Kyle Kuzma und Blake Griffin. Dazu schrieb jemand: "Die Anfangsaufstellung der fünf NBA-Spieler, die Kendall Jenner gedatet hat." Die 23-Jährige hatte zu dem witzigen Meme folgendes zu sagen: "Es sind zwei von fünf, um genau zu sein. Danke." Klingt, als wäre das Model tatsächlich ein klein wenig genervt deswegen. Welche zwei sie meint? Zum einen wäre da Blake Griffin, mit dem der "Keeping Up With The Kardashians"-Star im Sommer 2017 anbändelte. Zum anderen haben wir Ben Simmons, der seit vergangenem Jahr ihr On-Off-Freund ist. Zuletzt hieß es, sie und der Profi-Sportler wären seit Mai nicht länger liiert. Fans spekulieren jetzt, wann der nächste Basketballer an der Seite von Kendall Jenner gesichtet wird.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 17. Juli 2019, 13:41 Uhr

Kendall Jenner hat sich jetzt auf Twitter über ein Meme aufgeregt, das über sie die Runde macht. Damit amüsiert sich die Netz-Gemeinde darüber, dass das Model total auf Basketballspieler steht und wohl schon fünf davon gedatet hat. Ihre Reaktion zeigen wir euch hier.

 

 

Itsin TV Stars

Alle Männer da draußen aufgepasst! Ist Kendall Jenner etwa wieder Single? Wie nun unter anderem "Page Six" berichtet, soll sich die 23-Jährige von ihrem Freund Ben Simmons getrennt haben. Während Kendall erst kürzlich im Interview mit "Vogue Australia" über eine mögliche Hochzeit mit dem NBA-Star sprach und angab, dass dies "vielleicht eines Tages" geplant sei, soll die Beziehung nun vor dem Aus stehen. Simmons feierte mit Freunden in Atlantic City und soll dabei eine Trennung von der "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin angedeutet haben. Ganz abgeschlossen hat der 22-Jährige die Beziehung zu Kendall aber offensichtlich noch nicht. Als einige Frauen in Atlantic City oben ohne mit den Jungs feiern wollten, rief Simmons wohl die Security. Die Trennung scheint aber zumindest vorerst zu bestehen. So postete Kendall Jenner in ihrer Insta-Story bereits kleinere Hinweise auf das Beziehungs-Aus, wie beispielsweise einen Screenshot vom Song "I Don’t Love You Anymore" des Rappers Tyler, The Creator. Wir bleiben gespannt, ob sich die Gerüchte bestätigen und Kendall Jenner wirklich wieder auf dem Markt ist.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 23. Mai 2019, 14:50 Uhr

Alle Männer da draußen aufgepasst: Kendall Jenner soll wieder solo sein! So berichtete nun unter anderem "Page Six" von einer Trennung der 23-Jährigen von ihrem Freund Ben Simmons. Auch auf ihrem Instagram Account soll es bereits Hinweise geben, dass sie und der NBA-Star kein Paar mehr sind. Hier erfahrt hier die Details!

Itsin TV Stars

Kendall Jenner hat nun endlich über ihre Beziehung gesprochen. Das schöne Model ist schon seit geraumer Zeit mit dem NBA-Star Ben Simmons liiert. Doch so richtig öffentlich ist die junge Liebe nicht. Das hat auch seine Gründe, wie die 23-Jährige in ihrer Cover-Story der australischen Ausgabe der "Vogue" verraten hat. "Ich hatte einen Einblick darin, wie meine Schwestern mit der Aufmerksamkeit umgingen und es ist gut, daraus zu lernen. Für mich sind viele Dinge sehr besonders und fast schon heilig, wie eben meine Freunde und meine Beziehung. Daher glaube ich persönlich, dass es alles total kompliziert macht, sie in die Öffentlichkeit zu bringen." Eine sehr kluge Einstellung des jungen Reality-Sternchens. Im weiteren Verlauf des Interviews ging sie noch näher auf ihr Liebesleben ein und gestand: "Ich bin sehr jung und das bedeutet, dass Beziehungen nie total sicher sind, daher möchte ich auch nicht zu viel Aufmerksamkeit darauf legen, da man nie weiß, wie lange etwas hält. Eine Beziehung geht nur zwei Personen etwas an und sobald man die Welt daran teilhaben lässt, gibt es Probleme bei diesen beiden Menschen. Sobald man alle teilhaben lässt, gibt es so viele Meinungen zu der Beziehung und das ist einfach nicht fair." Eine sehr erwachsene Aussage von Kendall Jenner, der wir weiterhin nur alles Gute für ihre Beziehung mit Ben Simmons wünschen können.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 20. Mai 2019, 15:41 Uhr

Kendall Jenner hat mit der australischen "Vogue" über ihr Liebesleben gesprochen. Dabei ging sie darauf ein, warum sie ihre Beziehung mit Basketballspieler Ben Simmons privat hält - immerhin ist das Paar bereits seit Längerem liiert. Weitere Details verraten wir euch hier!

Itsin TV Stars

Ist Kendall Jenner das schwarze Schaf des Kardashian-Jenner-Clans? Die 23-Jährige selbst gab nun gegenüber dem "Telegraph" zu, dass sie ihren Schwestern nicht "besonders ähnlich" ist und dass sie eine zeitlang sogar das Gefühl hatte, nicht wirklich in die Familie reinzupassen. Vor allem äußerlich fühlte sie sich demnach anders als ihre Schwestern Kim, Kylie und Co. und verriet: "Meine Schwestern haben alle mehr Kurven. Sie haben Brüste und ich nicht. Während ich als kleines dünnes Mädchen aufwuchs, sah ich meine Schwestern und dachte mir ‚Oh nein, müsste ich nicht so sexy sein wie sie?‘" Mittlerweile fühlt sich Kendall jedoch wohl in ihrer Haut und ist stolz darauf, etwas anders zu sein. Das Model ist im Gegensatz zu ihren Geschwistern etwas zurückhaltender mit ihrem Privatleben und auch als einzige der Kar-Jen-Schwestern noch nicht Mutter geworden. Gegenüber "Elle.com" gab sie nun jedoch ausnahmsweise mal Details zu ihrer Beziehung mit dem Basketball-Spieler Ben Simmons preis. So gibt der "Keeping Up with the Kardashians"-Star ihrem Freund kleine "Hinweise" bezüglich eines möglichen Verlobungsrings, den Ring einfach selbst auszusuchen, kommt für sie aber nicht in Frage. Wenn er sich Gedanken macht, sei es viel "romantischer"! Mal abwarten, wann es dann endlich soweit ist mit der Verlobung von Kendall und ihrem Ben.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 17. April 2019, 11:10 Uhr

Ist Kendall Jenner wirklich das schwarze Schaf im Kardashian-Jenner-Clan? Zumindest sieht sich die 23-Jährige selbst so, da sie sich nicht wie ihre Schwestern fühlt. Auch optisch vermisst sie die üppigen Oberweiten und Kurven, die sonst in ihrer Familie üblich sind. Mehr erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Bekommt Kendall Jenner etwa Liebespost von einem geheimen Verehrer? Tja, kein Wunder, dass sich das bildschöne Model nicht vor Avancen retten kann und so zeigte die 23-Jährige in ihrer Insta-Story jetzt diesen Brief. Darin stand unter anderem: "Liebe Kendall, wir sind zwar kilometerweit voneinander entfernt, aber meine Liebe für dich wächst mit jeder Minute." Weiter heißt es: "Wir sind als eins für immer vereint, in Körper und Seele und ich will, dass du weißt, dass ich dich aus tiefstem Herzen liebe." Ob die liebreizenden Worte aus der Feder von Basketball-Star Ben Simmons stammen? Immerhin waren er und der "Keeping Up With The Kardashians"-Star immer mal wieder ein Paar. Den Absender hat Kendall geschwärzt, doch Fans haben bereits eine Theorie, welcher Superstar so viel Süßholz raspeln könnte: Harry Styles! Doch ein Twitter-User verglich die Handschriften und kam letztlich doch zu dem Schluss, dass es nicht 100%ig passt. Nachdem die Meldung von einer vermeintlichen Liebelei zwischen Kendall und Harry in der amerikanischen Presse die Runde machte, klärte das Model auf, wer ihr die süßen Worte geschrieben hat. Es war "nur" das Fotografen-Duo "Mert and Marcus"! Och menno!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 12. Dezember 2018, 11:20 Uhr

Kendall Jenner kann sich vor Verehrern kaum retten. Nun wurden Gerüchte laut, kein Geringerer als "One Direction"-Star Harry Styles habe ihr Liebespost geschickt. Grund dafür war ein geheimer Brief, den das Model in ihrer Insta-Story gepostet hat. Doch Jenner klärte auf. Wer dahinter steckt, erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Sich in einen bereits liierten Mann zu verlieben, das kann auch den Stars in Hollywood durchaus passieren. Und schon steht man schneller als "heimliche Geliebte" da, als es einem lieb ist. Als „Femme Fatale“ ist vor allem Schauspielerin Angelina Jolie bekannt. Wenn sie in der Nähe ist, müssen sich die Frauen um ihre Männer fürchten. Denn wir erinnern uns: Vor 13 Jahren ging der „Lara Croft“-Star mit der Affäre zu Brad Pitt quasi in die Klatsch-Geschichte ein. Denn als es während der Dreharbeiten zum Film "Mr. & Mrs. Smith“ zwischen ihm und Angelina funkte, war Brad - zumindest offiziell - noch mit Hollywood-Star Jennifer Aniston liiert. Doch die inzwischen 43-jährige Jolie hat noch eine weitere Beziehung auf dem Gewissen: Seit 2000 war Angelina ja mit dem Schauspieler Billy Bob Thornton verheiratet, der ebenfalls vergeben war - und zwar an Laura Dern. Die erklärte erst kürzlich rückblickend gegenüber "Daily Mail": "Ich habe unser Zuhause verlassen, um an einem Film zu arbeiten und während ich weg war, heiratete mein Verlobter eine andere - und ich habe nie wieder von ihm gehört." Autsch! Gelohnt hat sich diese Affäre am Ende nicht, denn Billy Bob und Angelina Jolie ließen sich bereits drei Jahre später wieder scheiden.Auch Sängerin Britney Spears ist offenbar alles andere als ein Unschuldslamm. Sie schnappte sich 2004 einen ihrer Backround-Tänzer, Kevin Federline. Kurze Zeit später wurde schon geheiratet, 2005 und 2006 kamen ihre beiden Kinder, Jayden James und Sean, zur Welt. Dumm nur: Der heute 40-jährige Kevin Federline war damals noch mit der Rapperin Shar Jackson liiert, die ungünstigerweise auch gerade ein Kind von ihm erwartete. Doch der Womanizier vergnügte sich anscheinend lieber mit dem "Oops!...I Did It Again"-Star und machte mit Shar Schluss. Ähnlich turbulent ging es im Juli 2018 zwischen It-Girl Kendall Jenner und NBA-Star Ben Simmons zu. Der war anfangs nämlich noch mit der Schauspielerin Tinashe verbandelt, brach ihr Herz und bekam von ihrem großen Bruder deswegen am Ende sogar richtig Ärger. Und auch an dieser Stelle müssen wir uns fragen: War der ganze Ärger es am Ende wert? Nein! Denn auch diese Beziehung - zwischen dem Reality-TV-Star Kendall Jenner und dem Körbewerfer - hielt nur wenige Wochen.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 25. September 2018, 11:03 Uhr

Wer sich in einen bereits vergebenen Mann verliebt, muss damit rechnen, anfangs erstmal in die Rolle der heimlichen Geliebten zu schlüpfen. Das taten auch Hollywood-Star Angelina Jolie, Sängerin Britney Spears oder It-Girl Kendall Jenner bereits. Mehr verraten wir euch in unserem Video.

Itsin TV Stars