Beyoncé und Blue Ivy: Im Partnerlook bei "Der König der Löwen"

Superstar Beyoncé legte am Dienstagabend einen atemberaubenden Auftritt bei der Weltpremiere von "Der König der Löwen" in Los Angeles hin. Die Sängerin spricht Löwin Nala in Disneys Realverfilmung und wir natürlich auch singen. Mit dabei war auch Töchterchen Blue Ivy. Und siehe da, die Siebenjährige ist schon richtig groß geworden und beeindruckte mit einem aufwändigen Bling-Bling-Look perfekt abgestimmt auf das Kleid ihrer Mama. Passend zum Film bringt Queen Bey auch ein neues Album heraus, das "The Lion King: The Gift" heißt und ausschließlich von dem Film inspiriert wurde. Der erste Song "Spirit" wurde bereits veröffentlicht und ist ebenfalls auf dem Soundtrack des Streifens zu hören. Auch die ersten Stimmen zum Film auf Twitter fallen durchweg positiv aus. Vor allem die witzigen Sidekicks, Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumbaa sollen demnach für viel Spaß im Disney-Remake sorgen. Ob der Film Blue Ivy auch gefallen hat, wissen wir leider nicht, aber das Mutter-Tochter-Gespann auf dem Roten Teppich wirkte auf jeden Fall voller Vorfreude. Auch wir sind schon ganz gespannt auf "Der König der Löwen", der hierzulande am 17. Juli in die Kinos kommt.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 10.07.2019, 10:49 Uhr

Beyoncé und Töchterchen Blue Ivy haben bei der Premiere von "Der König der Löwen" auf dem roten Teppich allen die Show gestohlen. Wie das Mutter-Tochter-Gespann aussah und wie die ersten Stimmen zum Disney-Film ausfielen, erfahrt ihr bei uns!

 

 

In diesen Outfits stahlen Beyoncé und Töchterchen Blue Ivy allen die Show 

Wow! Vor diesem Anblick verneigt sich die Tier- und Menschenwelt doch gern: Beyoncé und Blue Ivy strahlten jetzt bei der Weltpremiere von „Der König der Löwen“ in Los Angeles gemeinsam für die Kameras. Beide in Bling-Bling-Schale geworfen, stahl die hübsche Siebenjährige ihrer berühmten Mama fast schon ein bisschen die Show.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

 

Queen Beys Werk „The Lion King: The Gift“ wird zwei Tage nach deutschem Kinostart veröffentlicht 

Neben der Vorfreude auf den Film, der in den deutschen Kinos am 17. Juli startet, können Fans auch auf ein neues Album von Queen Bey gespannt sein. Passend zu der Realverfilmung des Disney-Klassikers erscheint am 19. Juli 2019 „The Lion King: The Gift“, ein Album, das sich an afrikanischen Sounds orientieren wird. Zudem sind auch andere Künstler auf dem neuesten Werk der Ehefrau von Jay-Z vertreten, wie es in einem Tweet von „The Lion King“ heißt.

Fans fordern schon jetzt einen Oscar: Beyoncé wird für „Spirit“ gefeiert

Wer aber bereits vor dem Filmstart aus dem „Der König der Löwen“-Fieber gar nicht mehr herauskommt, für den haben wir gute Neuigkeiten. „Spirit“, der von Beyoncé gesungene Titelsong zum Film, ist bereits verfügbar und kommt bei den Fans auf YouTube offenbar gut an. „Der Oscar für den besten Song hat schon einen Gewinner. Beyoncé, guter Song“, lobte ein begeisterter Hörer in den Kommentaren. Und auch ein anderer sieht die Sängerin bereits bei den kommenden „Academy Awards“ auf der Bühne und schrieb: „Dieser Song verdient einen Oscar…oder eher: Die Oscars verdienen diesen Song.“ 

 

★ Das könnte ihren perfekten Auftritt erklären: Töchterchen Blue Ivy hat tatsächlich einen eigenen Stylisten! Alle Infos dazu bekommt ihr im unten stehenden Video! ★

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: