Bibi gesteht auf Instagram: Ihre Fotos sind stark bearbeitet

Bianca Claßen gibt es zu: Ihre Fotos sind stark bearbeitet! Die Youtuberin postete erst kürzlich ein Foto aus einem Privatjet. Darauf zu sehen: Die 26-Jährige selbst im Jetset-Look, eine Flasche Champagner und im Hintergrund ein herrlicher Ausblick. Ihren Fans war sofort klar: Da stimmt doch was nicht! So teilten Bibis Anhänger ein paar Kommentare zu ihrem neuen Pic, in denen es unter anderem hieß: "Die Fenster sehen aus, als hättest du sie mit Photoshop bearbeitet." Ein anderer Follower meinte: "Ich weiß nicht, wieso, aber irgendwie sieht das leicht fake aus, ich weiß nicht genau, ob ich recht habe." Und siehe da: Die Mutter des kleinen Lio war so ehrlich und teilte mit ihren Anhängern den ultimativen Vorher-Nachher Beweis! Dazu schrieb sie: "Okay, vielleicht ein ganz kleines bisschen!" Tja, ihre Insta-Fans sind so leicht eben nicht zu täuschen. Erst vor kurzem postete Bianca hingegen ein sehr natürliches Foto von ihrer kleinen Familie und zeigte stolz erstmals das Gesicht vom einjährigen Sohnemann Lio. Ihre Follower waren begeistert. Gerne mehr von diesen echten Bildern, liebe Bibi!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 08.10.2019, 10:26 Uhr

Bianca Claßen ist eine Meisterin in Sachen YouTube und Instagram, doch ihre Schnappschüsse sind offenbar nicht immer ganz natürlich. Das gestand die Youtuberin nun in ihrer Insta-Story. Ihre Fans waren sich sicher, ein Foto auf dem Account ihres Idols sei Fake. Mit einem Vorher-Nachher-Bild zeigte Bibi nun, wie stark sie es bearbeitet hat. Hier gibt’s mehr dazu!

 

Bibi Claßen sorgt mit einem neuen Schnappschuss für eine Insta-Diskussion 

Mal ehrlich: Jeder hat doch schon mal getrickst, um auf einem Foto vielleicht etwas besser auszusehen, die Landschaft etwas schöner wirken zu lassen oder einen Schatten auszuradieren. Die Kunst liegt jedoch darin, es so zu machen, dass es nicht auffällt. Bianca „Bibi“ Claßen ist dieses Kunststück wohl allerdings nicht gelungen. Unter einem neuen Foto meldeten sich einige kritische wie verwunderte Stimmen. Doch was ist genau passiert?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ! Bibi (@bibisbeautypalace) am

Ihre Community konnte Bibi Claßen nicht täuschen – jetzt machte die YouTuberin ein Geständnis!  

Ein Insta-Pic, welches Bibi Claßen im Privatjet auf dem Weg in den Frankreich-Urlaub zeigt, sorgte bei Fans nun für Stirnrunzeln. „Die Fenster sehen aus, als hättest du sie mit Photoshop bearbeitet“, meinte einer zu dem Foto. Ein anderer schrieb: „Ich weiß nicht, wieso, aber irgendwie sieht das leicht fake aus, ich weiß nicht genau, ob ich Recht habe.“ Diese Kommentare teilte Bibi in ihrer Insta-Story, um mit den Gerüchten aufzuräumen. So postete der„BibisBeautyPalace“-Star ein ehrliches Vorher-Nachher-Foto, das beweist, dass die Mana vom kleinen Lio hier tatsächlich etwas nachgeholfen hat.

Zu dekadent? Fans kritisieren Bibis Schnappschuss aus einem weiteren Grund  

Während sich die einen über den Himmel wunderten und die anderen über den Schnappschuss freuten, gab es auch jene, denen die Aufnahme schlichtweg zu dekadent war. Schließlich präsentierte sich Bibi Claßen hier augenscheinlich in Gesellschaft einer Flasche Champagner sowie einer Markentasche – und das auch noch im Privatjet. So hieß es von einem Fan beispielsweise: „Mir ist es zu prollig! Mehr Bodenständigkeit steht euch besser.“ Und? Was haltet ihr von dem Bild?! 

 

✈ Was ein Jetset-Leben! Gerade verbringen die Eltern des kleinen Lio entspannte Stunden in Frankreich. Dabei verbrachten Bianca und Julian Claßen ihren ersten Hochzeitstag gerade erst in Paris, der Stadt der Liebe. Alle Details gibt’s für euch im unten stehenden Video! ♥

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: