Big Sean

Big Sean

Big Sean ist der Künstlername des US-amerikanischen Hip-Hop-Musikers Sean Michael Anderson, der am 25. März 1988 im kalifornischen Santa Monica geboren wurde. 2007 konnte er einen Vertrag mit dem Plattenlabel Good Music ergattern, das vom etablierten Rapper und Produzenten Kanye West gegründet wurde. Big Seans Debütalbum „Finally Famous“ aus dem Jahr 2011 hielt sich auf Anhieb 28 Wochen in den US-Charts und kletterte sogar bis auf Platz drei. Für seine erfolgreichen Musikverkäufe erhielt der Rapper bereits mehrmals die Doppel-Platin-Schallplatte. Sein Talent lebt er auch in der Zusammenarbeit mit anderen Künstlern aus: Der Musiker wirkte an der 2012 erschienenen Kollaborations-Single „Mercy“ mit und war als Leadsänger und Gastmusiker an der Erstellung diverser Musikvideos beteiligt. Privat war Big Sean bis 2014 mit der aus der Musical-Serie „Glee“ bekannten Schauspielerin Naya Rivera zusammen, die er auch musikalisch inspiriert haben soll. Seine neue Partnerin ist die US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin Ariana Grande.

4
Artikel
19
Bilder
Ariana Grande
Ariana Grande

Nachdem gerade fleißig über eine mögliche Schwangerschaft von Ariana Grande diskutiert wird, scheint sie an einem ganz anderen „Baby“ zu arbeiten - und zwar an neuer Musik! So könnte man zumindest Fotos der Musikerin deuten, die zeigen, wie sie in ein Tonstudio in Los Angeles spazierte. Konkreter ist es leider nicht, doch Fans hoffen natürlich bald auf einen Nachfolger zu „thank u, next“. Immerhin ist das Album bereits rund anderthalb Jahre alt. Einen weiteren Hinweis, auf zumindest einen neuen Song, gab es zuletzt auf Twitter. Viele Fans wünschten sich dort nämlich eine weitere Zusammenarbeit mit Big Sean. Er und Ari veröffentlichten vor einigen Jahren gleich mehrere Hits, doch nachdem ihre Beziehung scheiterte, schien auch eine Kooperation ausgeschlossen zu sein - bis jetzt! Denn auf den Wunsch eines Fans, einen neuen gemeinsamen Song der beiden, reagierte nun Big Seans Manager mit einem Like. Das berichtete zuletzt „Capital FM“. Ein klares Zeichen, wie viele glauben! Bis es neue Musik von Ariana Grande geben wird, ob nun mit oder ohne Big Sean, werden ihre Arianators aber sicherlich erstmal ihren Bauch ganz genau im Blick behalten.

David Maciejewski
David Maciejewski
 22.07.2020, 10:10 Uhr

Ariana Grande ist jetzt auf dem Weg ins Tonstudio fotografiert worden. Das könnte bedeuten, dass die Sängerin endlich an einem neuen Album arbeitet. Auch ein neuer Song mit ihrem Ex Big Sean könnte in Arbeit sein, glaubt man Fans, die auf Twitter unterwegs sind. Erst kürzlich kamen zudem Gerüchte um eine mögliche Schwangerschaft bei Ari auf.

„it's in TV“-Stars
Rihanna
Rihanna

Rihanna ist nicht nur ein großer Fisch im Musikbusiness, die Sängerin zeigte nun auch mit ihrer "Savage X Fenty"-Show, dass sie ebenso in der Modewelt was zu sagen hat. Im Rahmen der New York Fashion Week stellte das Multitalent ihre neue Unterwäsche-Kollektion vor. Und wie es scheint, hat RiRi ihre Connections spielen lassen und ein paar Freunde angerufen, die bei der Show auftauchten. Mit dabei waren unter anderem Gigi und Bella Hadid, Cara Delevingne, Vanessa Hudgens und auch das schwangere Supermodel Ashley Graham. Als musikalische Untermalung waren DJ Khaled, Halsey, Big Sean und noch viele mehr dabei. Die Mode der 31-Jährigen soll dabei Frauen mit allen Figuren ansprechen und wird bis Größe XXXL zu haben sein. Ihre BHs werden bis Größe 100 E verkauft. Unter dem Motto "Feiere jeden Köper" soll das Event ab dem 20. September auch auf Amazon Prime Video als Stream verfügbar sein. In einer Pressemitteilung verriet Rihanna vergangenen Monat bereits über ihr Mode-Event: "Ich könnte nicht aufgeregter darüber sein, dass jeder dieses Jahr den kompletten Zugang zur ‚Savage X Fenty Show‘ haben wird. Wir arbeiten daran, ein mutiges, sexy, super dynamisches Erlebnis für unsere Zuschauer zu erschaffen." Und mit großen Shows und atemberaubenden Auftritten kennt sich die Sängerin ja bekanntlich aus!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 11.09.2019, 00:00 Uhr

Superstar Rihanna ist nicht nur im Musikbusiness mega erfolgreich, mit ihrer „Savage X Fenty"-Show bei der New York Fashion Week machte sie zudem deutlich, auch in der Modewelt angesagt zu sein. Superstars wie Big Sean, Gigi und Bella Hadid und weitere Stars waren anwesend. Ihr wollt mehr erfahren? Hier gibt’s die Details!

„it's in TV“-Stars
Ariana Grande
Ariana Grande

Na endlich! Nach der Trennung von ihrem Verlobten, Pete Davidson, und nach dem Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller scheint es bei Ariana Grande wieder bergauf zu gehen. Beruflich ja eh, doch diesmal geht es um die Liebe. Die "thank u, next"-Sängerin wurde nun mit einem anderen früheren Liebhaber, dem Rapper Big, gesichtet. Dem US-Portal "TMZ" liegen demnach Fotos vor, die den Popstar zusammen mit ihrem Hund im Auto des 30-Jährigen zeigen. Dabei versuchten sich die beiden offensichtlich vor den Paparazzi zu verstecken. Auch musikalisch arbeitete das einstige Paar bereits zusammen und zwar für Aris Single "Right There" im Jahr 2013. Liiert waren sie von 2014 bis 2015. In dem offiziellen Trennungsstatement der beiden hieß es damals: "Beide interessieren sich immer noch sehr füreinander und wollen enge Freunde bleiben." Das letzte Wort scheint hier also noch nicht gesprochen. Oder ist es wirklich "nur" Freundschaft? Immerhin berichtet "TMZ", dass Ariana Grande und Big Sean sehr vertraut und sogar verschmust gewirkt haben sollen. Was denkt ihr? Wir bleiben auf jeden Fall dran.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 01.03.2019, 00:00 Uhr

Glück im Beruf, Pech in der Liebe? Offenbar nicht mehr lange. Bei der "thank u, next"-Sängerin Ariana Grande bahnt sich laut "TMZ" ein Liebescomeback mit ihrem Ex Big Sean an. Sie sollen "sehr vertraut und verschmust" gesichtet worden sein. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Ariana Grande
Ariana Grande
 03.12.2015, 00:00 Uhr

Auf alten Fotos erkennt man Sängerin Ariana Grande kaum wieder. Mit 15 hatte die Ex von Big Sean nämlich noch eine dichte, ganz dunkle Wuschelmähne und auch ein paar Kilo mehr auf den Rippen. Damals begann ihre Karriere mit dem Broadway-Musical „13“. Als sie dann 2009 für Nickelodeon in der Serie „Victorious“ mitspielte, änderte sie ihre Haarfarbe in Rot. Mal dunkler, mal heller, aber immer sehr offensichtlich. So sah man die 1,53 m kleine Ariana mehrere Jahre lang, bis sie 2013 ihre erste eigene Platte rausbrachte. Das war der Wendepunkt, denn seit dem hat sie ihren Glamour-Look kultiviert. Topgepflegte lange braune Haare und eleganter Lidstrich sind ihr Markenzeichen geworden. Genauso wie ihre glamourösen Kleider, die mal mädchenhaft verspielt sind, aber auch sehr sexy sein können. An den Wuschelkopf von 2008 erinnert kaum noch etwas, nur am Lachen kann man sie dann eindeutig erkennen.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen