Bill Cosby

Bill Cosby
Vergewaltigung, Corona, Gefängnis, Gefahr, Ansteckungsgefahr, COVID-19, Pandemie, Tekashi 6ix9ine, Asthma, Risikogruppe, Hausarrest, R. Kelly
7
Artikel
12
Bilder
 Prominent

Die Corona-Krise belastet uns alle momentan sehr, doch vor allem Menschen, die sich aktuell im Gefängnis befinden, sind einer besonderen Gefahr ausgesetzt. Dort wird die Ansteckungsgefahr mit COVID-19 nämlich nochmal höher eingestuft. So sitzen während der Pandemie aktuell auch einige Promis im Knast, die sich teils auch schon über die große Gefahr des Virus beschwerten. Tekashi 6ix9ine hatte damit beispielsweise sogar Erfolg. Als Asthmapatient gehört der Rapper zur Risikogruppe und darf deshalb seine verbleibenden vier Monate in Hausarrest verbringen. Schauspieler Bill Cosby steht diese Option als verurteilter Sexualstraftäter wiederum nicht zur Verfügung. Der 82-Jährige muss noch mindestens drei und höchsten zehn Jahre absitzen. Auch Sänger R. Kelly werden diverse sexuelle Straftaten vorgeworfen, verurteilt wurde er bisher jedoch nicht. Der Antrag auf Haftentlassung wegen der hohen Ansteckungsgefahr mit Corona für „I Believe I can Fly“-Interpreten wurde von der zuständigen Richterin jedoch abgelehnt – aus Sorge davor, dass R. Kelly fliehen oder Zeugen beeinflussen könnte. Joe Exotic erlangte durch die Netflix-Doku „Tiger King“ weltweite Berühmtheit, verbringt die Zeit aufgrund eines versuchten Auftragsmords jedoch aktuell hinter Gittern. Aktuell sitzt er aber angeblich in Isolation in einer medizinischen Einrichtung, da in seinem Gefängnis mehrere Corona-Fälle bestätigt wurden. Harvey Weinstein wurde, unter anderem wegen einer Vergewaltigung dritten Grades, erst im März 2020 zu 23 Jahren Haft verurteilt. Wenig später hieß es bereits, dass der gefallene Filmmogul an Corona erkrankt sei. Er habe Symptome wie Husten sowie Fieber gezeigt und wurde daraufhin für zwei Wochen isoliert. Im April vermeldeten verschiedene US-Medien aber bereits, dass er die Erkrankung überstanden habe.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.05.2020, 08:00 Uhr

Von R. Kelly bis hin zu Harvey Weinstein sitzen aktuell einige bekannte Gesichter hinter Gittern. Vor allem aufgrund der Corona-Krise sorgen sich diese Promis nun aber umso mehr um ihre Gesundheit im Knast und stellten Anträge auf Haftentlassung. Doch nicht jeder hat darauf eine Chance. Erfahrt hier, welche Stars aktuell noch im Gefängnis sind. Alle Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars
 Prominent

Kommen wir jetzt zu Don Johnson und Philip Michael Thomas, die in den Jahren 1984 bis 1989 in der TV-Serie „Miami Vice“ die beiden verdeckt ermittelnden Polizisten Sonny und Rico verkörperten. 111 produzierte Folgen wurden in insgesamt fünf Staffeln veröffentlicht! Viel Spaß hatten die Zuschauer derweil auch mit Ed O’Neill als Al Bundy in „Eine schrecklich nette Familie“. Die Serie kann problemlos auch als Hit der 90er durchgehen, da sie zwar 1987 startete, aber bis 1997 ausgestrahlt wurde. Insgesamt sah man dem Leben des Schuhverkäufers elf Staffeln und 259 Episoden lang zu und hatte oft Grund zu lachen. Viel Humor aber auch knallharte Action gab’s beim „A-Team“. Die Truppe rund um Mr. T half Menschen in Not in den Jahren 1983 bis 1987 in insgesamt fünf Staffeln und 98 Folgen. Beinahe wäre Tom Selleck tatsächlich zu „Indiana Jonas“ geworden, aber seine Fans lieben ihn sicherlich eher als „Magnum“, in der gleichnamigen Serie. Acht Staffeln lang begleiteten die Zuschauer ihn als Detektiv auf Hawaii, wo er in 162 Folgen diverse Fälle löste. Natürlich darf bei den besten Serien der 80er auch „Die Bill Cosby Show“ nicht fehlen. In 201 Episoden und acht Staffeln verfolgte man die Huxtables, die mit ihren fünf Kindern in New York lebten und als wohlhabende, afroamerikanische Familie ein Novum auf den TV-Bildschirm waren. Zu guter Letzt haben wir noch „Ein Colt für alle Fälle“ im Gepäck. Fünf Staffeln und 112 Folgen lang begleitete man Lee Majors als Colt Seavers, der als Stuntman und Kopfgeldjäger arbeitet. Der TV-Hit lief in den Jahren 1981 bis 1986 über die Bildschirme. Und welche Serie war in den 80ern euer Favorit?

David Maciejewski
David Maciejewski
 25.08.2019, 00:00 Uhr

Die 80er Jahre haben bis heute beliebte TV-Serien hervorgebracht. Dazu zählen unter anderem „Eine schrecklich nette Familie“ oder auch „Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert“. Weitere Beispiele gibt es im zweiten Teil unseres Videos für euch!

„it's in TV“-Stars

Könnt ihr euch noch an den Serien-Star Raven-Symoné Pearman erinnern? Von 1989 bis 1992 spielte sie die kleine süße „Olivia“ in der erfolgreichen US-Serie „Die Bill Cosby Show“. Wenn man sich die alten Fotos aus vergangenen Tagen von „Olivia“ und ihrem Großvater Cliff Huxtable anschaut, werden Erinnerungen wach. Aus der süßen Maus ist eine erwachsene attraktive Frau geworden, die offensichtlich eine Vorliebe zu verrückten Frisuren entwickelt hat. Während die Schauspielerin im März noch bei einer Veranstaltung in Hollywood platinblondes kurzes Haar trägt, zeigt sie sich rund einen Monat später bei den „Creative Arts Emmy Awards“ mit langer lilafarbener und Mähne. Aktuell begeistert die 32-jährige „Raven’s Home“-Darstellerin mit bunten Dreads, wie auf diesem Foto, welches im Juni bei den „Radio Disney Music Awards“ entstanden ist. Und wenn man sich die Bilder - zwischen denen nun schon 28 Jahre liegen – ansieht, ist zwar eine enorme optische Veränderung zu sehen, aber ihr hübsches Lächeln, das hat sie auch heute noch.

 26.06.2018, 00:00 Uhr

Von 1989 bis 1992 spielte sie die süße „Olivia“ in der erfolgreichen US-Serie „Die Bill Cosby Show“. Mittlerweile ist Raven-Symoné Pearman und hat ganz offensichtlich eine Vorliebe für flippige Frisuren entwickelt. Wie die 32-Jährige heute aussieht? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag.

„it's in TV“-Stars
Bill Cosby
Bill Cosby
 05.06.2017, 00:00 Uhr

Bill Cosby soll in der Vergangenheit mehrere Frauen mit Alkohol und Drogen gefügig gemacht und sexuell missbraucht haben. Obwohl mehr als 60 Frauen ihn in der Vergangenheit beschuldigt haben, hat der 79-Jährige immer wieder eine Unschuld beteuert. Ab heute steht die TV Legende vor Gericht – in Pennsylvania beginnt heute der Prozess gegen Bill Cosby. Dabei geht es aber nur um den Fall einer ehemaligen Universitätsangestellten. Ob der Schauspieler nun schuldig ist oder nicht wird das Gericht entscheiden. Die Verhandlung soll voraussichtlich zwei Wochen dauern, sollte Cosby schuldig gesprochen werden, drohen dem Schauspieler mehrere Jahre Gefängnis.

„it's in TV“-Stars
 23.02.2017, 00:00 Uhr

Kaum eine Serie war im TV so lange ein Garant für Top-Quoten, wie die Bill Cosby Show! Bis in die 90er Jahre hingen die Zuschauer weltweit vor der Flimmerkiste, wenn es wieder neue Geschichten oder Probleme im Huxtable-Haus gab. Als die Sitcom 1992 dann ein Ende fand, gingen die Darsteller von Heathcliff, Claire, Sondra, Denise, Theo, Vanessa, Rudy, dem Rest der großen Familie und dem noch größeren Freundeskreis getrennte Wege! Grund genug euch in diesem Video zu verraten, was die Hauptdarsteller nach der Zeit in der Stigwood Avenue 10 in Brooklyn so alles gemacht haben!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Bill Cosby
Bill Cosby
 15.12.2015, 00:00 Uhr

Bill Cosby verklagt 7 Frauen wegen Verleumdung! In einem offiziellen Statement von seiner Anwältin Monique Pressley heißt es: "Cosby erklärte, dass er die Frauen weder unter Einfluss von Drogen gesetzt hätte, noch sie sexuell belästigt habe. Die Angeklagten haben eine Kampagne gestartet, um Cosbys Ruf und seine Integrität vorsätzlich zu zerstören und um sich dabei zu bereichern.". Das Gericht muss nun entscheiden, ob der 78-Jährige damit durchkommt. Wenn es nach Gloria Allred, der Rechtsanwältin die mehrere Frauen gegen Cosby vertritt geht, sollten die Klagen abgewiesen werden: "Eine solche Taktik wird mutige Frauen nicht davon abhalten, den Kampf gegen ihn fortzuführen."

„it's in TV“-Stars