Billie Eilish

BTS, Musiker, eminem, drake, Childish Gambino, Bury A Friend, tätowieren, tattoos, K-Pop, Südkorea, Militärdienst, ausnahmen
9
Videos

Wie cool ist das denn bitte? Könnte es tatsächlich bald eine Zusammenarbeit von BTS und Billie Eilish geben? Zumindest scheinen die Bangtan-Boys tierisch auf die Ausnahmemusikerin abzufahren. Seit einigen Stunden macht nämlich ein cooler Dance-Clip von Jungkook auf Twitter die Runde und die BTS-Army feiert ihn dafür. Erst singt er bei Billie Eilishs Megahit „bad guy“ lippensynchron mit und haut dann ein paar krasse Dance-Moves raus. Wir sind begeistert und seine Fans auch. Knapp zwei Millionen Likes hat das Video in den ersten Stunden bereits eingesackt und kommt auf fast 16 Millionen Aufrufe. Ganz klar, die BTS-Anhänger sind aus dem Häuschen und schrieben unter anderem: „Dieses Video macht so süchtig, ich kann nicht aufhören zu gucken!“ Ein anderer Twitter-User fragte sich ebenfalls: „Warum kann ich nicht aufhören, mir das anzusehen?“ Jetzt stellt sich nur noch die Frage: Wann wird Billie Eilish auf den Clip reagieren und wann starten die Musiker endlich ihre Kollaboration? Wir sind gespannt!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 12. Juni 2019, 09:40 Uhr

Damit haben die Jungs von BTS sicher nicht gerechnet: Ein Danceclip von Jungkook zu „bad guy“ von Billie Eilish macht gerade auf Twitter die Runde. Die BTS-Army ist so sehr aus dem Häuschen, dass das Video inzwischen auf knapp 16 Millionen Aufrufe kommt. Alle Details gibt’s hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Wer ist der Sänger, dem große Stars wie Ariana Grande oder auch Maddie Ziegler folgen? Die Rede ist von Lewis Blissett! Der 15-Jährige ist vor allem bei den Briten eine große Nummer. Bekannt wurde er erstmals durch seine Teilnahme bei "The Voice Kids". Inzwischen betreibt er einen eigenen YouTube-Kanal und hatte hier mit Coverversionen bekannter Songs wie "thank u, next" von Ariana Grande oder auch Rihanna schnell über eine Million Abonnenten. Auch auf Instagram folgen Lewis inzwischen über 1,3 Millionen Fans, die aufgrund seiner Pics auch immer wieder wissen wollen, ob der "The Voice Kids"-Star homosexuell ist. Klar ist: Lewis Blissett hinterfragt als Künstler gerne die Gender- und Geschlechts-Festlegungen und provoziert auf seinen Fotos auch gerne mal mit langen Fingernägeln oder einer Gesichtsmaske. Mit seiner neuen Single "Sick Thoughts" will Lewis, der aus dem britischen Swindon stammt, jetzt auch in den Charts durchstarten. Wir sind schon ganz gespannt, ob ihm bald noch weitere Stars wie Billie Eilish folgen, die zu seinen absoluten Vorbildern gehören. Vielleicht steht diesem Musik-Knirps ja wirklich eine große Karriere bevor?!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 29. Mai 2019, 12:24 Uhr

Auf YouTube überzeugt Newcomer Lewis Blissett seine Fans schon länger immer wieder mit tollen Coverversionen bekannter Songs. Jetzt hat er seine erste Single am Start und auf Instagram folgen ihm bereits Stars wie Maddie Ziegler oder Ariana Grande. Mehr verraten wir euch hier!

Itsin TV Stars

Billie Eilish hat jetzt ziemlich von Ariana Grande geschwärmt. Aktuell wird über Billie Eilish so viel gesprochen, wie über keine andere Sängerin sonst - mit Ausnahme von Ariana Grande vielleicht. Da ist es auch kein Wunder, dass die "bad guy"-Interpretin zuletzt von ihrer "thank u, next"-Kollegin schwärmte. Gegenüber "Entertainment Tonight" verriet Billie: "Ariana ist eine verdammte Königin. Und Gott, was sie alles durchgemacht hat. Ich weiß nicht, ob ich jemanden so sehr respektiere, wie es bei ihr der Fall ist. Man hat bei ihr immer das Gefühl, dass sie weiß, was sie tut, auch wenn ihr das vielleicht gar nicht bewusst ist. Das ist total beeindruckend. Die Art, wie sie mit allem umgeht, ist einfach total beeindruckend." Zudem gestand Billie Eilish, dass die beiden Musikerinnen in regem Kontakt stehen und sich oft schreiben. Ari schrieb vor kurzem sogar in ihrer Instagram-Story, dass sie Billie Eilish liebt. Klasse, dass zwei so große Stars - ohne Neid und Missgunst - so positiv miteinander umgehen. Weiter so, Billie und Ariana!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 20. Mai 2019, 11:47 Uhr

Billie Eilish hat in einem neuen Interview über Ariana Grande gesprochen. Dabei schwärmte der "bad guy"-Star total von der Sängerin und nannte sie sogar eine Königin. Was Fans zudem freuen dürfte: Das Duo steht aktuell in Kontakt. Ob wir bald mit einer Zusammenarbeit rechnen dürfen? Mehr erfahrt ihr hier.

 

Itsin TV Stars

Mit ihrer Musik und ihrer Attitüde geht Billie Eilish derzeit weltweit durch die Decke. Die Hallen, in denen sie auftritt, werden immer größer und ihre Fangemeinschaft wächst und wächst. Doch die erst 17-jährige Sängerin schützt sich bewusst vor der Öffentlichkeit. Wie? Mit ihrer Kleidung im Baggy-Style! Damit fühlt sich die "Bury A Friend"-Sängerin nämlich besonders wohl und zwar aus einem bestimmten Grund, wie sie nun im "Calvin Klein"-Werbespot verriet: "Ich will niemals, dass die Welt alles über mich weiß. Deswegen trage ich Baggy-Klamotten. Niemand kann eine Meinung haben, denn niemand weiß, was darunter ist." Weiter führte Billie aus: "Niemand kann sagen, ‚sie hat einen flachen Arsch‘ oder ‚sie hat einen fetten Arsch‘, denn sie wissen es nicht." Magerwahn kommt für das Ausnahmetalent also nicht in Frage. Und genau wegen dieser Haltung und ihres authentischen Auftretens lieben ihre Fans Billie auch so sehr. "Authentizität kann man nicht faken", dieses Statement gab Billie Eilish in einem zweiten Spot ab. Hoffentlich bleibt die "Bad Guy"-Interpretin sich trotz des großen Erfolges stets treu!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 13. Mai 2019, 13:32 Uhr

Die Sängerin Billie Eilish ist zurzeit weltweit erfolgreich. Doch so viel Rummel macht der 17-Jährigen auch Sorgen. Aus Schutz vor fiesen Kommentaren trägt sie Baggy-Style. Denn: Dank dieser Klamotten weiß keiner, was für eine Figur Billie hat. Ihr wollt wissen, was genau die "Bad Guy"-Interpretin zu dem Thema sagte? Dann klickt hier!

Itsin TV Stars

Was? Ausgerechnet DIE hatte Angst vor Eminem? Ja, richtig gehört! Die eigenwillige Musikerin Billie Eilish verriet nun gegenüber „noisey“, welcher der folgenden Rapper ihr Liebster ist: Drake, Eminem oder Childish Gambino. Die Antwort der „Bury A Friend“-Sängerin: „Da muss ich auf jeden Fall Childish Gambino sagen, hundertprozentig. Mein ganzes Leben lang hatte ich Angst vor Eminem. Vor diesem Typ habe ich mich verdammt nochmal gegruselt. Aber wegen Childish Gambino bin ich zu dem geworden, was ich bin.“ Dann müssen sich Fans wohl bei dem Rapper bedanken, dass Billie seinetwegen so eine großartige Künstlerin wurde. Übrigens erzählte die 17-Jährige kürzlich auch, dass sie sich bald tätowieren lassen möchte: „Dieses Jahr werde ich 18 und die Tattoos werden bereits geplant. Bisher habe ich noch keine, weil ich noch zu jung bin und ich habe viele Ideen für Motive.“ Bis zu ihrem 18. Geburtstag am 18. Dezember kann sich die „Bad Guy“-Interpretin aber noch viele Details für ihr erstes Tattoo überlegen. Wie man Billie Eilish kennt, wird es bestimmt etwas ganz Außergewöhnliches werden.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 07. Mai 2019, 15:43 Uhr

Billie Eilish hatte schon immer große Angst vor einem ganz bestimmten Erfolgsrapper. Dabei geht es um Eminem, wie sie nun preisgab. Childish Gambino hingegen sei der Rapper, der die 17-jährige „Bury A Friend“-Sängerin zu der gemacht hat, die sie heute ist. Erfahrt mehr dazu hier!

 

 

Itsin TV Stars

Schock für alle BTS-Fans: Muss sich die K-Pop-Gruppe etwa trennen? Das haben die Jungs zumindest im Interview mit „CBS Sunday Morning“ verraten. Der Grund dafür: In Südkorea müssen alle Männer im Alter zwischen 18 und 28 Jahren 21 Monate ihren Militärdienst ableisten. Dennoch gibt es auch Ausnahmen für Sportler und Musiker. Doch das kommt für BTS offenbar nicht in Frage, wie sie verrieten: „Als Koreaner ist es nur natürlich, dass man eines Tages, wenn die Pflicht ruft, darauf antwortet und sein Bestes gibt.“ Ob das eventuell zu einem kompletten Ende von BTS führen könnte? Dazu haben sich die Musiker ebenfalls geäußert und erklärten: „Darüber wollen wir nicht nachdenken. Wir haben aktuell einen guten Lauf und genießen die wilde Fahrt. Wir leben den Moment und das ist alles, was wir tun können.“ Bleibt also zu hoffen, dass die Bangtan Boys am Ende vielleicht doch irgendwie von der Wehrpflicht ausgenommen werden. Alternativ könnten sie uns 21 Monate einfach mit im Vorfeld aufgenommener Musik versorgen!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 24. April 2019, 13:31 Uhr

Schock für alle BTS-Fans! Die beliebte K-Pop-Gruppe könnte schon bald Geschichte sein. Da es in Südkorea einen verpflichtenden Militärdienst gibt, müssen sich die Jungs unter Umständen bald für fast zwei Jahre trennen. Weitere Infos zu der möglichen Trennung von BTS gibt es hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen